Das richtige Rennrad – minimales Gewicht und maximale Geschwindigkeit

Fahrradfahren ist gesund, praktisch und schont die Umwelt. Egal ob Sie zur Arbeit fahren oder in der Freizeit in die Pedale treten, die Fahrradmodelle passen auf Ihre persönlichen Gewohnheiten und Bedürfnisse. Das Rennrad ist für all diejenigen, die Geschwindigkeit zu schätzen wissen und auf leichte Materialien und wenig Zubehör setzen. Ein Fahrradschloss bleibt dennoch unerlässlich. Wer ein Rennrad kaufen möchte, ist gerne schnell unterwegs und auf der Suche nach einem Sportgerät und keinem Fortbewegungsmittel.

Bremsen, Schaltung und Rahmen – Stabilität für hohe Belastung

Rennräder sind durch die hohe Geschwindigkeit auch einer hohen Belastung ausgesetzt. Wenn Sie ein gebrauchtes Rennrad kaufen, achten Sie auf die Qualität des Rahmens. Aus Aluminium ist er besonders leicht. Carbon-Rahmen sind sehr widerstandfähig und federn gut. Stahlrahmen sollten Sie auf Risse untersuchen, wenn sie Rennräder gebraucht kaufen.

Bei der Schaltung setzen die Hersteller voll auf Komfort und Präzision. Deswegen werden elektronische Schaltungen immer häufiger. Im Gegensatz zum Cityrad liegen beim Rennrad schmale Fahrradsattel im Trend. Im Durchschnitt wiegen Profi Rennräder zwischen 8 und 9 kg, weil jedes Bauteil stabil und leicht ist. Das leichteste Rennrad wiegt gerade mal 5,75 kg. Die hohe Qualität schlägt sich auf den Preis nieder. Doch bei uns können Sie auch Rennräder gebraucht kaufen.

Sportlicher Spaß mit gebrauchten Rennrädern

Der Radsport ist eine gesunde und gelenkschonende Freizeitbeschäftigung, doch die Anschaffung eines Fahrrads ist kostspielig. Ein gebrauchtes Rennrad zu kaufen schafft finanzielle Entlastung und zusätzlich profitieren Sie davon, dass der Vorbesitzer die Einstellung der Schaltung und Wartung schon erledigt hat. Vergewissern Sie sich über den einwandfreien Zustand der einzelnen Bauteile, wenn Sie ein Rennrad kaufen, und überlegen Sie vorher welche Ansprüche Sie an das Sportgerät stellen. Möchten Sie bergab in der Freizeit oder auch damit zur Arbeit fahren, sollten Sie Fragen ob Licht und Schutzbleche in der Anzeige inbegriffen sind, damit das Fahrrad auch verkehrstauglich ist.

Hilfreiche Tipps und Checklisten zum Thema Fahrräder