Kaffeemaschinen für aromatischen Kaffeegenuss

Kaffee ist das meistkonsumierte Getränk bei uns zulande, vier von fünf Deutschen genießen das koffeinhaltige Heißgetränk sogar täglich. Kein Wunder also, dass die Kaffeemaschine zu den beliebtesten Haushaltsgeräten überhaupt gehört. Heutzutage gibt es sie in verschiedenen Ausführungen, sodass Sie Ihren Kaffee – teilweise nur per simplem Knopfdruck – ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack zubereiten können.

Kaffeemaschinen für Viel- und Gelegenheitstrinker

Bei uns finden Sie gebrauchte Kaffeemaschinen verschiedenster Modelle, die für unterschiedliche Ansprüche geeignet sind. Klassische Filterkaffeemaschinen sind perfekt für alle, die einen hohen Kaffeekonsum haben und regelmäßig größere Mengen des Heißgetränks brühen möchten, sei es für Mehrpersonenhaushalte oder fürs Büro. Singlehaushalte oder nur gelegentliche Kaffeetrinker sind hingegen mit einer Kapselmaschine oder einer Kaffeepadmaschine gut beraten. Mit den vorportionierten Kapseln bzw. Pads können Sie in wenigen Sekunden einzelne, frische Tassen Kaffee kochen. Der Handel bietet hier auch spezielle Sorten wie z.B. Schoko Cappuccino oder Café Crema an. Diese beiden Arten von Kaffeemaschinen sind sehr günstig zu erstehen.

Womit Puristen und Genießer ihren Kaffee zubereiten

Für Liebhaber verschiedenster Kaffeespezialitäten empfiehlt sich besonders ein Kaffeevollautomat. Diese Kaffeemaschinen sind Universalgeräte – hier werden die Bohnen per Knopfdruck jeweils frisch gemahlen und anschießend zu Cappuccino, Latte Macchiato und Co. verwandelt. Die meisten Vollautomaten sind daher auch direkt mit einem integrierten Milchaufschäumer ausgestattet. Dabei lohnt es sich, insbesondere diese Kaffeemaschinen aus zweiter Hand zu kaufen, denn in der Neuanschaffung schlagen sie sonst mit einem hohen Preis zu Buche. Setzen Sie auf praktische Extras wie eine Brühtemperaturwahl, einen Aromaregulator, eine Zeitschaltautomatik und ein Display mit Menüführung und Sie können nach Belieben herumexperimentieren.

Passionierten Espressofans gelingt der hocharomatische Kaffee nach italienischer Art am besten mit einer Espressomaschine mit Siebträger. Die Kaffeebohnen werden hier entweder im integrierten Mahlwerk oder vorab in einer Kaffeemühle gemahlen, Temperatur, Wasserdruck und -menge lassen sich nach Belieben manuell einstellen. Da gute Geräte leicht einen hohen dreistelligen Preis kosten können, macht es Sinn, sich nach einer gebrauchten Espressomaschine umzuschauen. Neben den verschiedenen elektrischen Varianten zaubern auch einfache Kaffeebereiter wie eine French Press oder ein Espressokocher einen intensiven, handgebrühten Kaffee.

Tipp: Unser Kaffeemaschinen-Vergleich liefert Ihnen weitere Infos sowie Vor- und Nachtteile der verschiedenen Geräte.