Musik-Genuss aus einer anderen Zeit – klassische Tonbandgeräte

Spätestens seit den Neunzigerjahren ist der Wandel zur Digitalisierung von HiFi-Technik und Musik Hören unaufhaltsam. Nach der CD oder dem MP3-Player stehen dabei heute Musikstreaming über das Internet oder Bluetooth-Lautsprecher und Kopfhörer im Mittelpunkt. Gleichzeitig gibt es aber auch einen starken Retro-Trend, bei dem viele Musikliebhaber die große Zeit von Vinyl und Plattenspieler, Tapedeck oder Tonbandgerät wieder aufleben lassen. Gerade Tonbandgeräte zählen dabei mit ihrer imposanten Größe und den offen angebrachten, bis zu 26 Zentimeter breiten Spulen zu den begehrtesten Sammlerobjekten. Wer in der heimischen HiFi-Anlage so ein Band einbauen möchte, findet dazu hier noch heute viele gut erhaltene Tonbandgeräte.

Tonbandgeräte Pioniere der Musik

Eine Tonbandmaschine zu kaufen war in den Sechziger- und frühen Siebzigerjahren die einzige Möglichkeit, um zu Hause Musik aufzuzeichnen. Danach dominierten Tapedecks und die kompaktere Musikkassette den Markt.

In unserem Angebot für gebrauchte Tonbandgeräte finden Sie die großen Marken der damaligen Zeit. Der Markt wurde lange von der Schweizer Firma Revox oder deutschen Traditionsherstellern wie Grundig, Braun oder Telefunken dominiert. Auch Philips zählte zu den führenden Herstellern, bevor in den Siebzigern dann auch immer mehr asiatische Tonbandgeräte von Akai, Pionier oder auch Sony nach Europa drängten.

Der Zustand der angebotenen Modelle schwankt zwischen voll funktionsfähig und Bastlerobjekt. Ein typisches Einsteigergerät arbeitet mit zwei Tonköpfen, von denen einer das Löschen übernimmt und der andere gleichzeitig für Aufnahme und Wiedergabe zuständig ist. In einer Tonbandmaschine der Mittel- oder Oberklasse finden Sie drei getrennte Tonköpfe, die Ihnen den Vorteil der Hinterbandkontrolle bieten. Sie können jede Aufnahme sofort abhören und die Aufnahmeeinstellungen anpassen.

Ersatzteile für Bastler und Liebhaber

Wenn Sie eine Tonbandmaschine kaufen, erhalten Sie passendes Zubehör wie Bänder oder Spulen oft schon dazu. Genauso gibt es Angebote, wo Sie Zubehör separat für Ihr Tonbandgerät kaufen können. Das Ersatzteilangebot ist für die bekanntesten Modelle auch nach Jahrzehnten gut. Die Technik in einem Tonbandgerät ist sehr robust, aber natürlich wird es auch hier notwendig, ein defektes oder abgenutztes Bauteil auszutauschen. Findet sich dann vielleicht nicht das passende Ersatzteil, besteht immer die Möglichkeit, dass Sie eine baugleiche Tonbandmaschine kaufen und das entsprechende Teil dort einfach ausbauen. Für zukünftige Defekte haben Sie dann sogar noch weitere Ersatzteile sofort zur Hand.