Leider ergab Ihre Suche keine Treffer

Aber nicht aufgeben! Wir finden bestimmt etwas Passendes für Sie!

i
  • Haben Sie sich möglicherweise vertippt?
  • Erweitern Sie den Umkreis, falls Sie in einer bestimmten Region suchen.
  • Legen Sie einen Suchauftrag an und lassen Sie sich per E-Mail informieren, sobald es neue Angebote gibt.

Stellenangebote im Rechtswesen

Im Berufsfeld Recht gibt es verschiedene Tätigkeitsfelder im öffentlichen und privatwirtschaftlichen Bereich. Zu den öffentlichen Arbeitgebern zählen zum Beispiel Gerichte, Polizei, Zoll oder Finanzbehörden. Daneben arbeiten Juristen und juristische Fachangestellte in Anwalts- und Wirtschaftsprüfungskanzleien, Banken und den Rechtsabteilungen von Wirtschaftsunternehmen aus unterschiedlichen Branchen.

Arbeiten als Jurist

Der Zugang zum Beruf des Juristen ist das Studium der Rechtswissenschaften. Als Volljuristen dürfen sich Absolventen bezeichnen, die sowohl das Studium als auch das erste und zweite Staatsexamen abgelegt haben. Jura-Absolventen können als Rechts- und Staatsanwälte, Notare oder Richter arbeiten. Als Anwälte sind sie sehr häufig spezialisiert auf Gebiete wie Handelsrecht, Arbeitsrecht, Familienrecht oder auch Sozialrecht. Darüber hinaus kann auch eine Tätigkeit in der freien Wirtschaft bei einem Industrie- oder Handelsunternehmen durchaus attraktiv sein. Hierbei geht es darum, rechtliche Sachverhalte möglichst im Interesse des Unternehmens zu lösen.

Ausbildungsberufe im Rechtswesen

Neben dem Jura-Studium gibt es auch die Möglichkeit, über eine duale oder schulische Ausbildung Zugang zum Berufsfeld Recht zu finden. Zu den dualen Ausbildungsberufen gehört zum Beispiel der Rechtskanzleiassistent. Zu seinen Tätigkeiten gehören alle Arbeiten im Zusammenhang mit Verwaltung, Büroorganisation, Rechnungswesen und Korrespondenz in Rechtsanwalts- und Notariatskanzleien.

Aufgabenbereiche im Berufsfeld Recht