Kleinanzeigen Tiermarkt Katzen Katzen aus dem Tierheim Linda (I) - leider FIV + zauberhafte Mau...

Linda (I) - leider FIV + zauberhafte Maus sehnt sich nach Streicheleinheiten, Liebe und Geborgenheit

Die kleine, süße Linda (geb. 10/2016) wurde von tierfreundlichen Menschen auf der Straße angetroffen. Sie lief ihnen miauend hinterher und bettelte um Aufmerksamkeit, Futter und Streicheleinheiten. Kann man so was Herziges einfach auf der Straße sitzen lassen? Nein, das war diesen lieben Menschen nicht möglich, und so kam Linda in Sicherheit und wurde einem Tierheim in der Nähe von Madrid anvertraut. 

Alles könnte nun so schön sein, doch Linda wurde leider FIV positiv getestet. Sie ist aber ansonsten gesund und munter und genießt derzeit betreutes Wohnen auf einer Pflegestelle. Allerdings ist sie wegen des positiven Befundes von den anderen Katzen, die auf der Pflegestelle leben, separiert. Linda weint viel und möchte aus ihrem Quarantänezimmer raus und zu ihrer Pflegemama und den Artgenossen. Verständlich, denn zu Beginn war sie mit den anderen Katzen zusammen, bis der Pflegemama das Risiko einer Ansteckung für die eigenen Tiere zu groß wurde. Man kann dadurch aber sagen, dass Linda sozial und mit anderen Samtpfötchen verträglich ist. Hin und wieder kommen auch die Hunde zu Besuch und Linda freut sich über die Abwechslung und spielt mit ihnen. 

Leider wird der Pflegestelle der Separieraufwand zu viel und sie möchte Linda bald abgeben, jedoch sind gerade die Stellen für positive Tiere sehr rar und man weiß nicht, wie es mit Linda weiter geht, so wird händeringend nach einer Lösung gesucht. Die Vermittlung von Linda ist wirklich sehr dringend und wir hoffen, dass bald schon jemand Interesse für sie zeigt. 

Trotz ihres jungen Alters ist Linda eine eher ruhige Katze. Sie spielt, rennt und tobt nicht ständig umher und genießt vielmehr die so raren Aufmerksamkeiten und Streicheleinheiten. Sie ist dabei vorsichtig und liebevoll, so dass sie auch in verständnisvolle Kinderhände kommen könnte. Hunde sind im neuen Zuhause überhaupt kein Problem. Mit sehr viel Zeit ihrer zukünftigen Besitzer könnte sie auch als Einzelkatze adoptiert werden, keinesfalls aber bei ganztägiger Abwesenheit.

Linda genießt ihren Freisitzplatz am gesicherten Fenster, es wäre daher schön, wenn sie auch im nächsten Zuhause einen Frischluftplatz haben könnte.

Das Schätzchen ist noch nicht kastriert und auch noch nicht geimpft, aber eben positiv auf FIV und zum Glück negativ auf FeLV getestet. Für die Ausreise würde sie mindestens eine Tollwutimpfung bekommen und kastriert werden.

Jetzt heißt es Daumendrücken und ganz fest hoffen, dass sich für Linda bald ein schönes, liebevolles Zuhause findet. Es muss doch ein dauerhaftes Happy End für dieses entzückende Katzenmädchen geben.

Wir freuen uns auch, wenn Sie uns bei der Unterbringung von Linda mit einer Patenschaft unterstützen.

Wir vermitteln unsere Katzen kastriert, geimpft, gechipt, auf FIV und FeLV getestet, nach Vorbesuch, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr. 

Weitere Infos und Fotos finden Sie auf der Homepage des Vereins Sieben-Katzenleben e.V.

kalaydo.de-Code: a03a5121
149 Aufrufe online seit 24.06.2017 Verstoß melden drucken
100 €
Registriert seit 14.10.2013
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein. Die Telefonnummer darf maximal 80 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Ihre Nachricht konnte nicht versendet werden! Bitte versuchen Sie es später erneut.
Ihre persönlichen Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.