108 Angebote aus „Garderobenständer“ gebraucht kaufen

Ähnliche Suchbegriffe

Hier hat alles seinen Platz: Garderobenständer kaufen bei kalaydo.de

Garderobenständer stellen eine einfache und effiziente Möglichkeit dar, viele Kleidungsstücke griffbereit und zugleich ordentlich aufzubewahren. Die kompakten Einrichtungsgegenstände haben zudem einen so geringen Platzbedarf, dass sie selbst in kleinen Fluren mühelos untergebracht werden können. Im Folgenden verraten wir Ihnen, worauf Sie im Einzelnen achten sollten, wenn Sie sich einen Garderobenständer kaufen oder einen Garderobenständer gebraucht kaufen möchten.

Was Sie vor der Anschaffung eines Garderobenständers beachten sollten

Vor der Anschaffung eines Garderobenständers gilt es, einige Überlegungen anzustellen. Fragen Sie sich zunächst, wo der Garderobenständer überhaupt stehen soll. Meistens wird ein Standort im Flur ausgewählt, aber auch Schlaf- und Arbeitszimmer eignen sich gut, um Jacken und Mäntel aufzubewahren. Überlegen Sie auch, ob der Garderobenständer von allen Seiten zugänglich sein wird, denn dies kann sich letztlich auf die Entscheidung für oder gegen ein bestimmtes Modell auswirken. Wenn Sie sich einen neuen oder gebrauchten Garderobenständer kaufen, kommt es außerdem darauf an, was konkret untergebracht werden soll. Möchten Sie den Garderobenständer vorrangig im Alltag nutzen oder soll er auch zur Aufbewahrung von saisonaler Kleidung dienen – also etwa im Sommer zum Aufhängen von Winterkleidung? Fragen Sie sich außerdem, ob der Garderobenständer ausschließlich von der Familie oder auch von Gästen genutzt werden soll, denn das wirkt sich in erheblichem Maße auf die erforderliche Größe beziehungsweise auf die gewünschte Anzahl an Haken aus.

Einen Garderobenständer kaufen: wichtige Kaufkriterien im Überblick

Beim Kauf eines Garderobenständers spielen viele Faktoren eine Rolle. Überlegen Sie zunächst, für wie viele Kleidungsstücke der Garderobenständer Platz bieten soll. Für kleine Haushalte ist ein kompakter Ständer mit vier bis sechs Haken in der Regel völlig ausreichend. Familien benötigen hingegen einen größeren Garderobenständer mit zwölf oder mehr Aufhängemöglichkeiten. In diesem Fall sollte der Garderobenständer zudem durch weitere Flurmöbel ergänzt werden – beispielsweise durch einen Schuhschrank oder durch einen Garderobenschrank. In Bezug auf die Höhe des Garderobenständers ist natürlich vor allem die Raumhöhe zu berücksichtigen. Darüber hinaus sollten Sie jedoch sicherstellen, dass der Ständer nicht zu hoch ist, sämtliche Kleidungsstücke für Sie also gut erreichbar bleiben.

Je nachdem, wie viele Jacken und Mäntel Sie aufhängen möchten, ist zudem die Stabilität des Garderobenständers zu berücksichtigen. Qualitativ hochwertige Ständer aus massivem Holz bieten meist ausreichend Standfestigkeit, um selbst schwere Lederjacken oder feuchte Wintermäntel sicher tragen zu können. Auch Modelle aus pulverbeschichtetem Stahlrohr sind in der Regel robust genug, um den Anforderungen des Alltags standzuhalten. Beachten Sie aber in jedem Fall die Hinweise des Herstellers zur maximalen Belastbarkeit des Garderobenständers. Da es sich bei einem Garderobenständer um ein sehr stark beanspruchtes Möbelstück handelt, das Tag für Tag zum Einsatz kommt, lohnt es sich, auf Qualität zu achten und im Zweifel etwas mehr Geld auszugeben.

Welches Design passt in welchen Flur?

Wenn Sie einen neuen oder gebrauchten Garderobenständer kaufen möchten, werden Sie schon bald feststellen, dass das Angebot sehr umfangreich ist, sodass die Auswahl nicht leicht fällt. Sie haben die Wahl zwischen Garderobenständern aus unterschiedlichen Materialien sowie in verschiedensten Designs. Auch für Ihren persönlichen Geschmack ist somit garantiert das richtige Modell mit dabei. Berücksichtigen Sie beim Kauf jedoch nicht nur Ihre individuellen Geschmacksvorlieben, sondern auch Ihren Einrichtungsstil. Die Einrichtung des Eingangsbereichs sollte mit der Gestaltung der restlichen Wohnung korrespondieren, um einen stimmigen Gesamteindruck zu erzeugen. Für modern eingerichtete Wohnungen eignet sich ein Garderobenständer aus Metall oder Edelstahl besonders gut. Bei kalaydo.de können Sie beispielsweise Modelle aus pulverbeschichtetem Stahl entdecken und mit wenigen Klicks bestellen.

Bevorzugen Sie eine klassische Einrichtung, treffen Sie mit einem Garderobenständer aus massivem Holz die richtige Wahl. Auch hier ist das Angebot sehr groß und reicht von Garderobenständern aus Eichen- und Birkenholz bis hin zu Ausführungen aus Buchenholz. In jedem Fall strahlt ein Garderobenständer aus massivem Holz viel Wärme und Behaglichkeit aus. Er sorgt für ein angenehmes Wohnambiente und lädt zum Verweilen ein. Bei kalaydo.de finden Sie Garderobenständer in vielen weiteren Stilrichtungen, unter anderem im Landhausstil oder im angesagten Vintage Look.

Garderobenständer mit praktischen Extras kaufen

Wenn Sie einen Garderobenständer kaufen, achten Sie auf besondere Extras, die Ihnen die sichere Aufbewahrung Ihrer Garderobe erleichtern. So verfügen die Haken einiger Modelle über Gummikappen, die gewährleisten, dass Jacken und Mäntel beim Aufhängen nicht in Mitleidenschaft gezogen werden oder gar reißen. Ebenfalls sehr praktisch sind Garderobenständer mit zusätzlicher Ablage für Hüte, Mützen, Handschuhe und Schals. Sofern Sie Ihren Garderobenständer mobil einsetzen möchten, entscheiden Sie sich für eine Ausführung mit Rollen. So können Sie den Ständer im normalen Alltag im Flur nutzen und ihn bei Bedarf in einen anderen Raum schieben – etwa dann, wenn der Eingangsbereich Ihrer Wohnung sehr beengt ist und Sie den Platz anderweitig benötigen. Achten Sie in diesem Fall jedoch darauf, dass die Rollen so stabil sind wie der Garderobenständer selbst, denn schließlich müssen sie ein ebenso großes Gewicht tragen.

Den Garderobenständer aufbauen und richtig pflegen

Garderobenständer zählen zu den Garderobenmöbeln, die innerhalb kürzester Zeit und ohne großen Aufwand aufgebaut werden können. In der Regel benötigen Sie nicht viel Werkzeug – ein Schraubendreher ist meist völlig ausreichend. Auch dann, wenn sich der Zusammenbau sehr einfach gestaltet, achten Sie jedoch drauf, dass sämtliche Einzelteile passgenau und fest miteinander verbunden sind. Nur so können Sie sicher sein, dass der Garderobenständer der hohen Belastung im Alltag standhält. Um zu gewährleisten, dass der Garderobenständer sicher steht, überprüfen Sie nach zwei bis drei Wochen erneut alle Verbindungen und ziehen Sie die Schrauben gegebenenfalls nach.

Und in Bezug auf die Pflege gilt: Garderobenständer werden im Alltag mehr strapaziert als die meisten anderen Möbel. Legen Sie daher Wert auf eine gute Pflege und reinigen Sie den Ständer regelmäßig mit einem geeigneten Pflegemittel. Zur Behandlung von Garderobenständern aus Massivholz greifen Sie am besten zu einem Holzpflegemittel oder auch zu Politur, Wachs oder Öl. Bei Kunststoff- und Metallständern ist es ausreichend, die Oberfläche hin und wieder feucht abzuwischen, um sie von Staub und Schmutz zu befreien.

Welche Vorteile bietet ein Garderobenset?

Wenn Sie nicht nur einen Garderobenständer kaufen möchten, sondern noch weitere Flurmöbel benötigen, kann es sinnvoll sein, sich gleich für ein ganzes Garderobenset zu entscheiden. Hier bei kalaydo.de finden Sie viele Sets, die neben einem Schuhregal und einem Garderobenschrank auch einen Garderobenständer enthalten. Ein Set bietet Ihnen den entscheidenden Vorteil, dass die einzelnen Elemente optisch perfekt aufeinander abgestimmt sind. Außerdem ist ein Garderobenset für gewöhnlich günstiger als die separate Anschaffung mehrerer Garderobenmöbel.