Privater LITERATUR-KREIS in Bonn sucht Verstärkung

L I T E R A T U R  -  KREIS  in BONN

Seit 16 Jahren bestehender privater LITERATUR - KREIS in BONN sucht Verstärkung :

LITERATUR in ein facettenreicher SPIEGEL von MENSCH und WELT, in dem sich Zeiten, Kulturen, gesellschaftliche Zustände und menschliche Schicksale abbilden. 

Das literarische Universum kennt keine Grenzen. Ein gutes Buch zu lesen ist immer ein Gewinn. Lesen macht einfach Spaß ! Noch spannender, anregender jedoch ist es, sich mit gleichgesinnten über gelesene Bücher auszutauschen. Das machen wir, ein kleiner, gemischter, privater Kreis nun schon seit 15 Jahren.

Wir alle sind Literatur-Liebhaber, aber jede(r) hat einen anderen Hintergrund. Unsere Zugänge zur Literatur unterscheiden sich. Die Verschiedenheit unserer jeweiligen Vorlieben und Wertungen finden wir bereichernd. Gegenseitige TOLERANZ ist uns wichtig !  Kreative neue Ideen von außen sind uns willkommen !

Hast auch Du LUST,

==> früher gelesenes neu zu entdecken und mit anderen darüber zu sprechen ?

==> Oder gemeinsam Bücher zu lesen, die man immer schon einmal lesen wollte, die man sich allein aber nicht zugetraut hat ?

==> Oder auch Literatur anderer Kulturkreise kennenzulernen ?

Dann würden wir uns über Deine Mitwirkung freuen !

==> Wir TREFFEN uns i.d.R. MONATLICH - reihum - im privaten Rahmen.

==> Über die jeweilige Lektüre entscheiden wir vorab gemeinsam. Unser Bestreben : abwechselnd literarische "KLASSIKER", GEGENWARTS-AUTOREN und Literatur aus ANDEREN KULTUR-KREISEN zu lesen.

Bei Interesse einfach eine E-Mail senden an RUNGE_Bonn_@T-online.de  o d e r anrufen unter Bonn 63 76 23 ( ein AB ist geschaltet ).

Gerne übermitteln wir auch eine Liste der bisher gelesenen Bücher. Vielleicht sagt sie Dir zu.

NEUGIERIG GEWORDEN ?

 

Übrigens : Unsere NÄCHSTEN beiden LEKTÜREN sind

==> von Niccolo MACHIAVELLI "Der FÜRST" - ein wirkungsmächtiger außerliterarischer Text.

==> "Die Enteckung der Langsamkeit" von Sten NADOLNY.

DAVOR LASEN WIR : 

==> "Die JAHRE" von Anni ERNAUX

=> Guiseppe Tomasi di Lampedusa "Der Leopard"

=> und von Julie Zeh "Unterleuten" .

kalaydo.de-Code: a036de15
1452 Aufrufe online seit 13.06.2017 Verstoß melden drucken
Zu verschenken
Registriert seit 01.04.2006
Ihr Kontakt:
Jürgen-Bernd Runge
-
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein. Die Telefonnummer darf maximal 80 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Ihre Nachricht konnte nicht versendet werden! Bitte versuchen Sie es später erneut.
Ihre persönlichen Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.