1/1-Geige

Die Geige ist ein Erbstück und wahrscheinlich aus dem ersten Drittel des 20. Jahrhunderts. Nach Auskunft der Geigenbauerin, Xiuweu Zhou-Geiger aus Bonn, könnte sie im sächsischen Markneukirchen gebaut worden sein. Die Geige ist von der Geigenbauerin überholt und mit vier Synoxa-Saiten neu bezogen worden. Es fehlt der Bogen. Zur Geige gehört ein alter Geigenkoffer und eine abgenutzte Segeltuchhülle.

Gemäß der Schätzung der Geigenbauerin ist die Verhandlungsbasis 2.000€.

Ich würde mich freuen, wenn das Erbstück in gute Hände kommt und vor allen Dingen wieder erklingt.

kalaydo.de-Code: a0104720
770 Aufrufe online seit 06.01.2017 Verstoß melden drucken
2.000 € (VHB)
Registriert seit 06.01.2017
Ihr Kontakt:
A. Dreiseidler
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein. Die Telefonnummer darf maximal 80 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Ihre Nachricht konnte nicht versendet werden! Bitte versuchen Sie es später erneut.
Ihre persönlichen Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.