RESERVIERT: Hallen- und Wohnkomplex in Mörlenbach - fast 7% Bruttorendite möglich!

Kaufpreis Fläche
580.000,00 € ca. 1.283,00 m²
kalaydo.de-Code a036087d
Anzeige vom 10.06.2017
Objekt-Nr. 2FTW842
Referenznummer VW142
Kaufpreis 580.000,00 €
Käuferprovision provisionsfrei
Stadt 69509 Mörlenbach
Objekttyp Wohn-Geschäftshaus
Kategorie Renditeobjekt
Fläche ca. 1.283,00 m²
Baujahr 1983

Die angebotene Immobilie befindet sich am nördlichen Ortsausgang der Gemeinde Mörlenbach im örtlichen Gewerbegebiet. Es grenzen eine Kfz-Werkstatt, eine Oldtimer-Restaurierung, ein Cleanpark, ein Autohaus und ein Reifen-Service an das Grundstück an. Auch die Lebensmittelmärkte ALDI und EDEKA befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft. Es könnten also im Umfeld ein großes Erweiterungspotential im Automobilbereich und der damit zusammenhängende Anmietungsbedarf weiterer Flächen bestehen. Diese könnten Sie anbieten!
 
Und auch die Weschnitztalgemeinden sprechen dem Standort ein großes Potential zu. Denn hier konzentrieren sich die Gewerbeaktivitäten der Gegend und durch die Schaffung des interkommunalen Gewerbegebiets in geringer Entfernung wird dieses sogar noch erweitert. Laut des Fürther Bürgermeisters Oehlenschläger ist es das ausgesprochene Ziel, einen attraktiven Gewerbestandort in optimaler, verkehrsgünstiger Lage für vielfältige Branchen zu entwickeln, bestehenden Unternehmen Flächen anzubieten und Unternehmen von außerhalb in der Wirtschaftsregion Bergstraße anzusiedeln. Ein Standort mit Zukunft also!

Die Lagerhalle ist als Stahlkonstruktion mit wärmegedämmter Wand- und Dachkonstruktion, mit Dachoberlicht und Sprinkleranlage ausgeführt. Der in ihr errichtete Biergarten besteht aus Holzständerwänden mit beidseitiger Beplankung und Holzbalkendecken. Die Lagerhalle verfügt nicht über eine Heizung.
 
Die Halle und alle Außenflächen sind gepflastert. Das Grundstück ist bis auf die Straßenseite komplett umzäunt.
 
Im Kellergeschoss (ca. 296 m²) des Hallen- und Wohngebäudes wurde ein Heißasphaltboden verlegt. Fünf zentral verlaufende Stützen sorgen für die statische Tragfähigkeit des darüberliegenden Geschosses. Dieses ist dadurch für größere Lasten ausgelegt. Es verfügt über einen Betonboden.
 
Die Wohnungen im Obergeschoss sind alle baujahrstypisch ausgestattet und befinden sich in einem gepflegten Zustand. Die Süd- und Nordfenster der Wohnungen sind in kleinen Gauben ausgebildet. Das Satteldach selbst ist mit Bitumenschindeln belegt.
 
Beheizt werden die Wohnungen mit einer Öl-Zentralheizung von 1983. Auch der Hallenbereich dieses Gebäudeteils kann grundsätzlich mit dieser beheizt werden. Allerdings sind die Heizauslässe nicht angeschlossen. Die Heizungsanlage ist zu erneuern.

Dieser Wohn- und Lagerhallenkomplex wurde auf einem ca. 1.543 m² großen Grundstück errichtet. Dabei entstanden das unterkellerte Lagergebäude mit darüberliegenden Wohnungen 1983 und die links angrenzende Lagerhalle im Jahr 2000.

Das Wohn- und Lagergebäude gliedert sich in ein Keller-, ein Erd- und ein Obergeschoss. Die einzelnen Geschosse sind über einen Lastenaufzug und ein Treppenhaus miteinander verbunden.
 
Das Erdgeschoss besteht aus einer ca. 223 m² großen und zusammenhängenden Fläche. Die Deckenhöhe beträgt 3,70 m. Hiervon grenzen sich ein Büroraum, eine kleine Teeküche und ein WC ab. Das Erdgeschoss kann über zwei Türeingänge betreten werden. Da es sich um die Fläche eines ehemaligen Getränkemarktes handelt, gibt es zusätzlich zwei elektrische Sektionaltore. Weiter ist ein Zugang in die angrenzende Lagerhalle vorhanden. Diese Ebene wird seit Sommer 2015 an den Onesimus Missionsgemeinschaft e.V. vermietet. Der monatliche Mietpreis beträgt 1000,- €.
 
Im Obergeschoss befinden sich eine 5-Zimmer-Wohnung (ca. 137 m² Wohnfläche), eine 2-Zimmer-Wohnung (ca. 49 m² Wohnfläche) und eine 3-Zimmer-Wohnung (ca. 77 m² Wohnfläche). Alle Wohnungen sind vermietet. Es ergeben sich hieraus monatliche Mieteinnahmen in Höhe von 1.340,- €.
 
Die nebenstehende Lagerhalle verfügt über zwei große Sektionaltore und einen separaten Türeingang. In ihr haben die Eigentümer einen Indoor-Biergarten () errichtet, den sie aktuell auch noch betreiben. Die übrigen Flächen der Halle werden derzeit nicht vermietet. Die Gesamtfläche der Halle inkl. des Biergartens beträgt ca. 473 m². Im Firstbereich weißt sie eine Höhe von rund 7,30 m auf.
 
Eine Umfahrung der Gebäudeteile ist nicht möglich. Die Andienung kann also nur von Straßenseite aus erfolgen. Vor den Gebäuden befinden sich großzügige Park- und Rangierflächen.

Das Angebot eignet sich ideal als Kapitalanlage:

Durch die Vermietung der Hallenfläche und der drei Wohnungen lässt sich ein monatliche Mieteinnahme in Höhe von 2.340,- € errechnen. Dies ergibt einen Jahresrohertrag von 28.080,- €. Bei einem Angebotspreis von 620.000,- €, errechnet sich so eine Bruttorendite von 4,5 %.
 
Erweitert man diese Rechnung um die mögliche Vermietung der Lagerhalle (473 m² * 2,50 €/m² = 1.183,- €/Monat) und der Stellplätze (11 Stellplätze. * 15,00 €/Stellplatz = 165,- €/Monat), erhöht sich die Bruttorendite sogar auf rund 7 %.
 
Es liegt ein Energiebedarfsausweis des Wohnteils der Gebäude mit einer Gültigkeitsdauer bis zum 24.04.2027 vor. Der Endenergiebedarf beträgt 142,8 kWh/(m²*a). Der Energieträger ist Heizöl EL, die Effiziensklasse ist E und die Registriernummer lautet HE-2017-001272767.

Nutzfläche: 1020,00 m², Bundesland: Hessen

kalaydo.de-Code: a036087d
487 Aufrufe online seit 10.06.2017 Verstoß melden
Ihr Kontakt:
Herr Toni Mühlfeld
-
Mühlfeld Immobilien OHG
Bahnhofstr. 2
69469 Weinheim
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein. Die Telefonnummer darf maximal 80 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Adresse eingeben Adresseingabe löschen
Ihre Nachricht konnte nicht versendet werden! Bitte versuchen Sie es später erneut.
Ihre persönlichen Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.
69509 Mörlenbach