229 Angebote aus „Komplettsets“ gebraucht kaufen

Ähnliche Suchbegriffe

Kinderwagen Komplettsets

Kinderwagen Komplettsets kaufen – Wie und warum?

Sie werden Eltern? Hier stehen wichtige Entscheidungen im Raum. Vor allem die Wahl nach dem Kinderwagen beschäftigt werdende Eltern lange, da es viele Angebote und Möglichkeiten gibt, einen Kinderwagen zu kaufen. Eine davon ist es, auf ein Komplettset zurückzugreifen und dieses gebraucht zu kaufen. Mehr Informationen finden Sie hier.

Was sind Kinderwagen Komplettsets?

Kinderwägen gibt es in verschiedenen Farben, Formen und Ausführungen. Ebenso haben Sie die Möglichkeit, alle benötigten Teile des Kinderwagens nicht einzeln, sondern in Komplettsets zu kaufen. Grundsätzlich bestehen diese aus dem Gestell des Kinderwagens, auf dem die einzelnen Teile befestigt werden, einer Babywanne, die in den ersten Monaten benötigt wird und in der das Baby ausschließlich liegt, einem Buggy, in dem das Kind dann sitzen kann, und einer Schale, die für den Transport im Auto geeignet ist. Viele Sets erhalten allerdings nur die Wanne und den Buggy, das Kombinationsset ist ein 3- in- 1- Paket.

Warum soll ich Komplettsets kaufen?

Ein Komplettset ist deshalb empfehlenswert, da die einzelnen Teile oft insgesamt deutlich mehr kosten. Auch sind Wanne, Buggy und Autoschale so aufeinander abgestimmt, dass die mitgelieferten Adapter auf jeden Fall miteinander kompatibel sind. Kaufen Sie die Teile einzeln, haben Sie oft das Problem, dass besonders die Autoschale nicht auf das Gestell des Kinderwagens passt. Sie brauchen dann entweder alternativ ein anderes Gestell, müssen zusätzlich einen Adapter kaufen oder verzichten darauf, die Autoschale auf den Kinderwagen zu setzen, und tragen es nur. Auch hat ein Kombikinderwagen eine große Platzersparnis. Er besteht aus einem Gestell und nicht aus drei einzelnen. Buggy, Wanne und Autoschale können meistens auch gut ineinander gestellt werden.

Warum sollte ich Kinderwagen Komplettsets gebraucht kaufen?

Ein qualitativ guter Kinderwagen mit drei Teilen kostet schnell weit über 600 Euro. Der Kinderwagen ist ein Gebrauchsgegenstand, der automatisch Schrammen und Kratzer haben wird, da Sie einen Kinderwagen mit Buggy bis zum dritten oder vierten Lebensjahr verwenden können, je nachdem, wie mobil Ihr Kind ist. Gute Kinderwägen sind so verarbeitet, dass sie abwischbar und waschbar sind und ein paar Kratzer nicht die Funktion einschränken. Mit einem gebrauchten Kinderwagen können Sie nochmals deutlich Geld sparen, da bis zu 50% Preisnachlass gegenüber dem Originalpreis nicht ungewöhnlich sind. Die Autoschale und die Babywanne sind aufgrund der kurzen Gebrauchsdauer wahrscheinlich gut gepflegt. Selbst wenn Sie sich entschließen, einen neuen Buggyaufsatz nachzukaufen, sparen Sie mehrere hundert Euro gegenüber dem Neupreis. Natürlich erhalten Sie dabei nicht das neuste Design, aber viele Designs, die gebraucht angeboten werden, sind absolut zeitlos.

Was muss ich beim Kauf beachten?

Machen Sie sich bereits vor dem Kauf Gedanken darüber, was Ihnen bei einem Kinderwagen wichtig ist. Einige Entscheidungskriterien sind:

  • Wie viel Platz haben Sie im Auto, um den Kinderwagen zu verstauen?
  • Wird der Kinderwagen überhaupt im Auto transportiert?
  • Wo können Sie den Kinderwagen im Haus abstellen?
  • Müssen Sie ihn täglich Treppen hoch und runter tragen?
  • Wird der Kinderwagen oft zusammengeklappt?
  • Wo fahren Sie mit dem Kinderwagen? Benötigen Sie Luftreifen, weil Sie viel über nicht geteerte Wege fahren?

Wenn Sie einen Kinderwagen ins Auge gefasst haben, lesen Sie sich zunächst Testberichte, Merkmale und Bewertungen im Internet durch. Hier erhalten Sie erste Anhaltspunkte, ob der Kinderwagen auch zu Ihren Ansprüchen passt. Auch werden Sie schon einen ersten Anhaltspunkt erhalten, was der Kinderwagen ursprünglich kostet. Mit einer Ersparnis von mindestens 25% können Sie damit bei einem Kinderwagen Kombiset rechnen.

Kaufen Sie nie einen gebrauchten Kinderwagen, ohne ihn vorher angesehen und getestet zu haben. Achten Sie beim Test vor allem auf folgende Punkte:

Lässt er sich gut schieben? Wie ist die Griffhöhe? Ist er gut gefedert? Wie lässt er sich zusammenklappen und wieder aufklappen? Fehlen Teile oder sind sie beschädigt? Ist der Stoffbezug robust und abwischbar? Ist die Wanne groß genug? Ist die Liegefläche ausreichend gepolstert? Wie einfach ist die Feststellbremse zu betätigen? Ist der Kinderwagen insgesamt stabil? Können die einzelnen Teile einfach gewechselt werden? Sind alle benötigten Adapter vorhanden? Sind keine scharfen Kanten am Kinderwagen?

Lassen Sie sich beim Anschauen und Ausprobieren genug Zeit, damit Sie wirklich mit Ihrem Kauf zufrieden sein können. Machen Sie sich am besten zuvor Notizen, worauf Sie achten wollen, damit Sie nichts Wichtiges vergessen. Wenn Anbieter den Kinderwagen schnell wieder fast ungebraucht abgeben, fragen Sie ruhig nach, warum. Der Rest bleibt Ihrem persönlichen Geschmack überlassen. Wichtig ist wirklich, dass Sie sich mit dem Kinderwagenset wohl fühlen, da er in den nächsten Monaten und vermutlich Jahren ein Begleiter sein wird.

Fazit: Kinderwagen Komplettsets gebraucht kaufen

Qualitativ gute Kinderwägen sind sehr teuer. Da sie eine lange Lebensdauer haben, spricht nichts dagegen, sie auch gebraucht zu kaufen, um Geld zu sparen, das Sie in andere Babysachen investieren können. Kaufen Sie am besten ein Kombinationsset aus Wanne, Autoschale und Buggy, um alle Teile bereits nach der Geburt passend zusammenzuhaben. Beschäftigen Sie sich ausgiebig und frühzeitig mit dem Thema, was Ihnen wichtig ist, welche Funktionen der Kinderwagen haben und in welcher Preisklasse er liegen soll, dann werden Sie Ihren optimalen Kinderwagen im Kombiset erhalten.