Stilvoll restauriertes Fachwerkhaus auf dem Hofgut Wickstadt

Kaltmiete Wohnfläche Zimmer
2.350,00 € ca. 170,00 m² 7
kalaydo.de-Code a0522fa1
Anzeige vom 13.09.2017
Objekt-Nr. 2GQPA4A
Kaltmiete 2.350,00 €
Nebenkosten 180,00 €
Heizkosten (Heizkosten in Warmmiete enthalten)
Warmmiete 2.530,00 €
Kaution 2 MM
2 Stellplätze , je
Stadt 61194 Niddatal
Straße Hofgut Wickstadt 12
Objekttyp Einfamilienhaus
Kategorie Haus
frei
Etagenanzahl 3
Bezugsfrei ab ab sofort
Zimmer 7.0
Wohnfläche ca. 170,00 m²
Nutzfläche ca. 3.000,00 m²
Baujahr 1800
Bad mit Dusche, Bad mit Fenster, Bad mit Wanne, Gäste-WC
teilweise unterkellert
Garten
Ausblick: Fernblick
Weitere Räume: Abstellraum
Böden: Dielenboden, Fliesenboden, Holzdielen, Steinboden
Holzfenster
Anschlüsse: DSL-Anschluss
2 Stellplätze: Carport
Energieträger Pellets
Heizungsart Zentralheizung
Ausstattung & Merkmale städtische Stromversorgung, städtische Wasserversorgung
Energieausweistyp
Gebäudetyp
Baujahr laut Energieausweis 0
Wesentliche Energieträger
Gültigkeit bis

Das ehemalige Forsthaus des Hofgutes Wickstadt wurde im Jahr 2016 in enger Abstimmung zwischen dem Eigentümer und der zuständigen Denkmalschutzbehörde komplettsaniert. Hierdurch ist ein ganz außergewöhnliches, helles Wohnobjekt entstanden, das Authentizität, Funktionalität, Charme und Schönheit harmonisch miteinander in Einklang bringt.

Das um das Jahr 1800 errichtete Einzelkulturdenkmal verfügt auf drei Stockwerken über fünf Schlafzimmer, zwei Tageslicht-Duschbäder (eines mit Badewanne), drei WCs (davon ein Gäste-WC), ein Wohnzimmer, ein Esszimmer, eine Küche, zwei Abstellräume, Dielen und Flure, sowie eine Teilunterkellerung, die sich hervorragend für die Einlagerung guter Weine eignen dürfte.

Das Fachwerkhaus ist das Prunkstück einer kleinen Hofanlage innerhalb von Wickstadt, welche durch zwei weitere Gebäude - das ehemalige Spritzenhaus, das an eine Kapelle erinnert, und die sog. Backsteinscheune - gerahmt wird, deren Herrichtung zu Wohnraum in der nächsten Zeit erfolgen wird. Ein hübscher Pavillon wird die Funktion als Carport übernehmen, im linken Teil steht das langgezogene Technikgebäude, welches die zentrale Pelletheizung aufnimmt und (seit jeher) über Stallungen verfügt, die sich für eine Pferdehaltung eignen, aber auch für die Unterbringung von Rasentraktoren, Gartengeräten u. ä.

Das Hofgut Wickstadt, auf dem noch aktive Landwirtschaft betrieben wird, ist eine denkmalgeschützte Gesamtanlage inmitten ausgedehnter Felder zwischen Assenheim und Nieder-Florstadt . Politisch gehört Wickstadt zur Stadt Niddatal und liegt ca. 25 km nördlich von Frankfurt bzw. 2 km von Assenheim entfernt. Assenheim ist Sitz der Niddataler Stadtverwaltung, es verfügt über eine Grund-, Haupt- und Realschule, zwei Kindergärten, Ärzte, eine Apotheke, Geldinstitute, einen Bahnhof und Busverbindungen in die benachbarten Zentren. Friedberg und Bad Nauheim haben hervorragende staatliche Gymnasien und Gesamtschulen sowie Waldorf- und Montessori-Lehreinrichtungen. In Bad Vilbel kann die Europäische Schule Rhein Main besucht werden.

Bei der Renovierung des Forsthauses wurde unter Berücksichtigung natürlicher Baumaterialien großer Wert auf die Einhaltung hoher Dämmstandards gelegt. Dabei wurde immer darauf geachtet, den Charme und den Charakter eines Fachwerkhauses zu erhalten und gleichzeitig den Anforderungen an einen modernen Wohnkomfort gerecht zu werden. Soweit vorhanden, wurde der alte Eichenparkettfußboden erhalten, geschliffen und geölt; wo es ihn nicht mehr gab, wurden Eichendielenböden neu verlegt. Isolierverglaste Holzsprossenfenster mit Messingoliven, geschmackvoll ausgewählte Sanitärobjekte (ohne Prunk & Protz), Hübsche Fliesen in Schachbrettmuster, alte Kassettentüren mit Kastenschlössern, herausgearbeitete Holzbalken, helle Bäder und erhaltene Sandstein-Stilelemente sollen das Wohnen im Forsthaus zu einem besonderen Privileg machen.

Die Möglichkeit zum Betrieb eines Holz- oder Kachelofens stellt eine weitere Option dar, im Winter Atmosphäre und Behaglichkeit zu schaffen. Die Küche ist mit rd. 16 qm geräumig. Im offenen, ausgebauten Spitzboden finden Kinder wunderbare Rückzugsmöglichkeiten - und Eltern Platz für weitere Gäste-Bettenlager...

Die Verwandlung des Forsthauses von einem Rohdiamanten in ein leuchtendes Juwel war eine Herzensangelegenheit des Eigentümers, die ihn seit Jahren umgetrieben hat. Die umgesetzten Maßnahmen tragen die ganz persönliche Handschrift von Graf Solms und haben etwas Außergewöhnliches entstehen lassen. Wir wünschen uns deshalb Menschen für das Objekt, die zu uns und zu Wickstadt passen. Was das bedeutet, sollten Sie selber herauszufinden suchen, wenn wir uns kennenlernen, um die Möglichkeiten einer Anmietung auszuloten. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktnahme.

kalaydo.de-Code: a0522fa1
78 Aufrufe online seit 13.09.2017 Verstoß melden
Ihr Kontakt:
Herrn Welf Bücken
/
Graf zu Solms-Rödelheim - Assenheim'sche Rentkammer
Hauptstraße 42
61194 Niddatal
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein. Die Telefonnummer darf maximal 80 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Adresse eingeben Adresseingabe löschen
Ihre Nachricht konnte nicht versendet werden! Bitte versuchen Sie es später erneut.
Ihre persönlichen Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.
Hofgut Wickstadt 12, 61194 Niddatal