26 Anzeigen in Stellenangebote Wirtschaftsingenieur

Stellenangebote als Wirtschaftsingenieur

Wirtschaftsingenieure arbeiten interdisziplinär. Ihr Studium besteht sowohl aus ingenieur- als auch wirtschaftswissenschaftlichen Teilen. Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen wird an Universitäten, Fachhochschulen und Dualen Hochschulen angeboten. Generell benötigen Wirtschaftsingenieure in der Praxis ein hohes Maß an Verständnis für naturwissenschaftliche Themen und sollten komplexe Sachverhalte erfassen können.

An der Schnittstelle zwischen Technik und BWL

Eine Ausweitung hochgradig arbeitsteiliger Prozesse ist in allen Branchen zu beobachten. Das zieht eine Spezialisierung der Arbeitskräfte nach sich. Aufgaben und Probleme an den Schnittstellen zwischen Technik und Wirtschaft zu lösen wird dabei immer komplizierter. Im Berufsalltag übernehmen Wirtschaftsingenieure daher häufig technisch-wirtschaftliche Querschnittsfunktionen wie das technische Marketing, den Einkauf oder Vertrieb von technischen Produkten oder planerische Aufgaben im Bereich der Produktion. Darüber hinaus sind sie als Projektmanager oder in der Qualitätssicherung tätig. Weitere denkbare Einsatzfelder sind die Produktentwicklung bzw. -management, das Umweltmanagement, aber auch die Betriebsleitung, das Supply Chain Management oder das Controlling.

Branchenübergreifende Einsatzgebiete

Wirtschaftsingenieure sind bei der Wahl ihres Arbeitgebers nicht auf bestimmte Branchen angewiesen. So findet man Wirtschaftsingenieure häufig im Maschinenbau, der Elektrotechnik, der Automobilbranche und im Bauwesen. Aufgrund ihrer umfassenden Ausbildung werden sie aber auch verstärkt bei Versicherungen, in der Finanzbranche, im Handel und der IT-Branche eingesetzt.