Pamacs - ein großer süßer Zottelbär

Rüde, Mischling, geb. 01.06.2015, ca. 63 cm, wird vor der Ausreise kastriert

Dieser süße große Zottelbär wurde von Ancsa aus der überfüllten Tötung von Battonya, 50km entfernt von Gyula, gerettet. Der Tötungstermin stand an und niemand hatte sich nach dem hübschen jungen Rüden erkundigt. Ancsa brachte Pamacs zunächst in einer Hundepension unter, da er keinerlei Impfungen hatte und es in der Tötung immer wieder zu schweren Infektionskrankheiten kommt.
Zum Glück erkrankte er nicht, bekam alle Impfungen und wartet nun im Tierheim auf seine Menschen.
Anfangs zeigte Pamacs sich ängstlich gegenüber Menschen, denn er war von Hundefängern mit der Schlinge eingefangen worden. Besonders im Halsbereich mochte er nicht angefasst werden. Aber das gehört der Vergangenheit an. Pamacs ist nun ein sehr zutraulicher, freundlicher Zottelbär, der die Nähe zum Menschen sucht. Natürlich muss Pamacs noch einiges lernen, aber er ist sehr aufmerksam und möchte gefallen, also beste Voraussetzungen für die Erziehung.
Wer schenkt diesem freundlichen Zottel sein Herz und ein liebevolles Zuhause?

Freundlich zu Erwachsenen: ja, aber anfangs scheu
Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: Wird nach Wunsch getestet

-----------------------------------------------------------
AUFENTHALTSORT: Tierheim Gyula, UNGARN
Im Tierheim seit: November 16
------------------------------------------------------------

Wenn Sie sich für diesen Hund interessieren, bitten wir ALS ERSTEN SCHRITT um das Ausfüllen der Selbstauskunft.

http://www.fellfreunde.de/selbstauskunft-3/

So können wir am besten bei der Suche nach einem -passenden- Vierbeiner behilflich sein.
Der Vermittler wird Sie gerne zu weiteren Details kontaktieren.
------------------------------------------------------------
Kontakt und Infos: Ulrike Erdmann-Brocker
u.erdmann-brocker@fellfreunde.de, Tel. 0173-8297083

Alle unsere vierbeinigen Fellfreunde sind altersgemäß geimpft, entwurmt und gegen Ekto-Parasiten behandelt und ab einem Alter von einem Jahr auch kastriert. Sie sind bei Ausreise gechipped, haben einen EU Heimtierpass sowie ein Gesundheitszeugnis und warten nur darauf, dass sich jemand genau in ihr Gesichtchen verguckt. Der Transport findet mit einem professionellen Tiertransporteur mit allen erforderlichen Genehmigungen (TRACES-Zulassung) statt und wird beim jeweiligen Veterinäramt angemeldet.
Vermittelt wird dieser Fellfreund gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr (260,- EUR unkastriert, 300,- EUR kastriert) nach einem positiven Vorbesuch.
Abhängig vom Alter und der jeweiligen Vorgeschichte des Hundes, empfehlen wir vor der Reise Blutuntersuchungen auf verschiedene Erkrankungen, in jedem Fall aber, bei Hunden über 6 Monate, den Test auf Herzwurm. Unser Vermittler wird Sie hierzu im Einzelfall gern informieren. Bitte beachten Sie, dass sich die Schutzgebühr dadurch erhöhen kann!
Weitere Infos über unsere Organisation erhalten Sie unter http://www.fellfreunde.de/

Weiteres YouTube Video:
https://www.youtube.com/watch?v=-Itgs7SGSME

kalaydo.de-Code: a011df5d
504 Aufrufe online seit 19.01.2017 Verstoß melden drucken
300 €
Registriert seit 26.10.2015
Ihr Kontakt:
Ulrike Erdmann-Brocker
-
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein. Die Telefonnummer darf maximal 80 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Ihre Nachricht konnte nicht versendet werden! Bitte versuchen Sie es später erneut.
Ihre persönlichen Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.
42651 Solingen (Klingenstadt)