700 Angebote aus „Saiteninstrumente“ gebraucht kaufen

Ähnliche Suchbegriffe

Gitarre, Geige und Co.: Saiteninstrumente bei kalaydo.de

Ob Anfänger, Fortgeschrittener oder echter Profi - ohne das passende Musikinstrument ist es nicht einfach, sein eigenes musikalisches Potenzial auszuschöpfen. Gerade Saiteninstrumente stehen dabei häufig auf der Wunschliste. Letztendlich ist der Kauf eines neuen Musikinstruments aber auch immer eine Geldfrage. Auf kalaydo.de können Sie Saiteninstrumente neu oder gebraucht kaufen. Dank der von uns eingerichteten Unterkategorien können Sie sich dabei ganz gezielt auf die Suche nach Gitarre, Bassgitarre, Geige oder auch Cello begeben.

Hinter dem Begriff Geige können sich die unterschiedlichsten Saiteninstrumente verbergen

Suchen Sie vielleicht eine Geige? Dann sind Sie in der Unterkategorie Geigen genau an der richtigen Stelle. Allgemein gehört die Geige zu den sogenannten Kastenhalslauten. Dabei dürfen Sie die Bezeichnung Geige nicht auf ein einziges Instrument beziehen. Vielmehr wird der Name in der einschlägigen Literatur als Oberbegriff für mehrere artverwandte Instrumente genutzt. So zählen etwa Cello, Violine sowie Bratsche allesamt zur Familie der Geigeninstrumente. Vom Aufbau her unterscheiden sich die Instrumente dabei in bestimmten Punkten kaum. Stattdessen weisen sie grundsätzlich einen sehr ähnlichen Aufbau auf.

Der Aufbau aller Geigeninstrumente ähnelt sich stark

Im Wesentlichen bestehen Instrumente dieser Art rund um Geige und Co. aus den Einzelkomponenten Korpus, Hals, Steg, Stimmstock sowie Saitenhalter. Der Korpus fungiert dabei als Resonanzkörper, der sich aus Boden, Zargen und Decke zusammensetzt. Auch der Stimmstock befindet sich innerhalb des Korpus, ist aber durch seine Funktion als autarke bzw. eigenständige Komponente anzusehen. Den oberen Teil des Korpus bildet immer die Decke, die mit den so bezeichneten F-Löchern versehen ist. Am Deckenmaterial können Sie in der Regel auch schnell die allgemeine Qualität der Geige ablesen. Qualitativ hochwertige Instrumente nutzen hier nämlich Fichtenholz als Material. In der Regel sollte das Holz für die Decke eine Dicke von etwa 2,4 bis 3 mm aufweisen. Für den Korpusboden kommen hingegen mehrere Holzarten in Betracht, ohne dass nennenswerte Qualitätsunterschiede zu beklagen sind. Insbesondere Ahornholz, aber auch Weiden- und Pappelholz eignen sich als Material für den Korpusboden. Grundsätzlich kann der Boden dabei aus einem einzigen Einzelstück bestehen, wobei bei vielen Geigeninstrumenten auch zwei miteinander verleimte Holzteile für die Bodenkonstruktion genutzt werden.

Achten Sie auf die Details bei den Produktfotos

Decke und Boden werden dann durch die Zargen sicher miteinander verbunden. Hier kommt es darauf an, dass diese Zargen sorgfältig und sauber mit Boden und Decke verleimt werden. Oftmals haben die Verkäufer hier Detailfotos der Produktbeschreibung beigefügt, die entsprechende Nahtstellen im Detail zeigen. Außerdem sollten die Zargen in der Regel aus dem gleichen Material wie der Boden bestehen. Direkt auf dem Korpus ist dann der Steg befestigt. Dies ist eine ganz wichtige Komponente bei der Geige. Denn der Steg überträgt die jeweiligen Saiten-Schwingungen auf den Resonanzkörper. Beim Kauf einer Geige sollten Sie explizit an dieser Stelle genau auf das verbaute Material achten. Die Experten raten hier nahezu geschlossen zu Ahornholz. Diese mittelschwere Holzart ist zäh, elastisch, gleichzeitig aber auch hart und verfügt über eine gute Biegefestigkeit. Zudem besitzt Ahorn ein lediglich geringes Schwindmaß und gilt im Trockenen als sehr gut haltbar. Außerdem sollten Sie bei den eingestellten Produktfotos darauf achten, dass der Steg genau mittig zwischen den sich hier befindlichen F-Löchern aufgestellt ist.

Stimmbarkeit der Saiten gibt oftmals Aufschluss über die Qualität einer Geige

Die Saiten an sich sind am so bezeichneten Saitenhalter angebracht; sie können gestimmt werden. Hier gibt es aber Qualitätsunterschiede zu beachten. Bei einer qualitativ hochwertigen Geige sind alle vier Saiten stimmbar, während sich bei anderen Modellen lediglich die beiden höchsten Saiten als stimmbar präsentieren. Am so bezeichneten Hals einer Geige, der direkt vom Korpus abgeht, befinden sich dann die Komponenten Schnecke, Sattel Wirbel sowie Griffbrett. Wenn Sie diesbezüglich auf beste Qualität setzen möchten, achten Sie darauf, aus welchem Material diese Komponenten bestehen. Besonders geeignet sind hier Harthölzer; gerade Ebenholz besitzt als diesbezügliches Material einen ausgezeichneten Ruf. Neben den verwendeten Materialien. Neben den zum Bau einer Geige genutzten Materialien spielt auch die Lackierung eine sehr wichtige Rolle. Denn diese schützt zum einen das Holz vor Feuchtigkeit. Zum anderen beeinflusst die Lackierung rund um den verwendeten Grund-, Farb- und Überzugslack auch den Klang des jeweiligen Instruments.

In der Unterkategorie Gitarren wird es richtig rockig

Die Geige wird oft mit klassischer Musik in Verbindung gebracht. Das stimmt aber nicht ganz. Ob Guns N‘ Roses oder zum Beispiel auch Metallica - auch Rockgrößen setzen durchaus bei einigen Liedern auf das Spiel einer Geige. Allerdings sind Gitarren als rock- und rifflastige Saiteninstrumente bei quasi allen Musikgruppen stets weitaus präsenter als eine Violone beziehungsweise Geige. Es gibt aber auch explizit unterschiedliche Gitarren, die sowohl Hobbymusiker als auch echte Bühnenprofis gezielt für Ihre Zwecke einsetzen können. Auf kalaydo.de finden Sie unterschiedliche Gitarrenarten wie beispielsweise Akustik- oder E-Gitarren. Bei einer Westerngitarre ist der Sound härter als zum Beispiel bei einer reinen Konzertgitarre. Während letztere Variante über Saiten aus Nylon verfügt, sich einfacher greifen lässt, ein wesentlich breiteres Griffbrett hat und letztendlich einen vorzugsweise warmen Klang hervorbringt, weist die typische Westerngitarre ganz andere Eigenschaften auf.

Auch Modelle mit zwölf Saiten werden auf kalaydo.de angeboten

Alleine schon die in der Regel aus Stahl bestehenden Saiten verfügen über einen weitaus höheren Zug und der Klang bzw. der Sound ist eben weitaus besser geeignet für Musik mit mehr Drive und Rock. Aber es gibt verschiedene Varianten an Westerngitarren, die sich teilweise voneinander unterscheiden. Es gibt nicht nur die typischen Gitarren mit sechs Saiten, sondern beispielsweise auch Westerngitarren mit zwölf Saiten. Eine Gitarre in einer solchen Ausführung erinnert vom Sound her an eine klassische E-Gitarre. Allerdings benötigt eine Westerngitarre mit zwölf Saiten für einen explizit starken Sound dabei keine elektronische Unterstützung.

Die Bassgitarre ist prädestiniert für passende Hooklines

Neben der Westerngitarre oder auch E-Gitarre sind zudem gerade Saiteninstrumente wie etwa eine Bassgitarre wesentliche Bestandteile einer Bandkonzeption. Und nicht nur das. Auch alleine bringt es ungemeinen Spaß berühmte Soli bekannter Songs mit einer Gitarre dieser Art nachzuspielen. Richtig gespielt, entwickelt eine Bassgitarre dabei ein ungemein druckvolles Spiel, das sowohl dynamisch als auch rhythmisch auf den Zuhörer wirkt. Das druckvolle Klangbild kann auch perfekt für das eigene Solo genutzt werden. Dann bricht die Bassgitarre regelrecht aus, isoliert sich im positiven Sinne, überzeugt als Walking Bass, dominiert den Song und steuert passende Hooklines bei. Der Kreativität bzw. der Fantasie sind hier keinerlei Grenzen gesetzt. Viele Musikstile sind ohne ein vernünftiges Spiel der Bassgitarre gar nicht möglich. Rock oder auch Reggae ohne Bassgitarre? Das ist wahrlich nur schwer vorstellbar.

Sonstige Saiteninstrumente auf kalaydo.de

Die bei uns registrierten Verkäufer bieten dabei sowohl Bassgitarren mit unterschiedlichen Qualitätsmerkmalen und aus verschiedenen Preissegmenten als auch ganze Sets mit Bassgitarre und entsprechendem Verstärker an. Sie finden aber auch andere Saiteninstrumente wie beispielsweise einen Kontrabass oder auch explizite Basscombos. Sie haben die Wahl: Schauen Sie sich einfach um und entscheiden Sie sich für die zu Ihnen passende Bassgitarre. Wenn Sie weder Gitarre noch Geige suchen, sondern es eher auf ausgefallenere Saiteninstrumente abgesehen haben, stellt die Unterkategorie sonstige Saiteninstrumente für Sie die richtige Wahl dar. Dort finden Sie von der Zitter über eine Baglama oder auch Harfe bis hin zu einem Cello eine stattliche Anzahl an unterschiedlichen Saiteninstrumenten.