1 Anzeige in Stellenangebote Fuhrparkmanagement

Arbeiten im Fuhrparkmanagement

Fuhrparkmanager sind an der Schnittstelle zwischen Fahrern, Mechanikern und dem betriebswirtschaftlichen Bereich tätig. Das variiert jedoch von Unternehmen zu Unternehmen. Im Fuhrparkmanagement wird unter anderem darüber entschieden, ob Fahrzeuge gekauft oder geleast werden. Dies ist insbesondere bei mittleren und großen Unternehmen von großer Bedeutung, da ein Fuhrpark kaufmännisch gesehen viel Kapital bindet.

Fuhrparkmanager müssen Flotte und Fahrer kennen

Da sie die Koordination zwischen Fahrern, Versandmitarbeitern und gegebenenfalls Mechanikern übernehmen, müssen Fuhrparkmanager genau Bescheid wissen über die einsetzbaren Fahrzeuge und deren Fahrer. Sie erstellen Tourenpläne und bestimmen teilweise auch die Ladung und Fahrer für einzelne Touren. Sie haben die Verantwortung über die Einhaltung von Terminen im logistischen Bereich. Insbesondere in Zeiten, in denen Just-in-Time-Lieferungen häufiger sind, ist diese Aufgabe sehr verantwortungsvoll.

Zugangsvoraussetzungen variieren je nach Betrieb

Manche Unternehmen setzen ausschließlich Logistikmanager als Fuhrparkmanager ein, die ein wirtschaftswissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt auf Logistik absolviert haben. In kleineren und mittelständischen Unternehmen werden jedoch auch häufig weitergebildete Speditionskaufleute oder gar ehemalige Fahrer, die über entsprechende kaufmännische Kenntnisse verfügen, als Fuhrparkmanager eingestellt.