1.110 Angebote aus „Kerzen & Kerzenständer“ gebraucht kaufen

Ähnliche Suchbegriffe

Kerzen und Kerzenständer online kaufen: bei kalaydo.de

Kerzen und Kerzenständer zaubern im Handumdrehen eine echte Wohlfühlatmosphäre. Nicht umsonst zählen Kerzen daher zu den beliebtesten Deko-Objekten überhaupt. Auch bei besonderen Anlässen wie Taufen, Geburtstagen, Hochzeiten und natürlich zu Weihnachten sind Kerzen unverzichtbar. Hier bei kalaydo.de können Sie Kerzen kaufen oder Kerzen gebraucht kaufen und dabei aus einem breit gefächerten Angebot wählen. Im Folgenden verraten wir Ihnen zudem, welche verschiedenen Arten von Kerzen es gibt und wie Sie Kerzen sicher verwenden.

Für welche Gelegenheiten eignen sich Kerzen und Kerzenständer?

Nicht nur zur Weihnachtszeit sorgen Kerzen für stimmungsvolles Licht in unseren Wohnräumen. Stattdessen können Sie das ganze Jahr hindurch Kerzen in verschiedensten Formen und Farben anzünden, um ohne großen Aufwand für mehr Gemütlichkeit zu sorgen. Verwenden Sie beispielsweise Duftkerzen, um das eigene Badezimmer in eine Wellnessoase zu verwandeln oder schmücken Sie Ihr Zuhause mit Teelichtern, um einen romantischen Abend zu zweit zu genießen.

Darüber hinaus gibt es natürlich viele besondere Gelegenheiten, bei denen Kerzen nicht fehlen dürfen. Dazu zählen unter anderem Geburtstage, Hochzeiten, Taufen und Konfirmationen.

Nicht zuletzt ist eine Kerze eine tolle Geschenkidee, die bei Jung und Alt gut ankommt – vor allem dann, wenn sie hübsch verpackt ist.

Kleine Geschichte der Kerzen

Früher diente die Kerze hauptsächlich einem Zweck: zum Erhellen der Wohnräume. Auch in Kirchen hatte man einen hohen Verbrauch an Kerzen – diese bestanden damals jedoch noch aus Bienenwachs. Heute werden vor allem in der Adventszeit Kerzen gekauft. Grundsätzlich handelt es sich jedoch um ein Produkt, das das ganze Jahr hindurch Konjunktur hat.

Die moderne Kerze bestehen entweder aus Paraffin, welches aus Erdöl hergestellt wird, oder aus Stearin - das heißt aus pflanzlichen Fetten, denen tierische Fette wie Rindertalg beigemischt wurden. Stearin bietet den Vorteil, dass es weniger rußt und weniger Schadstoffe in die Raumluft abgibt. Außerdem brennt das Material sehr lange und tropft nicht. Paraffin verbrennt hingegen etwas schneller und neigt zum Rußen. Beide Materialien beginnen jedoch bereits bei 60 Grad Celsius zu schmelzen.

Des Weiteren finden Sie bei kalaydo.de Bienenwachskerzen. Diese Kerzen überzeugen bereits optisch auf ganzer Linie, zeichnen sich jedoch auch durch eine sehr lange Brenndauer aus.

Verschiedene Kerzenarten im Überblick

Die Liste verschiedener Kerzenarten ist lang und reicht von Stabkerzen über Stumpenkerzen bis hin zu Pyramidenkerzen. Natürlich können Sie bei kalaydo.de auch spezielle Kerzen entdecken und mit wenigen Klicks bestellen, so etwa Grabkerzen, Taufkerzen und Geburtstagskerzen. Besonders beliebt sind sogenannte Motivkerzen, beispielsweise in Herz- oder Schmetterlingsform. Wenn Sie sich einen kleinen Privatteich in die eigenen vier Wände holen möchten, entscheiden Sie sich am besten für Schwimmkerzen. Diese werden ganz einfach in einer mit Wasser gefüllten Glasschüssel präsentiert, wo sie eine einzigartige Wirkung entfalten. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und dekorieren Sie die Schale zusätzlich mit Blütenblättern oder Dekosteinen!

Eine Welt für sich: Duftkerzen

Duftkerzen stellen eine ganz besondere Kerzenart dar. Sie eignen sich hervorragend als Geschenk – für andere oder für sich selbst! Bei kalaydo.de können Sie beispielsweise Duftkerzen entdecken, die einen angenehmen Vanilleduft verströmen und auf diese Weise das körperliche und seelische Wohlbefinden fördern. Bei Erkältungen oder Atembeschwerden greifen Sie am besten zu einer Duftkerze mit den Duftrichtungen Thymian oder Rosmarin, während Zitrone, Orange und Bergamotte bei depressiven Verstimmungen zur Linderung beitragen können. Wenn Sie unter Verspannungen und/oder Schlafstörungen leiden, treffen Sie mit Duftkerzen, die nach Jasmin, Lavendel oder Bachblüte riechen, die richtige Wahl.

Wichtig: Legen Sie sich auf eine bestimmte Duftrichtung fest und zünden Sie nicht verschiedene Duftkerzen gleichzeitig oder kurz hintereinander an. Ansonsten riskieren Sie unangenehme Kopfschmerzen. Außerdem ist es ratsam, die Duftkerzen stets an mehreren Punkten aufzustellen, damit sich der Duft im gesamten Wohnraum verteilen kann.

Teelichter und LED-Kerzen

Teelichter sind in nahezu jedem Haushalt anzutreffen. Sie sind sehr preisgünstig, haben eine Brenndauer von mehreren Stunden und verbreiten überall ein tolles Wohlfühlambiente - vor allem dann, wenn sie in stilvollen Teelichthaltern dekoriert werden.

Sie haben kleine Kinder und/oder Haustiere und scheuen daher vor dem Kerzenkauf zurück? In diesem Fall sind LED-Kerzen hervorragend für Sie geeignet. Es entsteht keine offene Flamme und somit auch keine Hitze. Die Wirkung kommt zwar nicht ganz an die von klassischen Kerzen heran - dennoch sorgt die LED-Variante quasi auf Knopfdruck für angenehme Lichtverhältnisse. Damit die LED-Kerzen ihren Dienst tun, müssen sie mit Knopfbatterien bestückt werden, die jedoch in der Regel sehr lange halten.

Tipps für die sichere Verwendung von Kerzen

Lassen Sie Kerzen niemals unbeaufsichtigt brennen und stellen Sie sie nicht direkt neben brennbare Materialien. Auch in der Nähe von Vorhängen haben Kerzen nichts zu suchen. Damit sie nicht umfallen und vor Zugluft geschützt sind, geben Sie sie am besten in geeignete Kerzenständer, Kerzenhalter oder Teelichthalter. Besondere Vorsicht ist geboten, wenn Kinder oder Haustiere zu Ihrer Familie gehören. Vor allem neugierige Katzen können sich mitunter schwere Verletzungen zuziehen, wenn sie der Flamme zu nahe kommen. Wenn Sie dennoch nicht auf stimmungsvollen Kerzenschein verzichten möchten, behalten Sie Ihre Haustiere und natürlich Ihre Kinder stets im Auge und stellen Sie die Kerzen sicherheitshalber in Glasgefäße, um das Risiko zu minimieren.

Darüber hinaus gilt: Wenn die Kerze knistert, müssen Sie sich keine Sorgen machen. Vermutlich ist der Docht etwas feucht, was sich nicht immer verhindern lässt. Auch dann, wenn die Kerze nur einseitig abbrennt, ist meist der Docht hierfür verantwortlich. Biegen Sie den Docht vorsichtig wieder gerade, um das Problem zu beheben. Außerdem ist es ratsam, die Kerze stets so lange brennen zu lassen, bis die oberste Wachsschicht vollständig verflüssigt ist. So vermeiden Sie, dass die Kerze nach und nach hohl wird.

Am besten halten Sie hier bei kalaydo.de direkt nach passenden Kerzenständern Ausschau. Wenn Sie Kerzenständer kaufen, stellen Sie jedoch unbedingt sicher, dass Ihre Kerzen hineinpassen. Notfalls können Sie das untere Kerzenende jedoch ganz einfach für mehrere Sekunden in heißes Wasser halten. Anschließend lässt sich das Material mühelos in die richtige Form kneten.