Hinweis: Die Anzeige ist abgelaufen

Persönliche/r Assistentin/Assistent (w/m) des Abteilungsdirektors

Max-Planck-Institut für Biologie des Alterns

kalaydo.de-Code
a07d6c0d
Anzeige vom
06.03.2018
Vertragsart
Vollzeit
Joblevel
Mehrjährige Berufserfahrung
Branche
Wissenschaft & Forschung
Bewerbungsschluss
15.03.2018

Das im Jahr 2008 gegründete Max-Planck-Institut für Biologie des Alterns in Köln gehört zu einem einmaligen Netzwerk von Forschungsinstituten im Bereich der Alternsforschung. Anhand verschiedener Modell-organismen werden grundsätzliche Fragen des Lebens erforscht: Warum altern Organismen eigentlich? Welche biologischen Vorgänge bestimmen die Lebenszeit und wie laufen sie ab? Das Institut beschäftigt derzeit ca. 240 Mitarbeiter/-innen aus 34 Nationen und wird in der endgültigen Ausbauphase 350 Beschäftigte verschiedenster Berufsgruppen umfassen.

 

Für die neue Abteilung Mitochondriale Proteostase (Dr. Thomas Langer) sowie für die Abteilung Molekulare Genetik des Alterns (Prof. Dr. Adam Antebi) suchen wir in Vollzeit (39 Wochenstunden) zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet auf zwei Jahre eine/einen gemeinsame/n

 

Persönliche/n Assistentin/Assistenten (w/m)

des Abteilungsdirektors

(Kennziffer 06/2018)

 

 

Ihre Aufgaben

  • Allgemeine administrative Aufgaben
  • Selbstständige Korrespondenz und Bearbeitung von Unterlagen auf Deutsch und Englisch
  • Unterstützung bei Personalverwaltung und Erstellung von Wissenschaftsberichten
  • Betreuung und Unterstützung unserer internationalen Wissenschaftler/-innen
  • Organisation und Verwaltung von Dienstreisen
  • Organisation von Veranstaltungen der Abteilung (Gastvorträge, Seminare, Retreats)
  • Sicherstellung einer effizienten Koordination innerhalb des Institutes

 

Die Aufgaben fallen zu je 50% für die Abteilung Mitochondriale Proteostase und zu 50% für die Abteilung Molekulare Genetik des Alterns an.

 

Ihre Qualifikationen

  • Ausgebildete/-r Fremdsprachensekretär/-in oder vergleichbare Ausbildung bzw. Qualifikationen
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Sehr gute Kenntnisse in MS-Office Anwendungen
  • Ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Organisationstalent, Motivation und Teamfähigkeit
  • Erfahrung in der wissenschaftlichen Administration sind von Vorteil

 

Unser Angebot  

Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem internationalen Umfeld, ein gutes Arbeitsklima in einem freundlichen Team, die Möglichkeit zur regelmäßigen Fortbildung, eine Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (entsprechend Ihrer Qualifikation bis zu Entgeltgruppe 9a TVöD Bund) sowie verschiedene Sozialleistungen. Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Die Max-Planck-Gesellschaft will den Anteil von Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 06/2018 nur online in einer PDF-Datei über unser Bewerbungsportal bis zum 15.03.2018.

 

Max-Planck-Institut für Biologie des Alterns

https://www.age.mpg.de/de/karriere-ausbildung/ausschreibungen/

kalaydo.de-Code  a07d6c0d
Persönliche/r Assistentin/Assistent (w/m) des Abteilungsdirektors
Max-Planck-Institut für Biologie des Alterns
Originalanzeige