Stil- und geschmackvolles Wohnhaus in herrlicher Grünoase; Erbbaurecht

Kaufpreis Wohnfläche Zimmer
389.000,00 € ca. 174,00 m² 7
kalaydo.de-Code aebca877
Anzeige vom 25.04.2019
Objekt-Nr. 2PPRP4X
Referenznummer 2 529 3
Kaufpreis 389.000,00 €
Käuferprovision 3,57 % inkl. MwSt.
Stadt 53619 Rheinbreitbach
Objekttyp Zweifamilienhaus
Kategorie Haus
Zimmer 7.0
Wohnfläche ca. 174,00 m²
Grundstücksfläche ca. 919,00 m²
Baujahr 1992
voll erschlossen
Energieträger Gas
Heizungsart Zentralheizung
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 2011
Wesentliche Energieträger Gas
Endenergiebedarf 114,60 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse Klasse D
Gültigkeit 19.03.2019 bis 18.03.2020

Rheinbreitbach ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Neuwied im Norden von Rheinland-Pfalz (Deutschland). Sie grenzt mit Bad Honnef im Rhein-Sieg-Kreis direkt an das Land Nordrhein-Westfalen. Die Gemeinde gehört der Verbandsgemeinde Unkel an, die ihren Verwaltungssitz in Unkel hat. Rheinbreitbach ist ein staatlich anerkannter Fremdenverkehrsort.

Die Ortsgemeinde liegt als südlicher Vorort von Bad Honnef am nördlichen Mittelrhein gegenüber von Oberwinter und südlich des Siebengebirges.

Rheinbreitbach ist eine durch Industrie- und Gewerbebetriebe geprägte Gemeinde. Die Zahl der Auspendler übersteigt die der Einpendler nur leicht.

Rheinbreitbach besitzt eine seit 1992 als Brücke ausgeführte Anschlussstelle an die Bundesstraße 42, die es mit allen am Rhein gelegenen Nachbarstädten (darunter Linz am Rhein, Unkel, Bad Honnef, Königswinter und Bonn) sowie über die sich anschließende Flughafenautobahn Bundesautobahn 59 mit dem Flughafen Köln/Bonn verbindet. Im Mai 2012 wurde eine neue Verbindungsstraße zwischen der Anschlussstelle der B 42 und Bad Honnef-Süd eröffnet.

Die nächstgelegenen Bahnhöfe befinden sich je nach Lage in den angrenzenden Städten Bad Honnef und Unkel, über die man mit dem Regional-Express 8 und der Regionalbahn 27 Richtung Köln und Koblenz gelangt.

Massives Kellergeschoss mit Massa-Fertighaus ab Erdgeschoss Baujahr 1992, Satteldach mit Pfanneneindeckung (tlw. gedämmt), Kupferdachrinnen, Gaszentralheizung mit zentraler Warmwasserversogung aus Baujahr 2011, isolierverglaste Holzfenster mit elektrischen Kunststoffrolläden, massiver Kirschbaumparkett mit Echtholzfußleisten, ansonsten Bodenbeläge mit Laminat, Fliesen sowie Holzdiele, weiße Echtholzinnentüren, massive Marmorinnentreppe, integrierte Deckenbeleuchtung, überdachter Eingangsbereich, Innenwände überwiegend geschmackvoll tapeziert, Sonnenmarkise

Die Einbauküche kann bei Bedarf übernommen werden. Im Haus befinden sich zudem div. Einbauschränke.

Das Gartengrundstück ist mit einer Kirchlorbeerhecke weitgehend eingefriedet. Es verfügt zudem über eine sehr schöne Teichanlage mit Brunnen sowie einer Regenwasserzisterne von rd. 1.000 l, die Terrasse selbst ist mit Natursteinen angelegt. Des Weiteren befindet sich auf dem Grundstück ein Gartenhaus mit Starkstrom- und Wasseranschluß

Das in 1992 erstellte Wohnhaus wurde im Jahre 1996 von den heutigen Eigentümern erworben und äußerst stil- und geschmackvoll eingerichtet. Die Ausstattung ist hochwertig, die Immobilie selbst befindet sich in einem sehr gepflegten Zustand.

Das ebenerdige Gartengrundstück ist ebenfalls hübsch und aufwendig angelegt . Es beinhaltet genügend Parkraum als angelegte Stellplätze direkt zur Straßenfront des Anliegerbereiches. Die Nachbarbebauung besteht überwiegend aus Ein- Zweifamilienhäuser in einem gewachsenen und freundlichen Wohngebiet sowie unmittelbar angrenzende Grünanlagen.

Das Objekt ist komplett unterkellert und derart gestaltet, dass die Räume des Untergeschosses überwiegend Wohncharakter besitzen. Das Erdgeschoss ist großzügig und zum ebenerdigen Wohnen auf einer Etage bestens geeignet. Im Obergeschoss befindet sich ein lichtdurchflutetes Wohnstudio mit Loggia, welches als sep. Wohneinheit genutzt werden kann.

Insgesamt eine äußerst charmante, großzügige und individuell nutzbare Wohnimmobilie für die große Familie, für Mehrgenerationen oder zur teilweisen Eigennutzung in Verbindung mit Vermietung.

Das Grundstück ist auf Erbbaurecht begründet. Der monatliche Erbbauzins beläuft sich auf rd. 287,00 € und wird alle 5 Jahre nach dem aktuellen Index des statistischen Bundesamtes angepasst. Die nächste Anpassung erfolgt zum 01.01.2021 auf rd. 322,00 €.. Sofern die Immobilie vermietet wird, erhöht sich der Erbbauzins in Höhe von 20 %. Das Erbbaurecht hat eine Laufzeit von 99 Jahren (beginnend seit 1992) und kann nach Rücksprache mit dem Kirchenvorstand verlängert werden.

Bundesland: Rheinland-Pfalz

kalaydo.de-Code: aebca877
389 Aufrufe online seit 25.04.2019 Verstoß melden
Frau Bettina Dietershagen-Schäfer
+ -
Immobiliengesellschaft der Westerwald Bank mbH
Neumarkt 1
57627 Hachenburg
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Mit dem Absenden übermitteln wir die Daten an unseren Kooperationspartner Immowelt AG. Die Informationspflichten zur Direkterhebung finden Sie hier.
53619 Rheinbreitbach