Bei uns Reifen gebraucht kaufen

Als Autofahrer kommt das Thema Reifen kaufen alle paar Jahre auf Sie zu. Bei abgefahrener oder schlicht zu alter Bereifung müssen neue oder gebrauchte Reifen her. Die richtige Reifenwahl ist dabei sehr wichtig, denn schließlich sind die Gummis für die Sicherheit jedes Fahrzeugs zuständig und außerdem haben sie mitentscheidenden Einfluss beim Kraftstoffverbrauch. Da von der Bereifung Ihre Sicherheit und Gesundheit abhängen, dürfen Gebrauchtreifen keinerlei größere Beschädigungen aufweisen, sonst steigt das Risiko eines Felgenbruchs in voller Fahrt enorm.

Beim Gebrauchtkauf bares Geld sparen

Wenn Sie Reifen gebraucht kaufen, sparen Sie gegenüber dem Reifenneukauf bis zu 50 % des Neupreises ein. Ob dieses Schnäppchen länger Freude bereitet, hängt vom Zustand der Gebrauchtreifen ab. Sie dürfen nicht zu alt sein und auch die Profiltiefe sollte nur ein oder zwei Millimeter unter dem Durchschnitt fabrikneuer Gummis liegen, der bei sieben bis neun Millimeter liegt. Entscheidend ist auch die Lagerung der Gebrauchtreifen. Lagen Sie beispielsweise unter einem Carport, hat ihre Gummimischung unter diesen Lagerungsbedingungen eine vorzeitige Alterung erfahren. Reifen sollten immer kühl, dunkel und trocken gelagert werden. Auf einer Felge kann die Bereifung gestapelt werden, ohne Felge sollte sie aufgestellt bleiben.

Sommer-, Winter-, oder Allwetterreifen gebraucht kaufen

Sommerreifen sind mit ihrer Gummimischung und ihrer Reifenprofilgestaltung für trockene oder nasse Straßen ausgelegt. Sie vertragen höhere Geschwindigkeiten und verändern ihre Materialstruktur auch bei hohen Temperaturen nur wenig. Das Gummi von Winterreifen ist dagegen darauf ausgelegt, vor allem bei niedrigen Temperaturen optimale Eigenschaften zu zeigen. Winterreifen haben dazu ein viel ausgeprägteres Profil, um auch bei Eis und Schnee guten Grip entwickeln zu können. Mit Allwetterreifen haben Hersteller immer versucht, einen Kompromiss zwischen den unterschiedlichen Anforderungen in Sommer und Winter zu finden. Für Sie als Autofahrer bedeuten Ganzjahresreifen weniger Kosten, weil Sie nur einen Satz benötigen und Sie sparen Einlagerung und Reifenwechsel.