MERLOT...sanfte Seele leidet sehr im Tierheim!

Stand: 18.12.2017

Mischling

geb: 01.11.2014, klein, kastriert

 

Merlot wurde auf der Strasse einfach ausgesetzt. Sein ganzer Körper war voller Schuppen und man hatte sich nicht um den armen Bub gekümmert. Beim Tierarzt wurde der erste Verdacht bestätigt, dass er Leishmaniose hat.

 

Momentan lebt er im Tierheim und kann sich dort von den Strapazen auf der Straße erholen. Merlot ist ein sehr ruhiger und eher zurückhaltender Hund. Nur langsam gewöhnt er sich an die neuen Verhältnisse.  Die permanente Unruhe und Hektik im Tierheim  ist nichts für den kleinen Merlot. Trotzdem  ist er  immer freundlich und eine sanfte Seele. Mit Artgenossen kommt er auch gut zurecht.

 

Merlot wurde Leishmaniose positiv getestet, eine Krankheit die im Mittelmeerraum sehr häufig ist. Die Krankheit ist weder ansteckend für Menschen noch für andere Tiere und unserem Merlot geht es aktuell sehr gut damit. Für weitere Informationen oder zur Beantwortung ihrer Fragen rund um die Leishmaniose steht Ihnen unser Teammitglied  Eva Brück zur Verfügung. Bei Fragen melden Sie sich einfach telefonisch bei ihr (0203 60 848 200) oder neben Sie per E-Mail Kontakt auf.

 

Merlot sollte dringend das Tierheim verlassen. Wir suchen daher dringend eine Familie oder Pflegestelle in der Merlin zur Ruhe kommen kann.

 

Ein ruhiger und souveräner Ersthund wäre sicher von Vorteil.

 

Wenn  Sie unseren zarten Merlot ein Zuhause schenken möchten, schicken Sie uns doch bitte das ausgefüllte Kontaktformular zu. Merlot wird geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert, mit einem gültigen EU-Ausweis sein endgültiges Zuhause umziehen. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

 

P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf. 

 

Vermittlungskontakt:
Stefanie Will
Tel: 06198 – 50 22 82
Stefanie.will@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

kalaydo.de-Code: a06e14ef
709 Aufrufe online seit 20.12.2017 Verstoß melden drucken
340 €
Registriert seit 29.09.2015
Ihr Kontakt:
Stefanie Will
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein. Die Telefonnummer darf maximal 80 Zeichen lang sein.
kalaydo.expose.contact.msg.error
Mit dem Absenden übermitteln Sie die Daten an die Kalaydo GmbH & Co. KG. Die Informationspflichten zur Direkterhebung finden Sie hier.
Ihre Nachricht konnte nicht versendet werden! Bitte versuchen Sie es später erneut.
72250 Freudenstadt