181 Anzeigen in Stellenangebote Steuern

Arbeitsmöglichkeiten im Bereich Steuern

Im Bereich Steuern gibt es diverse Berufe mit unterschiedlichen Zugangsvoraussetzungen. In Steuerberater- und Wirtschaftsprüfungskanzleien unterstützen Steuerfachangestellte ihre Vorgesetzten bei der steuerlichen Beratung der Mandanten. Dazu erteilen sie Auskünfte in steuerlichen Fragen, stehen in eingem Kontakt zu Finanzämtern und Sozialversicherungsträgern, planen Termine und überwachen die Einhaltung von Fristen. Sie bearbeiten die Rechnungen ihrer Mandanten und kümmern sich um die Abführung von Gewerbesteuer, Umsatzsteuer oder Einkommenssteuer.

Tätigkeiten in Wirtschaftsunternehmen

Steuerfachleute sind nicht nur in Kanzleien, sondern auch in – meist größeren – Unternehmen tätig. Hier fällt ihre Tätigkeit in den Aufgabenbereich der Finanzbuchhaltung, wo sie zum Beispiel an der Erstellung von Jahresabschlüssen mitwirken. Hierzu müssen sie über gute Kenntnisse der aktuellen Rechtslage, insbesondere des HGB und der Abgabenverordnungen, verfügen.

Studium oder duale Ausbildung

Der Ausbildung zum Steuerfachangestellten erfolgt im dualen System, das heißt im Betrieb und der Berufsschule. Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung und mehreren Jahren Berufspraxis kann die Steuerberaterprüfung abgelegt werden. Eine weitere Zugangsmöglichkeit ist das Studium der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt auf Steuern und Finanzen.