Filterkriterien einstellen

Dackeldame Candy ist fertig für die Reise zu Ihnen. Ab 19. Juli auf Pflegestelle in Sankt Augustin

330 €
51465 Bergisch Gladbach
175 Aufrufe
30.06.2020
kalaydo.de-Code : a80ea456

Für unsere wunderschöne, freundliche Dackel-Dame suchen wir besondere Menschen, denn sie hat ein orthopädisches Problem. Geboren ca. Januar 2016.
Dass Dackel X-Beine haben, kommt oft vor. Bei ihr ist dies aber sehr stark ausgeprägt und wahrscheinlich hat sie Probleme mit den Fußgelenken und bereits Arthrose.

Candy wurde im Mai 2020 mit einem 4 Wochen alten Welpen in der Auffangstation abgegeben. Der Mann sagte, er habe die anderen Welpen verkauft. Ob dies stimmt wissen wir nicht, denn die Welpen wären viel zu jung gewesen, um sie abzugeben.

Auf jeden Fall hatte Candy noch Milch im Gesäuge, wie man an diesem Video sieht: https://youtu.be/FSCR29obVcI

Derzeit ist sie in der Quarantänestation untergebracht. Sie ist froh, wenn man sie ein Stück vom Tierheim wegführt und sie dort ihr Geschäft verrichten kann. Wir gehen also davon aus, dass sie stubenrein ist. Die vielen anderen Hunde interessieren sie nicht. Katzen dagegen kann sie überhaupt nicht leiden.

Auf den Fotos fiel uns die enge Stellung der Vorderbeine und die nach außen gedrehten Pfoten auf. Eine Physiotherapeutin bestätigte uns, dass die Vorderfußgelenke bei Bewegung knirschen. Sicher ist Candy auch generell -eingerostet-, denn sie bekommt kaum Bewegung und wurde wahrscheinlich auch von ihrem Besitzer nicht gut gehalten, sondern war eher zum Gebären von Welpen da.

Sie humpelt nicht und zeigt keine Schmerzen. Ganz im Gegenteil läuft sie munter und freudig an der Leine. Menschen gegenüber ist sie aufmerksam und kontaktfreudig. Dass sie aber auch typisch Dackel gerne mal ihrer Nase nachgeht, sieht man im Video.

Für eine Vermittlung ist es uns wichtig, dass ihre Familie weiß, dass man die Fehlstellung ihrer Vorderbeine bei einem Orthopäden überprüfen und sich beraten lassen sollte. Eine zu Arthrose passende Ernährung und Nahrungsergänzungsmittel sollten selbstverstädlich sein, möglichst auch Besuche beim Physiotherapeuten.

Die von uns vermutete Fehlstellung -Short Ulna mit Radius curvus- wird bei jungen Hunden operativ korrigiert. Ob das bei Candy möglich und nötig ist, können wir nicht einschätzen. Zumal viele Hunde trotz gravierender Fehlstellungen bis ins hohe Alter ohne Anzeichen von Beschwerden laufen. Trotzdem sollte ein finanzielles Polster da sein, falls eine OP angeraten wird. Eine Röntgenaufnahme wurde von uns angefordert und dann können wir besser Auskunft dazu geben.
Sie möchten Candy trotzdem ein Zuhause geben? Dann freue ich mich auf Ihre Mail.

Diese kleine, junge und ganz bezaubernde Hündin kann alleine leben, oder auch im Rudel.

Sie würde komplett geimpft, gechipt und entwurmt nach Deutschland reisen und wäre auch kastriert.

Weitere Angebote zu Ihrer Suchanfrage

Nutzer, die sich für diese Anzeige interessierten, besuchten auch

Weitere Anzeigen des Anbieters

Nachricht schreiben
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Mit dem Absenden übermitteln Sie die Daten an die Kalaydo GmbH & Co. KG. Die Informationspflichten zur Direkterhebung finden Sie hier.