Filterkriterien einstellen

Desert braucht geduldige, liebevolle Menschen. Wo seid ihr?

375 €
81925 München
528 Aufrufe
28.08.2019
kalaydo.de-Code : a95163d9
Giurgiu, Rumänien. Unsere Desert sucht ganz dringend ihre sichere Oase: Sie ist auf der Suche nach einem ganz besonderen Zuhause!

Wenn du uns so anschaust mit deinen großen und sehnsuchtsvollen Augen, dann wird uns ganz flau, liebe Desert. Dieses wunderschöne Mädchen kommt ursprünglich aus der Tötung Hunedoara. In diesem Landkreis sollten alle Tötungen Ende Juli geschlossen und alle Hunde, ca. 350 bis 400 Stück, qualvoll getötet werden. Desert ist eine von ihnen. Wir haben fünf Hunde aus der Tötung Hunedoara übernommen und sechs weitere aus Alexandria, um für sie in Rumänien zu sorgen und natürlich auch das beste Zuhause für diese geschundenen Seelen zu finden.

Desert ist zierlich, zauberhaft und scheint so zerbrechlich. Wir wissen leider gar nichts über ihre Vergangenheit und was ihr zugestoßen sein mag. Wir können nur Vermutungen anstellen, was die aktuellen Erlebnisse, von denen wir Kenntnis haben, mit einer so zarten Seele anzustellen vermag.

Desert ist von Hundefängern, die nicht gerade zimperlich sind, mit einer Halsschlinge aus Draht eingefangen worden und wurde unsanft in die Tötung in Hunedoara geworfen. Man kann sich nur annähernd vorstellen, was in ihrem kleinen Köpfchen für Verwirrung herrschte und welche Angst sie ereilt haben muss, als sie in dem dunklen Transporter einfach deportiert und ihrer Freiheit beraubt wurde. Keine eigene Orientierung, andere ebenso verängstigte Hunde als Passagiere und dann geht die Türe auf, Licht fällt hinein, Fluchtreflex stellt sich ein und schon wieder diese Schlinge um den Hals. Sie wurde ebenso wieder unsanft in einen Zwinger mit vielen anderen Hunden gesperrt. Und da war sie nun und versteht die Welt nicht mehr. Tötungsstationen sind keine Tierheime, sondern die Hunde werden verwahrt, bis sie auf der Liste für den sicheren Tod stehen. Lebendig begraben. Keiner kümmert sich. Keiner schert sich was um die Hunde.

Nun hatte sie Glück im Unglück und wurde in eine private rumänische Pension, wo man sich gut um sie kümmert, umgesetzt. Und hat jetzt die Chance von dir gesehen zu werden und dass sich ihr jemand annimmt, der sich mit viel Geduld, Liebe und Vertrauen, sich ihr Vertrauen Stück für Stück erarbeitet. War sie schon immer schüchtern und ängstlich? Oder haben die letzten Wochen und Monate sie in ihrer Angst versteinern lassen? Wir wissen es leider nicht. Aber wir wissen, dass auch Desert ein Zuhause voller Liebe und Leben verdient hat. Sie hat verdient, dass sich Menschen gleich früh morgens über ihr Dasein freuen und sie hat verdient, dass ihr abends liebevoll zum Einschlafen noch einmal über den Rücken gestreichelt wird. Wann sie das aber zulassen kann, ist ungewiss. Wir können nicht vorhersagen, wann Desert bereit ist ein sorgenfreies Hundeleben an der Seite ihrer Menschen zu führen. Es kann länger dauern. Oder auch schneller gehen. Aber eines ist gewiss, Desert wird das Tempo vorgeben und kein Druck darf auf sie ausgeübt werden. Sicher ist, dass sie das Leben ihrer Menschen komplett umkrempeln wird und sie für die Zeit, die sie braucht, einiges, wenn ich nicht alles, durcheinanderbringt.

Wir wünschen uns für Desert, dass ihre Familie diese Geduld und Empathie aufbringt und sie auf das tolle Leben, was sie erwartet vorbereitet. Sie mit viel Unterstützung erfahren wird, wie sich das feuchte Gras morgens anfühlt, wie die Waldluft abends duftet, wie liebevolle Worte klingen und wie sich zärtliches Streicheln anfühlt. Wenn Desert doch nur schon wüsste, dass dies alles auf sie wartet.

Desert wird auf etwa drei Jahre geschätzt. Sie hat eine zierliche Figur und wir schätzen sie auf etwa 45 cm. Sie lässt sich aktuell nicht anfassen und kann mit der Nähe von Menschen nichts anfangen. Wir hoffen sehr, dass sie sich bald ein bisschen fängt und sie sich öffnet für die Mitarbeiter in dem privaten Shelter, in dem sie gerade untergebracht ist.

Wir suchen für sie erfahrene Hundemenschen, die nicht sofort aufgeben, sondern sich an kleinen Erfolgen erfreuen und immer weiterkämpfen. Als Verein stehen wir selbstverständlich beratend zur Seite.

Unsere Desert ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie besitzt ihren eigenen EU-Heimtierausweis und wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt.

Weitere Angebote zu Ihrer Suchanfrage

Nutzer, die sich für diese Anzeige interessierten, besuchten auch

Weitere Anzeigen des Anbieters

Nachricht schreiben
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Mit dem Absenden übermitteln Sie die Daten an die Kalaydo GmbH & Co. KG. Die Informationspflichten zur Direkterhebung finden Sie hier.