134 Angebote aus „Fondue & Raclette“ gebraucht kaufen

Ähnliche Suchbegriffe

Fondue & Raclette kaufen: Worauf Sie dabei achten sollten

In kalten Wintermonaten, besonders in der Weihnachtszeit und am Silvesterabend stehen Fondue oder Raclette bei vielen hoch im Kurs. Rund um einen Fonduetopf haben oft schon die Eltern gesellige Runden genossen, während Raclette kaufen erst später populär wurde. Beides zelebriert aber gleichermaßen facettenreiches Essen und entspanntes Beisammensein mit Familie oder Freunden. Mehr dazu und alles rund um das Thema Raclette und Fondue kaufen lesen Sie hier.

Raclette & Fondue – ein ganz besonderer Genuss

Ein gemeinsames Essen in kleiner oder großer Runde verbindet Genuss mit Geselligkeit. Klassische Gerichte oder auch ein Menü haben dabei aber zwei Nachteile. Nicht jedem schmeckt unbedingt, was die Gastgeber hierfür ausgesucht haben. Und auch das Tempo des Abends ist durch die Speisenfolge vorgegeben. Eine Vorspeise, ein Hauptgericht, das Dessert und danach vielleicht etwas zum Knabbern: so sieht das typische Abendessen mit Freunden aus. Jeder neue Gang unterbricht die Gespräche am Tisch und eigentlich wird es erst nach dem Essen wirklich unterhaltsam.

Bei einem Fondue-Abend oder in einer Raclette-Runde läuft das ganz anders. Hier kann jeder sein Essen so zusammenstellen, wie er es mag. Die Basiszutat ist meistens Fleisch in verschiedenen Sorten. Dazu kann es den raclettetypischen Käse, frisches Gemüse, Eingelegtes, Exotisches oder Obst geben. Der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt und so treffen Sie auf jeden Fall immer den Geschmack Ihrer Essensgäste oder animieren sie gekonnt, einmal etwas Neues auszuprobieren. Jeder von ihnen bestimmt dabei selbst das Tempo. Ihre Gäste können den ganzen Abend essen, weil alle die Zubereitung mit Garen oder Überbacken mitten auf dem Tisch nach Lust und Laune selbst übernehmen dürfen. Falls Sie auf der nach Suche nach schmackhaften Inspirationen für Ihre Fondue- oder Raclette-Runde sind, haben wir für Sie leckere Grillsaucen-Rezepte zusammengestellt. Wie funktionieren Fondue oder Raclette nun genau und wo entscheiden sich einzelne Geräte? Können Sie auch günstige Raclette-Geräte oder ein Fondue gebraucht kaufen?

Mehr zum Thema Fondue – so gelingt das perfekte Essen

Ältere Generationen kennen Fondues noch mit offener Flamme, die von Spiritus oder Brennpaste befeuert wurde. Heute funktionieren die meisten Modelle mit elektrischer Flamme. Das ist sicherer und riecht dazu nicht mehr so unangenehm. Die Hitze lässt sich dabei auch viel genauer dosieren als bei alten Fonduebrennern. Alle übernehmen aber dieselbe Aufgabe: Sie erhitzen Öl im Fonduetopf über der Flamme. Solange das Öl heiß ist, können dort den ganzen Abend über kleine Fleischstückchen an Spießen in wenigen Minuten gegart werden. Das fertige Fleisch verwandelt sich mit den verschiedensten Beilagen, Brot oder Baguette, Saucen und Dips dann zu immer neuen kleinen Gerichten.

Neben diesem traditionellen Fleischfondue gibt es aber auch noch das nicht minder traditionelle Käsefondue oder das süße Schokoladenfondue. Ein Käsefondue liefert eher kleine Häppchen zu dem einen oder anderen Glas Wein und das Schokoladenfondue ist definitiv etwas für das Dessert, eine gelungene Kuchenalternative für den Kaffeetisch am Nachmittag oder eine süße Überraschung für den Kindergeburtstag. Hier wird statt Öl ein feiner Käse oder eben Schokolade im Fonduetopf erhitzt. Den flüssigen Käse genießen Sie dann zum Beispiel mit Happen frischen Brots am Spieß oder überziehen beim Schokoladenfondue kleine Obststückchen mit süßer Note.

Mit einem Universal-Fondueset sind Sie für Fleisch-, Käse- oder Schokoladenfondue immer gut gerüstet. Solche Sets haben einen abnehmbaren Deckel, den Sie aber nur für das Fleischfondue benötigen. Hier lassen sich die Fleischspieße sicher einhängen und gleichzeitig wirkt er als Schutz, damit niemand durch spritzendes, heißes Öl verletzt wird. Zur Sicherheit gehört unter jeden Fonduetopf und auch unter Raclette-Geräte aber immer noch zusätzlich eine feuerfeste Unterlage, da die Geräte in einer Essenspause vielleicht auch einmal unbeaufsichtigt bleiben.

Das Universal-Fondue ist zumeist aus pflegeleichtem Metall wie Edelstahl gefertigt. Einzelne Käse- oder Schokoladenfondues entstehen dagegen immer aus Keramik. Beim Käsefondue heißt dieser Keramiktopf Caquelon. Mit seiner langsamen Wärmeleitung hält er den flüssigen Käse immer auf optimaler Temperatur und Konsistenz. Bei einem Universal-Set müssen Sie hierfür eventuell öfters die Hitze anpassen.

Fondue gebraucht kaufen – die Auswahl an Fondue-Geräten

Die meisten Fondue-Sets oder auch Spezialfondues sind für sechs bis acht Personen vorgesehen. Planen Sie regelmäßig größere Runden oder möchten Sie die verschiedenen Fondues kombinieren, benötigen Sie also unter Umständen zwei Fondues. Mit einem zweiten Fondue hat jeder am Tisch dann natürlich auch die Möglichkeit, mehrere Fleischstückchen gleichzeitig zuzubereiten. Ein Fonduetopf und seine Flamme – ob elektrisch, mit Gas oder Spiritus – unterliegt nahezu keinem Verschleiß. Topf, Spritzschutz oder Spieße können zudem für hygienische Sauberkeit leicht und schnell gereinigt werden. Deswegen spricht auch nichts dagegen, dass Sie Ihr Fondue gebraucht kaufen. Bei einem hochwertigen Fondue-Set mit edlem Material wie Gusseisen und besonderem Design lohnt sich der Gebrauchtkauf preislich mit Sicherheit – für den Einstieg finden Sie aber auch immer günstige neue Fondue-Sets.

Mehr zum Thema Raclette – gemütlich schlemmen in geselliger Runde

Bei einem Raclette-Grill bereiten Sie in kleinen Pfännchen einzelne Speisezutaten wie ein Stück Fleisch oder gleich einen kompletten Mini-Snack mit oder ohne Fleisch und Gemüse und anderen Zutaten zu. Das Ganze überbacken Sie dann mit dem typischen Raclette-Käse, der unter der Hitze des Geräts über dem Essen zerläuft. Hierbei ist jede Kombination von süß bis scharf erlaubt, die schmeckt. Dazu werden verschiedene Brotsorten, ein Fladenbrot oder Baguette zusammen mit Dips, Saucen oder auch Salaten gereicht.

Ein wichtiges Auswahlkriterium bei Raclette-Geräten bildet die Grillplatte. Sie überdeckt den Einschub für die Pfännchen und bietet die Möglichkeit einzelne Zutaten zusätzlich kurz anzubraten. In einer Variante bestehen diese Platten aus einem beschichteten Gusseisen. Andere Raclette-Geräte bringen einen heißen Stein mit. Der braucht zwar etwas länger, um auf Temperatur zu kommen, strahlt danach aber eine gleichmäßigere Hitze aus und lässt sich nach dem Essen einfacher reinigen.

Gleichmäßige Hitze ist aber nicht nur auf der äußeren Grillplatte wünschenswert, sondern auch bei der Heizung der Raclette-Pfännchen. Achten Sie deswegen immer auf die Form der Heizspirale, wenn Sie sich ein neues Gerät aussuchen oder ein Raclette gebraucht kaufen. Rundlaufende Heizspiralen liefern nur eine ungleichmäßige Hitze über den Pfännchen. Heizspiralen mit vielen Wendeln – also verschlungenen Heizleitern – sorgen für eine gleichmäßigere Hitzeverteilung im Raclette-Gerät und backen den gesamten Pfänncheninhalt durchgängig knusprig an.

Raclette gebraucht kaufen – die Auswahl an Raclette-Geräten

Raclette-Geräte arbeiten allesamt elektrisch. Neben dem Betriebsschalter sollte immer ein stufenloser Drehregler für die Regulierung der Heizkraft vorhanden sein. Wesentliche Unterscheidungsmerkmale ergeben sich meist nur in der Bauart des Obergrills – Gusseisen oder Stein – und der Personenzahl, für die das Raclette-Gerät mit seiner Größe und der Pfännchen-Zahl ausgelegt ist. Sie finden dabei kleine, platzsparende Modelle für zwei oder drei Personen genauso wie Raclette-Modelle für große Runden, die bis zu zwölf Personen ein Pfännchen voller Leckereien erhitzen können.

Warten Sie nach dem Essen mit der Reinigung der beschichteten Mini-Pfannen, der oberen Grillplatte oder dem Stein nicht zu lange, gelingt die Reinigung selbst bei festgebrannten Speiseresten leicht und in kurzer Zeit. Bei der Grillplatte hilft es zusätzlich, wenn Sie diese vor dem Essen dünn mit Fett bestreichen, um einem Einbrennen etwas vorzubeugen. Zur Reinigung danach genügt warmes Wasser und wenig Spülmittel, damit alles wieder ein hygienisches, appetitliches Aussehen bekommt. Bei gut gepflegten Geräten können Sie daher auch bedenkenlos ein Raclette gebraucht kaufen.
Möchten Sie jetzt vielleicht beides einmal ausprobieren? Sie müssen dafür nicht unbedingt ein Fondue kaufen und zusätzlich auch noch ein Raclette kaufen. Leckeres Fondue- und Raclette-Essen bekommen Sie auch mit vielen Kombi-Geräten. Unten finden Sie dort ein Raclette-Gerät und auf der Grillplatte aus heißem Stein wird dann gleichzeitig noch ein Fonduetopf erhitzt. Mehr Flexibilität für einen geselligen Abend bei leckerem Essen geht nicht.