Epiphone LP Standard mit Gibson Kopfplatte (Orville)

Sammlungsreduktion:
Epiphone Japan Les Paul Standard mit Gibson Kopfplatte (Orville Nachfolger) aus 2000 zu verkaufen.

Diese Gitarre hat sehr wenig Spielspuren, ist sehr gepflegt, Fretboard mit Lemon-Oil geölt und bundrein eingestellt.

Pickups: Original, gewachst
Gewicht: 3,8kg
Halsdicke im 1. Bund: 20,7mm
Halsdicke im 12. Bund: 22,9mm
s/n: 012026

Diese schöne Lady wurde von Gibson Ende 90er in Japan bei einer renommierten und traditionellen Gitarrenmanufaktur (Fujigen = FGN) in Lizenz durch Gibson und Kooperation mit YAMANO-Gakki Music ausschliesslich für den japanischen Markt nach Gibson's Vorgaben von 1998 bis 2006 gebaut. Manche sagen, dass diese Les Pauls den ursprünglichen Les Pauls aus den 50ern näher sind als manche Gibson Les Paul. Kein Wunder. Die wurden auch nach Gibson's 50er-Spezifikationen wie Long Neck Tenon, ABR-1 Bridge ohne Gewindehülsen direkt im Korpus, Thin Binding im Cutaway usw... gebaut. Natürlich mit Gibson- Open Book Headstock.
Anspielen nach Terminabsprache möglich (Div. Amps & Cabs sind vorhanden). Versand (9,50.-).
Privater Gebrauchtartikelverkauf ohne Garantie, Umtausch und Rücknahme.

kalaydo.de-Code: abafb703
817 Aufrufe online seit 30.12.2018 Verstoß melden drucken
810 €
Registriert seit 11.11.2015
Ihr Kontakt:
Michael Scherrer
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Mit dem Absenden übermitteln Sie die Daten an die Kalaydo GmbH & Co. KG. Die Informationspflichten zur Direkterhebung finden Sie hier.
79798 Jestetten