Effiziente Haushaltshilfe: der Kondenstrockner

Wäschetrockner sind in den meisten Haushalten längst zu einer beliebten Arbeitserleichterung geworden. Kein Wunder, immerhin erwerben Sie beim Kauf eines Trockners eine äußerst praktische Alternative zur klassischen Wäscheleine. Endlich müssen Sie Ihre Räume nicht mehr mit unhandlichen Wäscheständern zustellen, Ihre Wäsche wird in kürzester Zeit trocken – und das unabhängig von der Witterung. Während die Technologien immer ausgeklügelter werden, erweist sich vor allem der klassische Kondenstrockner als besonders effiziente und kostengünstige Anschaffung.

Die Funktionsweise eines Kondenstrockners

Beim Kondenstrockner oder auch Kondensationstrockner wird die Feuchtigkeit aus der Wäsche, die beim Trockenvorgang von der Luft aufgenommen wird, kondensiert und somit wieder in ihren flüssigen Zustand umgewandelt. Das entstandene Wasser wird anschließend in einem Behälter aufgefangen, der einfach geleert werden kann. Der große Vorteil: Wenn Sie einen Kondenstrockner kaufen, können Sie ihn beliebig im Haus aufstellen – ob in Bad, Küche oder Keller – da Sie lediglich einen Stromanschluss, jedoch nicht wie beim Ablufttrockner ein System zum Ableiten der feuchten Luft nach draußen benötigen.

Gebrauchte Kondenstrockner in diversen Ausführungen

Bei uns finden Sie Kondens Wäschetrockner in verschiedenen Energieeffizienzklassen, Bautypen und mit unterschiedlichem Fassungsvermögen aus privater Hand. Achten Sie in der Produktbeschreibung bei Bedarf auf praktische Funktionen wie Schonprogramme für empfindliche Textilfasern oder spezielle Nachtprogramme mit geringer Geräuschentwicklung. Unter den Angeboten befinden sich sowohl kleine, günstige Kondenstrockner mit vier Kilogramm Kapazität als auch große Geräte für Familien und andere Mehrpersonenhaushalte mit acht oder mehr Kilogramm Fassungsvermögen.

Wenn Sie einen Kondenstrockner gebraucht kaufen, gibt Ihnen das EU-Energielabel Aufschluss über die Energieeffizienz des gewünschten Geräts. Um langfristig Freude an dem Modell zu haben und nicht von horrenden Stromkosten überrascht zu werden, sollten Sie mindestens zu einem Kondenstrockner der Energieeffizienzklasse A greifen. Geräte mit Wärmepumpentechnik zählen zu den sparsamsten Kondenstrocknern und erreichen teilweise sogar die Einstufung A+++. Unser Ratgeber gibt weitere Tipps zum Kauf und der energieeffizienten Nutzung von Trocknern.