Wer verliebt sich in Schäferhund Nero?

Nero

 

Der schöne Nero kam als Fundtier in die Tötung – er hatte sogar einen Chip und der Besitzer konnte ausfindig gemacht werden. Allerdings wollte dieser kein Geld für Nero bezahlen und hat ihn einfach dort gelassen, sein Todesurteil – fast.

Denn Ancsa hat Nero aus der überfüllten Tötung gerettet. Nach der Quarantäne-Zeit ist Nero nun im Tierheim eingezogen.

 

Nero ist recht selbstbewusst und versuchte in der ersten Zeit, seine Wünsche, z.T. auch mit Knurren durchzusetzen.

Dies hat sich aber gelegt, da niemand drauf reagiert hat. Sein Verhalten gegenüber Hunden ist in der Regel friedlich, jedoch versucht er auch hier alles für sich zu beanspruchen, was natürlich schnell mal zu Unfrieden führen kann.

Zwei Rüden im Tierheim mag er allerdings überhaupt nicht leiden, wenn diese in die Nähe seines Zwingers kommen, dreht er völlig auf.

 

Nero sollte daher möglichst als Einzelhund vermittelt werden oder aber zu einer souveränen Hündin.

 

Wir haben Nero im Tierheim besucht. Er zeigte sich uns Fremden gegenüber offen und aufgeschlossen, ließ sich anfassen und an der Leine führen. Er möchte gefallen und die Aufmerksamkeit des Menschen.

 

Die neuen Besitzer sollten Hundeerfahrung und die nötigen körperlichen Voraussetzungen zum Führen dieses tollen Hundes mitbringen.

Der Besuch einer Hundeschule oder Hundeplatzes ist unbedingt zu empfehlen. Nero sollte geistig und körperlich beschäftigt werden und eine klare Regeln vermittelt bekommen. 

Kleine Kinder sollten aufgrund seiner Größe und des ungestümen Verhaltens nicht in der neuen Familie sein.

 

 

  • Geburtsdatum:                            Juni 2014
  • Rasse:                                          Schäferhund
  • Schulterhöhe:                              68 cm
  • Geschlecht:                                  Rüde
  • Kastriert:                                      Ja
  • Freundlich zu Erwachsenen:     Ja
  • Verträglich mit Rüden:                eher nein
  • Verträglich mit Hündinnen:        kommt drauf an
  • Verträglich mit Katzen:               Wird nach Wunsch getestet
  • Aufenthaltsort:                            Tierheim Gyula, Ungarn
  • Im Tierheim seit:                          Oktober 2017
  • getestet auf Herzwurm:               Positiv

 

 

 

Sie können Sich gerne unter folgenden Links Videos von Nero anschauen:

https://youtu.be/D-lSKhAHFZw und https://youtu.be/9RHjA-KPRks sowie https://youtu.be/pNOz3YoK0_8

 

 

 

 

Wenn Sie sich für diesen Hund interessieren, bitten wir ALS ERSTEN SCHRITT um das Ausfüllen der Selbstauskunft.

 

http://www.fellfreunde.de/selbstauskunft-3/

 

So können wir am besten bei der Suche nach einem "passenden" Vierbeiner behilflich sein.
Der Vermittler wird Sie gerne zu weiteren Details kontaktieren.

 

 


Kontakt und Infos: Ulrike Erdmann-Brocker

u.erdmann-brocker@fellfreunde.de, Tel. 0173-8297083

 



Alle unsere vierbeinigen Fellfreunde sind altersgemäß geimpft, entwurmt und gegen Ekto-Parasiten behandelt. Sie sind bei Ausreise gechipt, haben einen EU-Heimtierausweis sowie ein Gesundheitszeugnis und warten nur darauf, dass sich jemand genau in ihr Gesichtchen verguckt.

Der Transport findet mit einem professionellen Tiertransporteur mit allen erforderlichen Genehmigungen (TRACES-Zulassung) statt und wird beim jeweiligen Veterinäramt angemeldet.


Vermittelt wird dieser Fellfreund mit Schutzvertrag und Schutzgebühr nach einem positiven Vorbesuch.
Abhängig vom Alter des Hundes beinhaltet die Schutzgebühr den Test auf Herzwurm. Unser Vermittler wird Sie hierzu gern beraten.

 



Weitere Infos über unsere Organisation erhalten Sie unter www.fellfreunde.de

kalaydo.de-Code: ad786520
158 Aufrufe online seit 22.05.2019 Verstoß melden drucken
340 €
Registriert seit 26.10.2015
Ihr Kontakt:
Ulrike Erdmann-Brocker
-
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Mit dem Absenden übermitteln Sie die Daten an die Kalaydo GmbH & Co. KG. Die Informationspflichten zur Direkterhebung finden Sie hier.
42651 Solingen (Klingenstadt)