294 Angebote aus „Buggys“ gebraucht kaufen

Ähnliche Suchbegriffe

Wendige Buggys - leichte Allroundtalente für entspannte Familienausflüge

Auch die lebhaftesten und agilsten Kleinkinder brauchen immer mal wieder Ruhepausen, daher gehören die Buggys neben den Kombi-Kinderwagen zu den beliebtesten Transportmitteln für die Kleinen. Wendig und klappbar sind sie ständige Begleiter bei Ausflügen und stehen bereit, wenn der kleine Entdecker den Rest des Weges lieber im Sitzen zurücklegen möchte.

Klappbar, handlich, praktisch - Buggys für Kleinkinder

Wenn aus dem Baby ein Kleinkind wird, ist die Zeit für die Suche nach einem neuen Transportmittel gekommen. Viele Eltern achten auf eine leichte und handliche Bauweise, wenn sie Buggys kaufen. Empfehlenswert ist der Einsatz des Buggys für Kleinkinder, da diese handlichen Transportmittel speziell auf deren Bedürfnisse zugeschnitten sind. Für Babys sollten Sie hingegen noch keine Buggys kaufen, da die Rückenmuskulatur der Kleinen noch nicht ausreichend entwickelt ist und im Buggy nicht die benötigte Unterstützung erhält.

Charakteristisch für Buggys sind die kompakte Bauweise und die wendige Leichtigkeit. Sie besitzen meist kleinere Hartgummiräder, die häufig schwenkbar sind und eine hervorragende Handhabung ermöglichen. Charakteristisches Merkmal, neben den kleinen Rädern, ist der unkomplizierte Klappmechanismus. Mit wenigen Handgriffen werden Buggys geklappt und bei Bedarf im Kofferraum verstaut. Häufig kann die Rückenlehne verstellt und die Sitzposition individuell eingestellt werden.

Besonders wichtig ist das integrierte Gurtsystem, welches für sicheren Halt sorgt. Zudem kann Ihr kleiner Wirbelwind nicht so einfach in einem unbeobachteten Moment die Flucht ergreifen - dies gilt jedoch nur dann, wenn der Öffnungsmechanismus des Gurtsystems noch nicht entdeckt wurde. Diese praktischen Transportmittel für Kleinkinder gibt es von zahlreichen Herstellern. Zu den bekanntesten Marken gehören beispielsweise Quinny, Hauck, Osann und Chicco.

Praktische Cityflitzer & leichte Zweitwagen

Wie bei den herkömmlichen Kinderwagen, präsentieren renommierte Markenhersteller inzwischen auch bei den Buggys unterschiedliche Modellvarianten. Buggys sind in der Regel deutlich einfacher konstruiert als Sportwagen oder Jogger. Allerdings weisen sie auf der anderen Seite auch ein deutlich geringeres Gewicht auf und lassen sich im Handumdrehen einklappen und verstauen. Buggys kaufen viele Eltern von Kleinkindern häufig als handliches Zweitmodell mit geringem Klappmaß für Ausflüge und Urlaubsreisen. Der geringe Platzbedarf ist somit ein unschlagbarer Vorteil, da bei einer Reise mit Kind häufig ohnehin schon ein unüberschaubarer Berg an Gepäck verstaut werden möchte.

Für Ausflüge in die Stadt genügen einfache Modelle mit kleinen Hartgummireifen. Für diese Einsätze sollten Sie Buggys kaufen, die über schwenkbare Vorderräder verfügen, da diese die Wendigkeit des Kinderwagens verbessern. Wenn Sie mit Ihren Kindern häufiger auch Ausflüge in den Wald oder in Tierparks unternehmen, in denen asphaltierte Wege eher die Ausnahme sind, können Sie Buggys mit robuster Federung und Luftreifen kaufen. Diese Modelle wurden speziell für den Gebrauch auf unebenen Wegen entwickelt und bieten einen deutlich besseren Komfort als die herkömmlichen Buggys.

Falls Ihr Kind ein besonders entspannter Zeitgenosse ist, der gerne auch während eines Ausfluges ein kleines Schläfchen einlegt, ist auch die Entscheidung für einen Liegebuggy empfehlenswert. Bei Bedarf können Sie hier die Rückenlehne in eine komfortablere Ruheposition verstellen. Die meisten Modelle verfügen über eine Feststellbremse, die einfach mit dem Fuß aktiviert wird - es gibt jedoch alternativ auch Buggys mit zusätzlicher Handbremse.

Praktisches Zubehör für handliche Buggys kaufen

Auch wenn Buggys im Gegensatz zu Joggern und Sportwagen in der Regel etwas weniger Ausstattung aufweisen, gibt es dennoch eine Reihe von Zubehörartikeln, die den Komfort Ihres Kindes erhöhen. Mit dem passenden Zubehör sind Sie für jede Witterung gerüstet. Je nach Hersteller gibt es passenden Regenschutz für Buggys, wärmende Fußsäcke für den Winter und praktische Sonnenschirme zum Schutz gegen intensive Sonnenstrahlen. Auch praktische Einkaufsnetze und Taschen finden sich im Angebot einiger Hersteller.

Ein Buggy-Board eignet sich für größere Geschwister, die bei längeren Spaziergängen ermüden, jedoch keinesfalls in einem Buggy geschoben werden möchten. Hierbei handelt es sich um ein praktisches Zubehörteil mit Standfläche und Rollen, welches einfach am Buggy befestigt wird. Wenn Sie Buggys gebraucht kaufen und kein passendes Modell des Herstellers erhältlich ist, können Sie als Alternative auch eines der universal einsetzbaren Buggy-Boards verwenden. Die meisten Boards sind für Belastungen von maximal 20 bis 25 kg zugelassen.

Alternative zur Neuanschaffung: Buggys gebraucht kaufen

Nicht immer ist die Neuanschaffung von Buggys notwendig. Häufig werden die Transportmittel für Kleinkinder nur für einen relativ kurzen Zeitraum verwendet und weisen dementsprechend geringe Gebrauchsspuren auf. Wenn Sie Buggys gebraucht kaufen möchten, sollten Sie auf gute Qualität achten und möglichst Modelle von bekannten Herstellern wie Quinny, Hauck, Peg-Pérego & Co. bevorzugen. Dank hervorragender Verarbeitung und hochwertiger Materialien ist hier in den meisten Fällen eine zuverlässige Langlebigkeit gegeben. Zudem erhalten Sie von bekannten Herstellern bei Bedarf in aller Regel auch Ersatzteile, bei Billiganbietern ist dies häufig selten bis garnicht der Fall.

Wenn Sie Buggys gebraucht kaufen möchten, sollten Sie in jedem Fall auf einen gepflegten Allgemeinzustand achten. Wenn ein Buggy nur für den Transport eines Kindes verwendet wurde und er somit aus erster Hand stammt, sind meist auch nur geringe Gebrauchsspuren vorhanden. Wenn der Gebrauchtwagen Ihrer Wahl einen gepflegten und nur wenig gebrauchten Eindruck macht, spricht nichts dagegen, Buggys gebraucht zu kaufen. Eine hohe Produktqualität zahlt sich aus und überzeugt in der Regel auch bei einem Gebrauchtkauf.

Buggys gebraucht kaufen & verkaufen - praktische Pflegetipps

Wenn Sie Buggys gebraucht kaufen und bares Geld sparen möchten, achten Sie beim Kauf auf den Pflegezustand des Kinderwagens. Ebenso sollten Sie auch bei einem Verkauf darauf achten, dass sich der Buggy in einem guten und sauberen Zustand ohne größere Beschädigungen und Verschmutzungen befindet. Leichte Verschmutzungen durch verschüttete Getränke oder Essensreste können mit Wasser und einem milden Reinigungsmittel entfernt werden. Zudem sind die Stoffbezüge häufig abnehmbar und können problemlos in der Waschmaschine gereinigt werden.

Auch die regelmäßige Reinigung der Räder ist empfehlenswert. Verwenden Sie zum Nachölen jedoch besser keine silikonhaltigen Schmiermittel, sinnvoller ist die Verwendung von handelsüblichem Fahrradöl. Im Winter ist die regelmäßige Reinigung mit einer Bürste sinnvoll, mit ihr können grobe Schmutzreste schonend entfernt werden. Wenn Sie mit Ihrem Buggy in einen Regenschauer geraten sind, sollten Sie ihn vor dem Einklappen abwischen und trocknen lassen, damit Schimmelbildung effektiv verhindert wird. Bereits ein verhältnismäßig geringer Pflegeaufwand sorgt dafür, dass Sie auch aus zweiter Hand hochwertige Buggys kaufen können, die sich in hervorragendem Erhaltungszustand befinden und durchaus als neuwertig angesehen werden können.