Miki - Möchte sich endlich Zuhause fühlen

GeburtsdatumJanuar 2015

Rasse: Agar-Border – Mischling?
Schulterhöhe: 60 cm
Geschlecht: Rüde
Kastriert: Ja
Freundlich zu Erwachsenen: Ja
Verträglich mit Rüden: Ja
Verträglich mit Hündinnen: Ja
Verträglich mit Katzen: Wird nach Wunsch getestet
Aufenthaltsort: Miki befindet sich im Großraum Frankfurt/Main, PLZ 55270 und darf nach Absprache gern besucht werden.
Im Tierheim seit: Juni 2017
Getestet auf Herzwurm: Negativ
 

Miki genießt es, mit seinen Menschen zu Kuscheln.
Auf  Spaziergängen zeigt er sich ebenfalls sehr gelehrig.
Er läuft schön an der Leine, hat keine Ängste und bei Hundebegegnungen ist er sehr freundlich.
Nach einem schweren Unwetter wurde Miki in der Stadt Gyula entdeckt und von Ancsa und Jozsi gesichert.
Miki zeigte sich sehr freundlich, er war kastriert und in einem guten körperlichen Zustand.
Sogar ein Chip konnte ausgelesen werden.
Leider war dieser nicht registriert.
Um so größer war die Freude, als sich jemand aus Rumänien meldete, der Miki kannte.
Der Besitzer wurde ausfindig gemacht, doch leider gab es kein Happy End.
Der Mann erklärte, dass er die Nase voll habe, von diesem Hund, da er schon einige Male bei Gewitter davon gelaufen sei. Er wolle ihn nicht zurückhaben.
Nun suchen wir für Miki ein liebevolles Zuhause, wo er bei Gewitter mit seinen Menschen im Haus verweilen darf und nicht allein in einem Garten ausharren muss.
Miki ist sehr menschenfreundlich und offen und genießt die Zuwendung und Streicheleinheiten von seinen Betreuern. Er versteht sich gut mit Rüden und Hündinnen und spielt gerne. 
Die Blutuntersuchung auf Ehrlichiose, Anaplasmose, Borreliose und Herzwurm war negativ (keine Infektion). Wer verliebt sich in diesen freundlichen Rüden und schenkt ihm ein Zuhause auf Lebenszeit?

Petra Zahm
p.zahm@fellfreunde.de
Tel: 0162-9806355

Alle unsere vierbeinigen Fellfreunde sind altersgemäß geimpft, entwurmt und gegen Ekto-Parasiten behandelt. Sie sind bei Ausreise gechipped, haben einen EU Heimtierpass sowie ein Gesundheitszeugnis und warten nur darauf, dass sich jemand genau in ihr Gesichtchen verguckt. Der Transport findet mit einem professionellen Tiertransporteur mit allen erforderlichen Genehmigungen (TRACES-Zulassung) statt und wird beim jeweiligen Veterinäramt angemeldet. 
Vermittelt wird dieser Fellfreund gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr (260,- EUR unkastriert, 300,- EUR kastriert) nach einem positiven Vorbesuch.
Abhängig vom Alter und der jeweiligen Vorgeschichte des Hundes, empfehlen wir vor der Reise Blutuntersuchungen auf verschiedene Erkrankungen, in jedem Fall aber, bei Hunden über 6 Monate, den Test auf Herzwurm. Unser Vermittler wird Sie hierzu im Einzelfall gern informieren. Bitte beachten Sie, dass sich die Schutzgebühr dadurch erhöhen kann!
Weitere Infos über unsere Organisation erhalten Sie unter
http://www.fellfreunde.de/

kalaydo.de-Code: a07e307e
649 Aufrufe online seit 18.02.2018 Verstoß melden drucken
300 €
Registriert seit 26.10.2015
Fellfreunde e.V.
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein. Die Telefonnummer darf maximal 80 Zeichen lang sein.
kalaydo.expose.contact.msg.error
Mit dem Absenden übermitteln Sie die Daten an die Kalaydo GmbH & Co. KG. Die Informationspflichten zur Direkterhebung finden Sie hier.
Ihre Nachricht konnte nicht versendet werden! Bitte versuchen Sie es später erneut.
42651 Solingen (Klingenstadt)