Lackfellchen NEGRITON bei München/ALM

Vier Geschwister – Negriton, Feliso, Blanca und Careta – wurden im Mai im Alter von nur wenigen Wochen in Spanien auf der Straße gefunden.

Die Finderin konnte und wollte sie nicht ihrem Schicksal überlassen, hat sie mit nach Hause genommen und bat uns nun vor kurzem um Hilfe, da sich unverständlicherweise für die Zwerge in Spanien kein Zuhause finden ließ.

So haben die Knöpfe zusammen ein Ticket nach Deutschland auf eine Pflegestelle unweit von München gezogen und suchen von dort aus ein Zuhause.

Sie alle sind lieb, verspielt, zutraulich und ganz unkomplizierte Katzenkinder. Logisch haben sie Pfeffer im zarten Popo und rocken die Bude, aber das dürfen sie in ihrem Alter auch. Es ist ja auch zu schön, wenn man den Kleinen dabei zusieht wie sie um die Ecken flitzen und nur Blödsinn im süßen Köpfchen haben. Dann wieder liegen sie eng aneinander gekuschelt da und wirken als könnten sie kein Wässerchen trüben.

Einfach nur herzallerliebst anzusehen!


Sie alle kennen nur Wohnungshaltung und werden auch bevorzugt wieder in diese vermittelt. Ein Balkon muss katzensicher vernetzt werden.

Negriton ist aus dem Quartett der kleine lackschwarze Katermann, der gerne mit Bruder Feliso zusammen umziehen kann, aber nicht zwingend muss. Was Negriton aber auf jeden Fall in seinem neuen Zuhause braucht ist ein gleichaltriger Freund zum Spielen, Kuscheln und Toben.

Die Geschwister sind im März 2017 geboren, auf FIV/FELV negativ getestet, gegen Schnupfen, Seuche, Leukose und Tollwut geimpft, gechipt, die Jungs bereits kastriert und haben einen EU-Heimtierausweis. Für diese medizinische Versorgung fällt für Negriton eine Kostenbeteiligung in Höhe von 140 EUR an. Wir schließen zudem mit den Adoptanten einen Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen e.V.

Möchten Sie Negriton ein Zuhause geben? Wenn ja, melden Sie sich bitte bei Petra.Sporrer@katzenherzen.de oder rufen an unter 0172/ 0172/8250505

kalaydo.de-Code: a04faa63
155 Aufrufe online seit 05.09.2017 Verstoß melden drucken
140 €
Registriert seit 10.10.2009
Ihr Kontakt:
Katzenherzen e.V.
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein. Die Telefonnummer darf maximal 80 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Ihre Nachricht konnte nicht versendet werden! Bitte versuchen Sie es später erneut.
Ihre persönlichen Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.