Crossrad gebraucht kaufen

Das Crossrad verbindet die Fahrradtypen Mountainbike und Rennrad. Es kann sowohl im Gelände wie ein Mountainbike oder schnell wie ein Rennrad auf Asphalt gefahren werden und schließt die Lücke zwischen eben diesen, weil es vielfältig einsetzbar ist. Es gibt wiederrum viele verschiedene Ausführungen des Crossbikes und den Vorlieben entsprechende Anpassungen. Ein gebrauchtes Crossrad besticht durch seine Allroundwerte, obwohl es für die Hersteller oft schwer genug ist die Eigenschaften eines Rennrads mit denen eines Mountainbikes zu vereinen. Die Konstruktion sollte dabei robust und gleichzeitig leicht und sportlich sein.

Rennrad plus Mountainbike

Wenn Sie bei uns ein Crossrad gebraucht kaufen, entscheiden Sie sich für ein Hybrid-Fahrrad, das sich auf den verschiedensten Untergründen sicher fahren lässt. Durch die Eigenschaften des Rennrads lässt sich das Crossrad schnell und wendig auf den Straßen steuern und Sie sind in der Lage, ihr Tempo wie mit einem Rennrad konstant zu halten. Außerdem können Sie das Crossrad ebenso gut im unebenen Gelände bewegen, da es die Robustheit und die Leichtigkeit eines Mountainbikes mit sich bringt.

Die Bereifung entscheidet über das Einsatzgebiet

Ein Crossrad hat standardmäßig eine Reifengröße von 28-Zoll. Sie haben dennoch die Möglichkeit die Reifen ihres gebrauchten Crossrades nachträglich und individuell anzupassen. Fahren Sie hauptsächlich in den Straßen herum, empfiehlt es sich ein Reifenprofil zu wählen, das dem eines Rennrads nahekommt. Sind sie viel in Wäldern und Gruben unterwegs, sind Stollenreifen eine gute Wahl. Nichtsdestotrotz können sie nahezu alle Fahrradreifen ganz nach ihren Vorlieben an ihr gebrauchtes Crossrad montieren.