Erro sucht ein zu Hause

Errgo ist ein überaus freundlicher und anhänglicher Rüde. Er lebte auf der Straße und stürzte in ein tiefes Loch, woraus er sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien konnte. Gott sei Dank wurde die Feuerwehr verständigt und konnte Errgo aus der misslichen Lage befreien und sichern. Da Errgo gechipt war und so hatten wir die Hoffnung sein Herrchen zu finden. Leider gelang uns das nicht und niemand suchte nach Errgo. Seitdem lebt Errgo im Tierheim.

Errgo ist ein sehr netter, dankbarer, in sich ruhender und freundlicher Zeitgenosse. Wir vermuten, dass Errgo ein reinrassiger Schäferhund ist. Er ist zu Beginn etwas schüchtern, was aber kaum der Rede wert ist. An der Leine läuft Errgo prima, zieht nicht und achtet sehr auf den Menschen am anderen Ende der Leine. Spaziergänge liebt Errgo sehr.

Seine Vorgeschichte kennen wir nicht. Als er ins Tierheim kam war Errgo sehr dünn. Und dabei liebt Errgo es zu fressen. Der symphatische Hundemann ist glücklich, wenn er dabei sein darf und neben einem sitzen kann.

Leider wurde Errgo positiv auf Dirofilaria Immitis (Herzwurm) getestet. Sympthome zeigt Errgo nicht. Diese Erkrankung ist HEILBAR und wird bereits therapiert und die Behandlung muss in seinem neuen Zuhause fortgesetzt werden. Er muss alle vier Wochen Advocat (Spot on – ca. 15 - 20 Euro monatlich) in den Nacken geträufelt bekommen und muss nach ca. einem Jahr wieder auf Dirofilaria Immitis (Blutabnahme beim Tierarzt und Untersuchung im Labor/beim Parasitologen) getestet werden.
Seine Hüfte wird geröngt, bevor er in sein eigenes Körbchen zieht.

Für Errgo suchen wir ein liebevolles Zuhause mit Menschen mit dem großen Herzen für Schäferhunde.

Rasse: Schäferhund (Mix)
Größe ca.: 62 cm
Geboren ca.: Juni 2014
Geschlecht: Rüde/kastriert
Aufenthaltsort: Ungarn (Abholung in 53797 Lohmar)
mit Hunden? testen wir gerne
mit Katzen? unbekannt
Stubenrein? nein
Beteiligung: 250,- Euro

Die Tiere besitzen einen EU-Heimtierausweis und einen Chip. Sie sind regelmäßig geimpft, entwurmt und entfloht. Erwachsene Hunde sind außerdem auf Anaplasmose, Babiose und Dirofilaria getestet.

Errgo wird mit einem Tierschutzvertrag, gegen eine Kostenbeteiligung von 250,- Euro vermittelt.

Wenn Errgo ihr Herz berührt hat und Sie Interesse haben, so rufen sie uns gerne unter 02246-9157222 oder 02246-9570058 oder 0173-5140458 an oder füllen Sie unverbindlich direkt den Adoptionsantrag auf unserer Homepage (https://www.tierschutz-pfote.de/index.php/hunde) aus. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.
kalaydo.de-Code: acd73f68
20 Aufrufe online seit 14.08.2019 Verstoß melden drucken
250 €
Registriert seit 15.03.2017
Ihr Kontakt:
Tierschutz Pfote
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Mit dem Absenden übermitteln Sie die Daten an die Kalaydo GmbH & Co. KG. Die Informationspflichten zur Direkterhebung finden Sie hier.
53797 Lohmar