MeisterGemälde EDUARD EDLER (1887), Segelboote vor Capri 1915!!!

Eduard Edler - Sommerliche Bucht mit Segelbooten vor Capri
*1887 Elbing - 1969 Hamburg/St. Georg

Technik: Öl auf Malplatte
Maße: Bild ca. 47x50cm, Rahmen 54 x 58cm; Rahmen mit Aufhängung
Signatur: l.u. "Ed. Edler Capri 15"
Datierung: (19)15
Zustand: Bild 1a, frischglänzende Farben; Goldrahmen gut, altersgemäß berieben, ohne Fehlstellen

Altmeisterlich mit schwungvollem Pinsel und warmen Farben gemalte Küstenlandschaft mit einem sich auftürmenden Gebirge, malerischen Ruinen, Pinien und der Silhouette Capris.
Der Hamburger Maler, Zeichner u. Grafiker EE. machte sich vor allem als Maler von Schiffen im Auftrag von Reedereien einen Namen; Landschaftsbilder wie dieses gelangen selten auf den Markt. Bei Artprice.com ist der Künstler mit 32 Auktionen vertreten, beste vergleichbare Ergebnisse in Euro (jeweils plus ca. 30% Gebühren): 800/ 700/ 680/ 600/ 570/ 410/ 400. Ein Marinebild von EE wurde 9/09 vom Auktionshaus Stahl für 600EUR zuzügl. Gebühren verkauft!
Lit.: DER NEUE RUMP

Aus: Lars U. Scholl, Rüdiger von Ancken
Der Marinemaler Eduard Edler (1887-1969) - Eine biographische Annäherung
Deutsches Schiffahrtsarchiv (DSA) 27, 2004, S. 263-284
The Marine Artist Eduard Edler (1887-1969). A Biographical Approach
"Edler first made a name for himself during the 1930s as a ship portraitist and poster-painter in the service of German shipping companies. It was in those years – preceding the Second World War – that he scored his greatest successes. During the 1940s, when the one-hundredth anniversary of Hapag, Germany's largest shipping company was approaching in 1947, Edler received a major order. He was asked to do portraits of all the ships that had sailed under the flag of Hapag since 1847 and never been illustrated or photographed. Pictures of sister-ships orshiprd drawings were made available to him as bases to work from. He even painted ships which had been under construction in 1944 and 1945 and never been delivered to the Hamburg shipping company due to the outcome of the war, depicting them sailing the high seas under the Hapag flag. This order, however, explains why the largest single collection of his paintings is today owned by the Hapag-Lloyd AG.
The exact number of ship portraits Edler painted is unknown, since a catalogue of his works does not exist. The planned transfer of his estate to the Museum für Hamburgische Geschichte, as fixed in his will, never came about...".
----
Vorbesichtigung/Direktkauf in Schöneberg, Versand a.A.

www.artshop-berlin.de

kalaydo.de-Code: a65fe512
90 Aufrufe online seit 22.09.2018 Verstoß melden drucken
425 €
Registriert seit 05.10.2015
Ihr Kontakt:
Herr Schmidt
Impressum

Impressum

ARTSHOP BERLIN
Landshuter Str. 18, 10779 Berlin
E-Mail: info@artshop-berlin.de
Telefon: 03024033250
URL: www.artshop-berlin.de
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE
Hinweis zum Streitbeilegungsverfahren:
Die europäische Kommission stellt unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung (sog. OS-Plattform) bereit.

Wir weisen darauf hin, dass wir weder bereit noch verpflichtet sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein. Die Telefonnummer darf maximal 80 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Mit dem Absenden übermitteln Sie die Daten an die Kalaydo GmbH & Co. KG. Die Informationspflichten zur Direkterhebung finden Sie hier.
Ihre Nachricht konnte nicht versendet werden! Bitte versuchen Sie es später erneut.
10779 Berlin