458 Angebote aus „Tische & Stühle“ gebraucht kaufen

Ähnliche Suchbegriffe

Kindertische und Kinderstühle – die optimale Ausstattung für das Kinderzimmer

Ein kindgerechter Tisch gehört als Grundausstattung in jedes Kinderzimmer. Kinder nutzen den Tisch zum Spielen, Schreiben oder Malen. Spezielle Kinder-Schreibtische verfügen zusätzlich über Fächer und Schubladen und lassen sich bei Bedarf erweitern. In den Staufächern können die Kinder ihre Schreibmaterialien und ihr Spielzeug aufbewahren. So wird das Chaos im Kinderzimmer automatisch weniger. Auf einem Kinderstuhl sitzt das Kind bequem und in der richtigen Höhe, um am Schreibtisch spielen oder malen zu können.

Ein Kinderschreibtisch passt sich Ihrem Kind an

Ein Kinderschreibtisch zeichnet sich durch die spezielle Anpassung an den Bedarf des Kindes aus. Ein Schreibtisch für Kinder ist meist höhenverstellbar und passt sich der Größe des Kindes an. Die gewünschte Sitzposition lässt sich einfach einstellen und bei Bedarf nachjustieren. Dadurch können Kinder an ihrem Schreibtisch konzentriert lernen.

Welches Material wird für die Herstellung verwendet?

Kindermöbel werden meist aus nachwachsenden Rohstoffen wie Holz hergestellt. Wenn Sie Tische kaufen, sollten Sie Wert darauf legen, dass ausschließlich schadstofffreie Materialien zur Herstellung verwendet wurden. Neben einer guten Verarbeitung spielt die Sicherheit bei Tischen und Stühlen für Kinder eine wichtige Rolle. Möbel, die im Zimmer Ihrer Kinder stehen dürfen keine Ecken und Kanten haben, an denen sich die Kinder verletzen könnten. Deshalb verfügen die meisten Kindermöbel über abgerundete Kanten. Holzmöbel werden in unterschiedlichen Lackierungen angeboten. Naturholz findet ebenfalls Verwendung bei der Herstellung kindgerechter Tische und Stühle. Holz ist als Material sehr robust, hält viel aus und ist lange haltbar. Günstige Modelle besitzen oft eine Arbeitsfläche aus einer Faserplatte, während hochwertige Tische aus massivem Buchenholz angefertigt werden. Sie können hochwertige Tische gebraucht kaufen.

Die unterschiedlichen Verwendungsbereiche für einen Kinderschreibtisch

Ein Kinderschreibtisch wird bereits von kleinen Kindern zum Malen oder Basteln genutzt. Durch seine Höhenverstellbarkeit wächst der Schreibtisch mit dem Kind mit. Schulaufgaben lassen sich an einem Schreibtisch mit großzügiger Arbeitsfläche bequem erledigen. Der erste Computer findet ebenfalls auf einem Kinderschreibtisch Platz. Viele Tische können außerdem erweitert werden und bieten mehreren Kindern Platz zum Spielen und Lernen. Dabei müssen Tischhöhe und Sitzhöhe genau auf den Bedarf des Kindes angepasst werden. Wenn Sie Tische gebraucht kaufen, beziehen Sie auch die Vorstellungen Ihres Kindes in Ihre Kaufentscheidung mit ein. Eine gesunde Haltung ist gerade in der Entwicklungsphase von Kindern sehr wichtig.

Wichtig für eine gesunde Haltung: die optimale Tischhöhe

Die optimale Tischhöhe beträgt bei einer Körpergröße zwischen 110 und 127 Zentimetern circa 52 Zentimeter, während eine Sitzhöhe von 30 Zentimetern die richtige Haltung unterstützt. Wenn Ihr Kind zwischen 128 bis 142 Zentimeter groß ist, sollte der Schreibtisch 58 Zentimeter hoch sein. Als Sitzhöhe sind 34 Zentimeter ideal. Für Kinder, die zwischen 143 bis 157 Zentimeter groß sind beträgt die ideale Tischhöhe 64 Zentimeter, während der Sitz 38 Zentimeter hoch sein sollte. Größere Kinder mit einer Körpergröße von 172 Zentimeter bevorzugen eine Tischhöhe von 70 Zentimetern, während die ideale Sitzhöhe 42 Zentimeter beträgt.

Was ist beim Kauf eines Kindertisches wichtig?

Wenn Sie einen Kindertisch kaufen möchten, spielt neben der Verarbeitung auch die Ausstattung eine wichtige Rolle. Kindertische müssen ergonomisch sein, um die richtige Sitzhaltung zu fördern. Spätestens mit der Einschulung verbringt Ihr Kind den größten Teil des Tages im Sitzen. Deshalb sollten sowohl Tische und Stühle die hohen Anforderungen an ein gesundes und dynamisches Sitzen erfüllen. Ein Tisch mit einer neigbaren Arbeitsfläche ermöglicht viel Flexibilität und gleicht eine ungünstige Arbeitshaltung aus. Eine ausreichende Höhenverstellung ist ebenfalls ein wichtiges Kriterium, wenn Sie Tische kaufen. Durch die Verstellung der Höhe passt sich der Tisch einer veränderten Sitzposition und den häufigen Haltungswechseln Ihres Kindes an. Die Neigungsfunktion der Tischplatte sorgt für eine optimale Kopfhaltung.

Welche Arten von Kinderschreibtischen gibt es?

Einen Kindertisch erhalten Sie in unterschiedlichen Größen, Farben und Abmessungen. Für kleine Kinder eignet sich ein Spieltisch, der genügend Platz für Spielzeug oder zum Basteln und Malen bietet. Kinder im Schulalter benötigen einen höhenverstellbaren Kinderschreibtisch, an dem sie ihre Hausaufgaben erledigen und ein Buch lesen und lernen können. Größere Schreibtische eignen sich für mehrere Kinder und sind ideal, wenn regelmäßige kleine Freunde zum gemeinsamen Spielen oder Lernen eingeladen werden. Auch für Geschwister, die sich einen Arbeitsplatz teilen, sollten Sie einen Kindertisch mit einer großen Arbeitsfläche kaufen. Kleine Beistelltische eignen sich als Ablage für Bücher oder als Nachttisch neben dem Kinderbett. Zu einem Kinderschreibtisch gehört ein geeigneter Kinderstuhl als passende Sitzgelegenheit. Sie können praktische und kindgerechte Stühle gebraucht kaufen.

Komfortabel und bequem: Stühle für Kinder

Ein Kinderdrehstuhl passt ideal zum Schreibtisch für Schüler. Der ergonomisch gestaltete Stuhl lässt sich individuell verstellen. Bei guten Stühlen können Sitztiefe und Sitzhöhe unabhängig voneinander eingestellt werden. Wenn Sie Stühle kaufen, achten Sie darauf, dass der Mechanismus einfach zu handhaben ist und Ihr Kind bei Bedarf den Stuhl selbst einstellen kann. Wenn Sie Stühle gebraucht kaufen, vergewissern Sie sich, dass die Maximalbelastung höher ist als das Körpergewicht Ihres Kindes. Je geringer die maximale Belastung eines Kinderstuhls ausfällt, desto schneller benötigt Ihr Kind einen neuen Stuhl. Damit der Stuhl nicht umkippt, sollte der Durchmesser des Fußkreuzes entsprechend groß genug sein. Kinderdrehstühle werden mit oder ohne Rollen angeboten.

Kinderstühle mit und ohne Rollen

Stühle mit Rollen lassen sich einfach zu jedem Platz bewegen und mithilfe der Rollen bequem von einem Raum in den nächsten schieben. Ein Stuhl ohne Rollen steht hingegen fest auf jedem Untergrund, bietet aber weniger Flexibilität beim Transport. Der Kinderschreibtischstuhl ähnelt vom Aufbau her einem Bürodrehstuhl und ist ebenso wie dieser mit robusten Rollen, einer Rückenlehne und einem bequemen Sitzpolster ausgestattet. Wenn Sie Stühle kaufen, können Sie zwischen bunten Stoffbezügen und originellen Motiven auswählen. Einfarbige Bezüge in klassischen Farben wie schwarz, grau, braun oder blau werden häufig von Schülern bevorzugt, während kleinere Kinder sich ihren Stuhl am liebsten mit einem lustigen Tier-Dekor wünschen.

Wie funktioniert ein Kinderschreibtischstuhl?

Ein Kinderschreibtischstuhl verfügt meist über einen oder zwei Hebel, mit denen sich die Sitzhöhe und Lehne individuell einstellen lässt. Manche Stühle sind mit einer Sitzfläche ausgestattet, die etwas nachfedert und dadurch zum ergonomischen Sitzen beiträgt. Besonders hochwertige Stühle sorgen mit ihren Aktiv-Funktionen für die optimale Anspannung der Muskelgruppen im Gesäß und im Rücken. Kinderstühle sollten ein Höchstmaß an Standfestigkeit aufweisen, um dem Kind ausreichend Sicherheit zu bieten und es vor dem Umkippen zu bewahren. Rollenstühle für Kinder sind deshalb meist mit Sicherheitsrollen ausgestattet oder besitzen rutschfeste Füße.

Wofür eignet sich ein Kinderschreibtisch-Stuhl?

Ein Kinderschreibtisch-Stuhl ist die ideale Ergänzung für den Kinderschreibtisch und eignet sich vor allem für Kinder im Schulalter, die jeden Tag bei der Erledigung ihrer Hausaufgaben und beim Lernen viele Stunden am Schreibtisch verbringen. Bereits vom ersten Schuljahr an lohnt sich die Anschaffung eines geeigneten Schreibtisch-Stuhls, damit Ihr Kind in einer ergonomischen Umgebung bequem sitzt. Durch die Auswahl des passenden Schreibtischstuhls können Sie Haltungsschäden vorbeugen. Viele Hersteller bieten Kinder-Sitzgelegenheiten mit einem speziellen Wippmechanismus an und fördern dadurch ein aktives Sitzen. Mit einem Sitzkissen oder einer zusätzlichen Fußstütze lassen sich der Komfort und die Bequemlichkeit beim Sitzen zusätzlich erhöhen. Neben Kinderstühlen gibt es auch bequeme Kinderhocker, die im Zimmer Ihres Kindes Platz finden und sich als praktische Sitzgelegenheit beim Besuch von kleinen Spielkameraden eignen.