159 Angebote aus „Garderobenschränke“ gebraucht kaufen

Ähnliche Suchbegriffe

Garderobenschränke kaufen: große Auswahl bei kalaydo.de

Der Flur einer Wohnung ist wie eine Visitenkarte, die viel über den Besitzer aussagt. Umso wichtiger ist es daher, den Flur einladend und ansprechend zu gestalten – beispielsweise mit einem schicken Garderobenschrank. Wenn Sie sich einen neuen oder gebrauchten Garderobenschrank kaufen möchten, erfahren Sie in diesem Ratgeber, worauf es dabei konkret ankommt.

Welche verschiedenen Arten von Garderobenschränken gibt es?

Bei einem Garderobenschrank handelt es sich in der Regel um einen geschlossenen Schrank, der jede Menge Stauraum bietet und somit für Ordnung im Flur sorgt. Bei kalaydo.de können Sie verschiedenste Ausführungen entdecken und beispielsweise Garderobenschränke kaufen, die über praktische Schiebetüren verfügen. Diese Modelle passen selbst in kleine Flure, da sie beim Öffnen keinen zusätzlichen Platz beanspruchen. Alternativ finden Sie bei kalaydo.de Garderobenschränke mit zusätzlichen Schubladen sowie Ausführungen mit integriertem Spiegel.

Material, Farbe, Größe: wichtige Kaufkriterien

Wenn Sie sich Garderobenschränke kaufen oder Garderobenschränke gebraucht kaufen, sollten Sie vor allem bedenken, dass der Schrank im Alltag stark beansprucht wird. Er wird mehrmals täglich geöffnet und geschlossen, um Jacken, Mäntel und Co. zu verstauen und bei Bedarf wieder herauszunehmen. Die Kleidungsstücke sind oftmals feucht, sodass der Garderobenschrank keinesfalls empfindlich sein sollte. Kleiderhaken und Kleiderstangen müssen zudem stabil genug sein, damit sie auch schwere Mäntel mühelos tragen können.

In Bezug auf die Größe des Garderobenschranks kommt es vor allem auf die Anzahl der Personen an, die den Schrank nutzen. Für Singlehaushalte sowie für Zweipersonenhaushalte ist ein schmaler Garderobenschrank mit ein bis zwei Schubladen in der Regel völlig ausreichend. Familien treffen hingegen mit einem mehrtürigen Garderobenschrank die richtige Wahl. Gegebenenfalls ist es dennoch erforderlich, den Schrank durch weitere Flurmöbel zu ergänzen, beispielsweise durch einen Schuhschrank oder eine Wandgarderobe. Achten Sie in diesem Fall darauf, dass die Garderobenmöbel in Form und Farbe zueinander passen. Mitunter ist auch ein Garderobenset, bestehend aus Garderobenschrank, Spiegel und Wandpaneel, genau das Richtige für Sie. Selbst dann, wenn Ihre Garderobenschränke ausreichend Platz für die Garderobe der gesamten Familie bieten, ist es jedoch ratsam, die Familienkleidung konsequent "umzuschichten". Dicke Wintermäntel, Handschuhe und Mützen lagern Sie im Sommer am besten auf dem Dachboden, in einem trockenen Keller oder in einer Unterbettkommode. So ist Ihr Garderobenschrank stets aufgeräumt und Sie ersparen sich mühsames Suchen.

Vom Landhausstil bis Shabby Chic: Stilrichtungen

Wenn Sie Ihren Flur mithilfe eines Garderobenschranks einladend gestalten möchten, haben Sie die Wahl zwischen vielen verschiedenen Einrichtungsstilen. Nach wie vor weit verbreitet sind Garderobenschränke im klassischen Massivholz-Look. Vor allem heimische Holzsorten wie Buche, Eiche und Esche liegen voll im Trend, denn sie strahlen viel Geborgenheit aus und sorgen überall für ein warmes, angenehmes Ambiente.

Alternativ können Sie sich auch für moderne Garderobenschränke entscheiden. Diese bestehen meist aus einer Materialkombination – etwa aus Holz, Metall und Glas. Da in der Regel helle Farbtöne zum Einsatz kommen, eignet sich ein moderner Garderobenschrank gut für kleine oder sehr schmale Flure, die durch dunkle Farben noch beengter wirken könnten.

Der sogenannte Vintage Look (auch als "Shabby Chic" bezeichnet) hat auch vor Garderobenschränken nicht Halt gemacht. Und so finden Sie bei kalaydo.de viele schicke Garderobenschränke, die sich durch eine ansprechende Patina auszeichnen und bereits beim Betreten der Wohnung an "gute alte Zeiten" erinnern.

Ebenfalls weit verbreitet ist der Landhausstil. Hier stehen schlichte, aber zugleich sehr funktionale Möbel im Mittelpunkt. Als Materialien kommen vorzugsweise hochwertige Hölzer zum Einsatz, die in Kombination mit Heimtextilien aus Leinen für viel Gemütlichkeit sorgen.

Wenn Sie edle Holzsorten in dunklen Farbtönen lieben, entscheiden Sie sich am besten für einen Garderobenschrank im Kolonialstil. Dunkle Fronten werden hier mit helleren Materialien kombiniert – beispielsweise mit Sitzflächen aus hellem Leder oder mit Rattan-Elementen.

Für jeden Flur den perfekten Garderobenschrank kaufen

1. Kleine Flure

Die meisten Wohnungen verfügen über eher kleine Flure, deren Einrichtung zur Herausforderung werden kann. Greifen Sie in diesem Fall vorzugsweise zu einem hellen Garderobenschrank mit einigen offenen Fächern, denn ein komplett geschlossener Schrank würde den Eingangsbereich optisch zusätzlich verkleinern. Kombinieren Sie Ihren Garderobenschrank mit einem oder mehreren Spiegeln, um für mehr Weite zu sorgen. Grundsätzlich sollten Sie in einem kleinen Flur gesteigerten Wert auf Ordnung legen und keine Schuhe auf dem Boden stehen lassen. Bringen Sie diese stattdessen in Ihrem Garderobenschrank oder in einem separaten Schuhschrank unter.

2. Lange Flure

Ihr Flur ist gar nicht so klein, weist jedoch eine sehr schmale, längliche Form auf? In diesem Fall entscheiden Sie sich am besten für eine Kombination aus mehreren Garderobenmöbeln. Der Garderobenschrank sollte über Schiebetüren verfügen und nicht zu breit sein. Positionieren Sie ihn nicht direkt hinter der Eingangstür, sondern weiter hinten im Raum. Am besten wählen Sie ein Modell, das nicht zu groß ist. Für zusätzlichen Stauraum können Sie sorgen, indem Sie die Flureinrichtung durch einen Garderobenständer und ein Schuhregal ergänzen.

3. Garderobenschränke für einen großen Eingangsbereich

Wenn Sie einen großen Flurbereich Ihr eigen nennen, können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen und den Eingang Ihrer Wohnung nach Lust und Laune gestalten. Allerdings besteht bei einem großen Eingangsbereich stets die Gefahr, dass der Flur wie eine leere Halle wirkt. Dem können Sie entgegenwirken, indem Sie den Raum optimal ausnutzen – nicht nur mit Garderobenschränken, sondern auch mit Kommoden, Sitztruhen und Garderobenständern. Es spricht nichts dagegen, helle Möbel mit dunklen zu mischen, denn das sorgt für Gemütlichkeit und reduziert die Größe ein wenig. Gleiches gilt für farblich abgestimmte Teppiche.

Schuhschrank, Garderobenständer und Co.: praktische Ergänzungen für Ihren Garderobenschrank

Garderobenschränke sind geräumig und praktisch. Wenn Sie den Platz in Ihrem Flur optimal ausnutzen möchten, kann es jedoch mitunter erforderlich sein, den Schrank um weitere Garderobenmöbel zu ergänzen. So eignen sich Haken und Garderobenleisten besonders gut zur Aufbewahrung häufig genutzter Kleidungsstücke. Ein Schlüsselboard sorgt hingegen dafür, dass die lästige Suche nach dem Wohnungs- oder Autoschlüssel endgültig ein Ende hat. Wenn Sie Garderobenschränke kaufen oder Garderobenschränke gebraucht kaufen und der von Ihnen favorisierte Schrank über keinen Spiegel verfügt, halten Sie bei kalaydo.de Ausschau nach schicken Wandspiegeln. Hier haben Sie die Wahl zwischen unterschiedlichsten Ausführungen, sodass sicher auch für Ihren individuellen Geschmack der perfekte Spiegel mit dabei ist. Ebenfalls sehr praktisch sind Wandpaneele, die Ihnen die Möglichkeit bieten, Ihre Jacken und Mäntel an Haken aufzuhängen und zugleich über eine Ablagefläche für Hüte, Mützen oder Taschen verfügen.