Espressomaschinen – fürs echte italienische Lebensgefühl

Längst ist die Leidenschaft für Espresso von Italien zu uns herübergeschwappt. Der kleine schwarze, intensive und vollaromatische Kaffee hat bei uns unzählige Liebhaber gewonnen. Ursprünglich wurde ein Espresso wegen des vergleichsweisen hohen Aufwands nur auf ausdrücklichen Wunsch zubereitet. Daher stammt auch der Name, der sich vom italienischen Begriff „esprimere“, zu Deutsch „explizit, ausdrücklich“ ableitet. Heute allerdings gibt es voll- und halbautomatische Espressomaschinen, die es Ihnen ermöglichen, auch zu Hause einen frisch gebrühten Espresso zu genießen.

Guten Espresso kochen Sie jetzt einfach selbst

Wer daheim einen guten Espresso nach italienischem Vorbild herstellen möchte, findet zahlreiche Geräte für unterschiedlichste Anforderungen vor. Sie sind Einsteiger und suchen eine kleine Espressomaschine, die einfach zu bedienen ist? Sie sind passionierter Hobby-Barista und stellen Anspruch an ein intensives Geschmackserlebnis und eine vollmundige Crema? Oder wollen Sie vielleicht sogar weitere, mit Espresso hergestellte Kaffeespezialitäten wie Cappuccino oder Latte Macchiato zaubern? Dann finden Sie bei uns die passende gebrauchte Espressomaschine.

Gebrauchte Espressomaschinen für jeden Geschmack

Wer eine qualitativ hochwertige, klassische Espressomaschine kaufen möchte, kommt um eine Siebträgermaschine kaum herum. Im Gegensatz zu anderen Kaffeemaschinen lassen sich bei diesen Modellen Druck, Wassermenge und Temperatur manuell einstellen und somit der Geschmack genau bestimmen. Espressomaschinen mit Siebträger entsprechen der traditionellen, authentischen Espressokultur und sind daher ein Must-have für passionierte Espressoliebhaber. Diese Geräte gibt es als Einkreissysteme oder auch Zweikreissysteme, wobei letztere einen qualitativeren Espresso zubereiten. Auch der Pumpendruck ist von Bedeutung: Ihre Espressomaschine sollte mindestens 9 bar erzeugen können. Die meisten Modelle arbeiten mit 15 bar, hochpreisige sogar mit 19 bar. Für Vieltrinker befinden sich auch gebrauchte Espressomaschinen mit zwei Brühköpfen im Angebot, womit zwei Tassen Espresso parallel gekocht werden können.

Wenn Sie allerdings nur gelegentlich Espresso trinken und gerne auch Kaffeespezialitäten mit Milchschaum genießen möchten, ist ein Kaffeevollautomat eine gute Alternative zur Espressomaschine. Dieser erfüllt alle Schritte vom Bohnen mahlen übers Espresso brühen bis hin zum Milchschäumen vollautomatisch. Weitere Infos zum Thema verrät Ihnen unser Ratgeber Espressomaschine kaufen.