Testleserinnen für Roman im Stil von Shades of Grey gesucht. Bei Interesse bitte Mail an christiane.dengelhammer (at) gmx.de

Wenn Sie Shades of Grey gelesen haben, würde ich mich freuen, wenn Sie meinen noch unveröffentlichten Roman lesen und mir mit Ihrer Beurteilung und Kritik behilflich sein würden.

 

Wenn Ihnen Shades of Grey gefallen hat, wird Ihnen mein Roman ganz sicher auch zusagen.
Wenn Ihnen S.o.G. nicht gefallen hat, sagen Sie mir warum und ich sage Ihnen, ob Sie es mit meinem Roman versuchen sollten.

 

Nähere Infos schicke ich Ihnen per E-Mail, den Roman selbst als Ausdruck per Post. Nachstehend finden Sie inhaltliche Informationen zum Roman:

 

Christiane (Arbeitstitel)

 

Christiane ist eine 24-jährige Studentin. Vom Singledasein, dem Studium und ihren Nebenjobs gehetzt, beneidet sie insgeheim ihre beste Freundin Lea, die praktisch nie alleine ist, weil sie sich nimmt, was ihr gerade gefällt, auch wenn sie nie lange mit einem Mann zusammen ist.

 

Christianes  Leben nimmt eine Wende, als sie einen älteren Mann kennenlernt, der sich zwar für sie zu interessieren scheint, aber auf ihre Versuche, ihm näher zu kommen, nicht eingeht.
Ihrer Hartnäckigkeit ist es schließlich zu verdanken, dass sie von seinen dunklen Seiten erfährt und doch die Chance bekommt, ihm dauerhaft nahe zu kommen. Allerdings hat die Sache einen Haken:
Er macht ihr ein unmoralisches Angebot – und verlangt ihren absoluten Gehorsam. Was für Lea undenkbar ist, reizt Christiane besonders und so lässt sie sich mit ihm auf ein von erotischen Vorlieben bestimmtes Spiel ein, in dem beide ihre eigenen Interessen verfolgen und dennoch eine emotionale Schnittmenge haben, die Christiane mit Geschick zu Gunsten einer gemeinsamen Zukunft auszudehnen versucht.
Am Ende, dies scheinen beide zu ahnen, wird alles anders sein, als geplant. Aber werden sie damit umgehen können?

 

Erläuterung:
„Christiane“  ist ein Roman. Er erzählt die Geschichte einer Liebe aus der Sicht der Hauptdarstellerin, Christiane Sturm. Es ist eine Geschichte um Verlangen und Leidenschaft vor dem Hintergrund nicht nur sexueller Dominanz und Unterwerfung, die zwei Menschen in vielen Facetten weit über das hinaus miteinander verquickt, was sie ursprünglich wollten. Eine Geschichte, die den Leser mitnimmt auf eine Reise, auf der er auf das weite Meer hinaus sieht, aber das Ufer nie aus den Augen verliert.

 

Liebe Grüße und dann hoffentlich viel Spaß!

kalaydo.de-Code: a044f694
696 Aufrufe online seit 28.07.2017 Verstoß melden drucken
Zu verschenken
Registriert seit 28.07.2017
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein. Die Telefonnummer darf maximal 80 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Ihre Nachricht konnte nicht versendet werden! Bitte versuchen Sie es später erneut.
Ihre persönlichen Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.