146 Angebote aus „Vorhänge“ gebraucht kaufen

Ähnliche Suchbegriffe

Vorhänge kaufen bei kalaydo.de – Schaffen Sie eine gemütliche Wohlfühlatmosphäre

Sanft fallende Vorhänge sorgen nicht nur im Schlafzimmer für Wohlfühlambiente. Auch in den anderen Wohnräumen und sogar im Arbeitszimmer können Sie mithilfe von Vorhängen eine einladende Atmosphäre schaffen. Darüber hinaus überzeugen Vorhänge durch ein hohes Maß an Funktionalität, denn sie dienen sowohl als Sicht- als auch als Blendschutz. Was Sie wissen müssen, wenn Sie sich neue Vorhänge kaufen oder Vorhänge gebraucht kaufen möchten, verraten wir Ihnen hier.

Mehr Wohnkomfort dank stilvoller Vorhänge

Vorhänge rahmen Ihre Fenster stilvoll ein und sorgen jederzeit für die richtigen Lichtverhältnisse. Ob Sie tagsüber viel Licht zum Lesen oder Arbeiten benötigen oder in den Abendstunden den Raum abdunkeln möchten: Vorhänge ermöglichen Ihnen all das und vieles mehr. Vorhänge machen im Alleingang eine gute Figur, können jedoch auch mit transparenten Gardinen oder sogar mit Rollos kombiniert werden, um einen stimmigen Gesamteindruck zu erzeugen. Sogar Ihr Badezimmer können Sie mithilfe von Vorhängen optisch aufwerten, solange Sie darauf achten, dass es sich um ein feuchtigkeitsresistentes Material handelt – ansonsten riskieren Sie, dass sich der Vorhang verfärbt oder sich Schimmel bildet. Vorhänge bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und jedem Raum das gewisse Etwas zu verleihen. So kommen helle, leichte Schals in dunklen Räumen besonders gut zur Geltung, während Sie in großen Räumen bedenkenlos zu dunklen Farbtönen und schweren Stoffen greifen dürfen.

Doch Vorhänge können noch viel mehr: Werden sie im Sommer zugezogen, verhindern sie zuverlässig, dass sich die Räume zu stark aufheizen. Im Winter haben sie hingegen den gegenteiligen Effekt und sorgen dafür, dass die Heizungswärme nicht über die Fensterscheiben verlorengeht. Dies gilt vor allem dann, wenn Sie sich für sogenannte Thermovorhänge entscheiden. Diese Vorhänge sind zudem so dick, dass sie Geräusche von außen – beispielsweise Verkehrslärm – deutlich dämpfen.

Nicht zuletzt eignen sich Vorhänge als Raumteiler. Möchten Sie beispielsweise einen Raum als Wohnzimmer und zugleich als Arbeitszimmer nutzen, trennen Sie die Bereiche ganz einfach mithilfe eines leichten Schals oder mit Schiebevorhängen ab. In diesem Fall sind Gardinenschienen, die direkt unter der Decke montiert werden, besonders empfehlenswert.

Verschiedene Arten von Vorhängen

Bei kalaydo.de finden Sie viele verschiedene Arten von Vorhängen, sodass bestimmt auch für Ihren Einrichtungsstil der perfekte Vorhang mit dabei ist. Entdecken Sie beispielsweise Vorhänge aus schweren, blickdichten Stoffen, die hervorragend zur Verdunklung im Schlaf- oder Kinderzimmer geeignet sind. Auch im Wohnzimmer machen diese Vorhänge eine gute Figur – beispielsweise dann, wenn Sie gerne Filmabende genießen und zu diesem Zweck den Raum vollständig abdunkeln möchten. Positiver Nebeneffekt: Neugierige Blicke von außen haben hier keine Chance.

All jene, die auf der Suche nach einem leichten Sichtschutz sind, treffen mit Vorhängen aus transparenten oder halbtransparenten Stoffen die richtige Wahl. Bedenken Sie jedoch, dass diese Vorhänge nur tagsüber vor fremden Einblicken schützen. Spätestens am Abend, wenn es dunkel wird und Sie die Lichter einschalten, kann man von außen in die Wohnräume blicken. Am besten kombinieren Sie transparente und halbtransparente Vorhänge daher mit einem Sichtschutzrollo.

Wenn Sie Ihr Zuhause möglichst modern gestalten möchten, sind Schiebevorhänge womöglich genau das Richtige für Sie. Hierbei handelt es sich um flache, bodenlange Stoffbahnen, die entlang von Schienen beliebig verschoben werden können. Schiebevorhänge sind in unzähligen, Farben und Designs erhältlich und entfalten ihre volle Wirkung vor allem dann, wenn Sie geschickt miteinander kombiniert werden. Wenn Sie sich für Schiebevorhänge mit verspielten Mustern entscheiden, kombinieren Sie diese also ganz einfach mit unifarbenen Vorhängen, um für einen stimmigen Gesamteindruck zu sorgen. Schiebevorhänge bedecken die gesamte Fensterfront, während klassische Vorhangschals in der Regel rechts und links vom Fenster drapiert werden. Mittig können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und das Fenster beispielsweise mit Blumen, Scheibengardinen oder auch mit einem Raffrollo dekorieren.

Für jeden Wohnstil den perfekten Vorhang kaufen

Je nach Farbe und Design fügen sich Vorhänge in jeden beliebigen Wohnstil. Wenn Sie klassische Möbel lieben, so passen diese besonders gut zu bodenlangen Schals aus seidig-glänzenden Stoffen. Auch mit schweren Gardinen mit samtiger Oberfläche machen Sie in diesem Fall nichts falsch. Diese Art von Vorhängen passt ausgesprochen gut zu Ledersofas oder auch zu klassischen Holzmöbeln.

Wer seine Wohnung eher puristisch eingerichtet hat und nur die nötigsten Möbel besitzt, entscheidet sich am besten für schlichte Schiebevorhänge. Diese sorgen überall für eine klare, angenehm zurückhaltende Atmosphäre und runden die Einrichtung gelungen ab. In puncto Farbwahl können Sie Ihr persönliches Geschmacksempfinden entscheiden lassen und Vorhänge wählen, die genau Ihren Vorlieben entsprechen.

Leicht fallende, helle Vorhänge passen hervorragend zur natürlichen Einrichtung, in der Holzmöbel, frische Blumen und sorgfältig ausgewählte Heimtextilien dominieren. Die Vorhänge dürfen in diesem Fall bis zum Boden oder auch nur bis zur Fensterbank reichen.

Befestigungsarten im Überblick

Vorhänge können auf verschiedene Arten am Fenster befestigt werden: mithilfe einer Gardinenschiene oder einer Gardinenstange. Wenn Sie sich für die Gardinenschiene entscheiden, benötigen Sie Vorhänge mit Kräuselband. Hier werden kleine Gardinenröllchen eingehakt, um diese anschließend in die Gardinenschiene zu schieben. Gardinenstopper verhindern, dass die Vorhänge rechts und links von der Schiene rutschen. Neben Vorhängen finden Sie bei kalaydo.de natürlich auch passende Gardinenschienen – wahlweise einläufig, zweiläufig oder dreiläufig, sodass Sie die Schiene optimal an Ihre Gestaltungswünsche anpassen können. Die Gardinenschiene wird übrigens direkt unter der Decke montiert. Dies ist ein entscheidender Unterschied gegenüber der Gardinenstange, die in der Regel oberhalb vom Fenster an der Wand befestigt wird. Sie benötigen eine Gardinenstange, wenn Sie Vorhänge neu oder gebraucht kaufen, die über Schlaufen oder Ösen verfügen. Die Gardinenstange selbst ist ebenfalls ein tolles Gestaltungselement, das in vielen verschiedenen Farben, Stärken und Materialien erhältlich ist. Viele Modelle verfügen über schmuckvolle Endstücke, die die Fensterdekoration gelungen abrunden. Wichtig: Bringen Sie die Gardinenstange nach Möglichkeit zehn bis 15 Zentimeter über dem Fenster an. Rechts und links sollte die Stange etwa zehn Zentimeter über die Fensterbreite hinausragen.

Die richtige Größe des Vorhangs ermitteln

Die korrekte Größe des Vorhangs zu ermitteln ist gar nicht so schwer. Sie müssen lediglich berücksichtigen, dass bodenlange Vorhänge bestenfalls mit drei Zentimetern auf dem Boden aufliegen, denn dann fallen sie besonders weich. Soll der Vorhang in Wellen fallen, muss er natürlich etwas größer sein als die abzudeckende Breite. Hier gilt: Je mehr Falten der Vorhang werfen soll, umso breiter muss er sein. Berücksichtigen Sie beim Kauf außerdem, dass viele Stoffe beim Waschen noch etwas einlaufen.