Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege

DRK Schwesternschaft Wuppertal e.V.

Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege

bei der DRK Schwesternschaft Wuppertal e.V.

 

Beginn 01.10.2019

 

Ausbildung

 

Die Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin dauert drei Jahre. Sie setzt sich zusammen aus theoretischem und praktischem Unterricht sowie der praktischen Ausbildung. Die Ausbildung richtet sich nach den Vorgaben des Krankenpflegegesetzes und endet mit den schriftlichen, mündlichen und praktischen Prüfungen des Staatsexamens.

 

Die Ausbildung beginnt mit einem sechs Wochen dauernden Einführungsblock. Daran schließt sich über den gesamten Ausbildungsverlauf ein Wechsel von vier bis zehn Wochen dauernden Praxiseinsätzen und vier bis sechs Wochen dauernden Unterrichtsblöcken an.

 

Ihre Lehrkräfte sind hauptamtliche pädagogische Mitarbeiter sowie nebenamtliche Fachdozenten, wie etwa Ärzte, Psychologen oder Juristen. Alle Kurse werden von Kursleiterinnen/Kursleitern und Mitgliedern der DRK Schwesternschaft betreut.

 

Die praktische Ausbildung erfolgt auf Stationen und in den Funktionsbereichen der verschiedenen Kliniken des HELIOS Universitätsklinikums Wuppertal und in Kooperationskrankenhäusern sowie in Einsätzen z.B. in der ambulanten Kranken- und Kinderkrankenpflege.

 

Es steht Ihnen pädagogisch geschultes und erfahrenes examiniertes Personal zur Seite. Ihre Berufskleidung und deren Reinigung – mit Ausnahme der Arbeitsschuhe – sowie Lernmittel, z.B. Notebooks, Bücher und ähnliches, stellt Ihnen das HELIOS Universitätsklinikums Wuppertal z.Zt. zur Verfügung.

 

Voraussetzungen 

 

  • Realschulabschluss/Fachoberschulreife bzw. eine gleichwertige Schulbildung, oder
  • Hauptschulabschluss bzw. eine gleichwertige Schulbildung plus eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung mit einer vorgesehenen Ausbildungsdauer von mindestens zwei Jahren oder
  • Hauptschulabschluss bzw. eine gleichwertige Schulbildung plus die Erlaubnis als Krankenpflegehelferin oder Krankenpflegehelfer
  • Gesundheitliche Eignung

 

Bewerbung

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an die unten aufgeführte Adresse. Bitte verzichten Sie aus ökonomischen und ökologischen Gründen auf Bewerbungsmappen und Folien. Gerne können Sie sich auch per Email bewerben, Anhänge bitte ausschließlich im PDF Format. Wir erwarten:

  • Bewerbungsanschreiben
  • Tabellarischen Lebenslauf
  • Lichtbild
  • Fotokopie des letzten Zeugnisses
  • bei ausländischen Zeugnissen die Anerkennung des Schulabschlusses in Deutschland

 

Für weitergehende Informationen wenden Sie sich bitte an: DRK Schwesternschaft Wuppertal e.V.

info@drk-schwesternschaft-wuppertal.de oder 0202 -280 66 0 oder schauen auf unsere Website

www.drk-schwesternschaft-wuppertal.de

 

Die DRK Schwesternschaft Wuppertal e.V. beschäftigt rund 600 Mitglieder. 1881 gegründet, ist die DRK Schwesternschaft seit vielen Jahren ein verantwortungsvoller und engagierter Arbeitgeber, der mit hohem Engagement für eine professionelle und am Menschen orientierte Pflege eintritt. Zweck der Schwesternschaft ist die Förderung der öffentlichen Gesundheitspflege und der Hilfeleistung für Menschen in Not. Rotkreuzschwester sein heißt: - Mitgestalten -  Mitverantworten – Mitbestimmen Die Ausbildung erfolgt in Kooperation mit dem Bildungszentrum der Helios Kliniken Wuppertal.

Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege
DRK Schwesternschaft Wuppertal e.V.

Jetzt online bewerben

  •  
  • Bitte auswählen
  • Frau
  • Herr
Geben Sie bitte einen gültigen Namen ein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Mit dem Absenden übermitteln Sie die Daten an die Kalaydo GmbH & Co. KG. Die Informationspflichten zur Direkterhebung finden Sie hier.