TOP ANGEBOT!! RENOVIERTES HARZER-HAUS IM HERZEN VON ZELLERFELD - UNBEDINGT ANSCHAUEN!!

Kaufpreis Wohnfläche Zimmer
139.000,00 € ca. 160,00 m² 6
kalaydo.de-Code aff7006d
Anzeige vom 03.12.2019
Objekt-Nr. 2svet4u
Kaufpreis 139.000,00 €(Verhandlungsbasis)
Käuferprovision 6950,00
Stadt 38678 Clausthal-Zellerfeld
Straße Treuerstraße 33
Objekttyp Einfamilienhaus
Kategorie Haus
Zimmer 6.0
Wohnfläche ca. 160,00 m²
Grundstücksfläche ca. 101,00 m²
Baujahr 1896
Bad mit Dusche, Bad mit Fenster
Einbauküche
Böden: Fliesenboden, Laminat, Teppichboden
Ausstattung: teilweise möbliert
Dachboden
Energieträger Gas
Heizungsart Etagenheizung
Baujahr laut Energieausweis 0
Gültigkeit bis

Bei dieser Immobilie handelt es sich um ein bereits größtenteils renoviertes, behagliches Haus im zeitgemäßen Stil mit Nebengebäude.
Gelegen ist das Objekt in ruhiger Wohnlage im Kern des Stadtteiles Zellerfeld.
Diverse Einkaufsmöglichkeiten, die Post, Kindergärten, Schulen und Arzt sind in kürzester Zeit fußläufig erreichbar.

Die Wohnfläche von ca. 160 m² erstreckt sich über drei Ebenen, dem Erdgeschoss, Obergeschoss und Dachgeschoss. Errichtet wurde die Immobilie um 1896 in harztypischer ausgemauerter Holzständerbauweise.
Die Bewohnung dieser Immobilie wäre auch mit zwei Parteien denkbar oder einer großen Familie. Denn die Räumlichkeiten im Erdgeschoss könnten aufgrund der bereits für das EG und OG vorhanden separaten Stromversorgung und Heizung als Einliegerwohnung vermietet werden. Die beiden Obergeschosse könnten vom Eigentümer selbst genutzt oder aber als zweite Mietwohnung konzipiert werden.

Ein Brand im Jahr 2018 machte die Mehrheit der Räumlichkeiten unbewohnbar.
Daher wurden umfassende Instandsetzungs- und Renovierungsmaßnahmen von Fachfirmen notwendig. Diese Maßnahmen sind alle im Jahr 2019 erfolgt.

Im Innenbereich erstreckten sich die Maßnahmen über das Erd- und Obergeschoss.
Die Bäder sind komplett saniert. Decken und Wände der übrigen Zimmer sind mit Trockenbau neu beplankt. Die Fußböden erfuhren ebenfalls eine neue Belegung teils mit Laminat, Fliesen und textiler Auslegware. Die Treppen im Erd- und Obergeschoss sind aus hochwertigem Buchenholz erneuert worden. Gänzlich neu geworden für das Erd- und Obergeschoss sind die Strom,- Gas- und die Wasserversorgung. Alle Arbeiten wurden von fachkundigen Handwerksfirmen erbracht.

Über den Eingangsvorbau des Hauses gelangt man direkt in den großzügig dimensionierten Flur des Erdgeschosses. Es bemisst 53,92 m² und gliedert sich in ein Zimmer, welches gegenwärtig die Nutzung als Wohn-/Schlafzimmer erfährt, einer Küche mit einer hochwertigen aufgearbeiteten Einbauküche einschließlich neuer Geräte, ein Bad und einem WC auf. Das moderne Bad enthält neben einer behindertengerechten Ausstattung eine extra große bodentiefen Duschwanne und behindertengerechten WC.
Über die Küche ist der Zugang in den Innenhof und in das Nebengebäude gegeben. Das Nebengebäude kann ferner auch über den Flur betreten werden, da es über eine direkte Anbindung an das Wohnhaus verfügt. Die Einbauküche kann auf Wunsch mit übernommen werden.

Das erste Obergeschoss, welches ebenfalls komplett renoviert ist, bemisst 57,12 m² und unterteilt sich in zwei Wohn-/ Schlafräume, einer Küche und einem Bad. Die beiden Wohn-/ Schlafräume sind offen gestaltet und nur durch einen Raumteiler in Form einer Balkenkonstruktion voneinander getrennt. Die in der Küche enthaltene Einbauküche könnte vom zukünftigen Eigentümer mit übernommen werden. Das ebenfalls erneuerte Badezimmer kann über ein Fenster direkt belüftet werden und ist mit einer Badewanne ausgestattet.

Das 48,18 m² große Dachgeschoss ist vom Brand versehrt geblieben. Es verfügt bereits über neue Stromleitungen. Die Wände, Decken und Fußböden sind jedoch noch nicht vollends renoviert. Der jetzige Eigentümer hatte damit zwar bereits begonnen, aufgrund von gesundheitlichen Umständen war eine Weiterführung jedoch nicht möglich.
Die rückseitige Dachfläche ist bereits komplett erneuert einschließlich der Dachrinne, dem Fallrohr und Schneefangbalken. In diesem Zuge wurde auch die Schiefereindeckung des Schornsteinkopfes vorgenommen.

Der Denkmalschutz bezieht sich nur auf die zur Straßenseite liegende Fassade. Alle weiteren Hausbestandteile sowohl außerhalb als auch innerhalb sind nicht vom Denkmalschutz betroffen und können somit von seinem Eigentümer nach seinen Wünschen gestaltet werden.
Die Wärmeversorgung erfolgt über zwei erneuerten Gasetagenheizungen.

Mit dem Zustandekommen des Kaufvertrages in Form eines notariellen Vertragsabschlusses ist die Arbeitsleistung des Maklers - die Vermittlung zwischen Verkäufer und Käufer – erbracht und die Vermittlungspauschale in Höhe von 6.950,00 € vom Käufer innerhalb einer Woche zu zahlen.
Der Vermittelnde und/oder Nachweisende, Makler erhält einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, gemäß § 328 BGB).

Sämtliche das Objekt betreffende Angaben beruhen alleinig auf den Informationen unseres Mandanten. Für die Korrektheit, Vollständigkeit und Aktualität der gemachten Angaben übernehmen wir keine Haftung. Ein Zwischenverkauf, Preisänderungen und Irrtümer sind vorbehalten.
Vom Erwerber zu tragen sind folgende Kosten: Grunderwerbsteuer, Notar- und Grundbuchkosten.

Bitte nutzen Sie für Ihre Erstanfrage das von dem Immobilienportal hierfür vorgesehene Kontaktformular auf dieser Seite.
Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihre Kontaktanfragen nur beantworten können, sofern Sie uns Ihre vollständige postalische Adresse, E-Mail-Adresse und eine Telefonnummer, unter welcher wir Sie erreichen können, angeben. Bitte geben Sie zusätzlich an, zu welcher Tageszeit wir Sie erreichen können.
Nach Erhalt Ihrer Kontaktanfrage werden wir uns schnellstmöglich bei Ihnen melden. Wir können dann Ihre ersten Fragen erläutern, Einzelheiten besprechen und Besichtigungstermine abstimmen.
Sofern unmittelbares und konkretes Interesse an dem Erwerb des Objektes besteht, bitten wir Sie ferner zu beachten, dass wir vorab fundierte Informationen über die Finanzierbarkeit benötigen.
Immobilien sind Vertrauenssache!!
Wir handeln umsichtig und gewissenhaft und sind auch nach dem Kauf und Verkauf noch mit Rat und Tat für Sie da.

Die Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld, ist seit dem 01. Januar 2015 ein Gemeindezusammenschluss aus dem Kommunen Bergstadt Altenau, Bergstadt Wildemann und der Gemeinde Schulenberg im Oberharz. Die Einheitsgemeinde ist im Oberharzes auf 560 m gelegen und gehört zum niedersächsischen Landkreis Goslar. Die historische Kaiserstadt Goslar ist etwa 16 km entfernt und mit dem Auto in 20 min. zu erreichen.

Clausthal-Zellerfeld ist das Herz des Oberharzes. Seine Berge, Wälder, Wiesen und 66 künstlich angelegte Seen geben der bergbaulich bewirtschafteten Landschaft das Gepräge.

Zu bieten hat Clausthal-Zellerfeld allerlei und für jedermann, sowohl für den Entspannung und Ruhe Suchenden als auch für den aktiven, erlebnishungrigen Menschen. Diese Vorzüge wissen derzeit ca. 12.700 Einwohner und ca. 5.000 Studenten zu schätzen und lieben.

Natur erleben auf ruhige oder aktive Art: zahlreiche, vielfältige Wanderwege, ausgewiesene Nordic Walking und Mountainbike Strecken, Klettertouren, Baden und Schwimmen in den umliegenden Teichen oder dem Waldsee- bzw. Hallenbad, Ski – und Rodelspaß pur

Aufgrund der sportlichen weltweit anerkannten Erfolge ist Clausthal-Zellerfeld in den letzten Jahren zu einer beachtlichen Biathlon Hochburg herangewachsen. Aus Ihrer Schmiede kommen der Weltmeister der der Mixed-Staffel 2010 Arndt Peiffer, der Europameister Daniel Böhm und Franziska Hildebrandt, die 2015 zum wiederholten Male Staffel Gold bei den Weltmeisterschaften in Kontiolahti errungen hat.

Ein weiteres Weltkulturerbe ist das Oberharzer Wasseregal, Bestandteil des im Jahr 2010 aufgenommenen UNESCO-Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft.

Ein wichtiges Standbein ist die weit über Landesgrenzen bekannte technische Universität Clausthal-Zellerfelds. Hier beherbergt sie einer der größten Mineraliensammlung der Welt.

Eines der vielen Wahrzeichen von Clausthal-Zellerfeld ist Marktkirche “ Zum Heiligen Geist“. Sie ist Deutschlands größte Holzkirche.

kalaydo.de-Code: aff7006d
24 Aufrufe online seit 03.12.2019 Verstoß melden
Herr Wolfgang Kierig
/
Immobilienbüro Altmann GmbH
Am Rösteberg 1
37539 Bad Grund
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Mit dem Absenden übermitteln wir die Daten an unseren Kooperationspartner Immowelt AG. Die Informationspflichten zur Direkterhebung finden Sie hier.
Treuerstraße 33, 38678 Clausthal-Zellerfeld