Filterkriterien einstellen

Melissa sucht ein Zuhause

380 €
76307 Karlsbad
299 Aufrufe
28.06.2020
kalaydo.de-Code : a7b195f6
Kurzinfo
Geboren: 09. November 2019
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: 50 cm (Stand: 12. Mai 2020)
Kastriert: nein
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: nein, zu jung
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt, aber wahrscheinlich
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt, aber wahrscheinlich
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: Canile Arzachena



Nach unserer Sardinientour Anfang Februar 2020 hatten wir ja schon weitere Touren für März, April und Mai 2020 geplant. Aber die wegen der Ausbreitung des Coronavirus für Italien verhängten Reisebeschränkungen hatten uns einen Strich durch unsere Planung gemacht. Und nach wie vor wissen wir nicht, wann die Beschränkungen, die inzwischen ja für die gesamte EU gelten, aufgehoben werden und wieder eine Sardinientour realisiert werden kann.

Da auch unsere Autotransporte nicht durchgeführt werden konnten, bringt uns die Coronakrise natürlich in arge Bedrängnis, denn es werden immer mehr Hunde und Katzen, die wir in unseren Pflegestellen und Auffangstationen aufnehmen und versorgen müssen. Auch im Canile Arzachena gibt es immer wieder Neuzugänge, so dass die Quarantäneboxen ständig belegt sind. Damit wir für die Neuzugänge keine Zeit verlieren, bis wir sie auf unserer Webseite vorstellen können, versorgen uns die Kolleginnen und Kollegen aus Arzachena ausnahmsweise mit Bildern und Informationen, bis wir hoffentlich bald auch wieder selbst vor Ort sein können.

Ende Februar 2020 informierte eine Dame aus Arzachena die lokale Polizei über eine herrenlose Hündin und bat um Hilfe, weil sie Sorge hatte, dass der Hündin etwas zustoßen könnte. Die Ordnungsbeamten fingen die Hündin ein und brachten sie ins Canile. Melissa, wie die Hündin auf Wunsch der Finderin genannt wurde, hat sicherlich bislang kein gutes Leben gehabt. Ihr Schwanz sieht aus, als ob er abgehackt worden wäre. Auch scheint sie mal einen Unfall gehabt zu haben, denn eines ihrer Hinterbeine könnte mal gebrochen gewesen sein. Näher untersucht wurde das bislang leider nicht.

Anfangs war Melissa recht zurückhaltend. Da sie in ihrem Leben wahrscheinlich nicht viel Gutes von Menschen erfahren hatte, war das auch verständlich. Aber inzwischen ist Melissa mit den Canile-Mitarbeitern schon gut vertraut, und die Spielrunden mit den anderen Welpen genießt sie sehr.

Für Melissa wünschen wir uns, dass sie bald ihre Chance bekommt, das Canile hinter sich lassen und nach Deutschland reisen zu können. Toll wäre, wenn Melissa dann ohne Umwege über eine Pflegestelle direkt in ihr neues Zuhause, zu ihrer eigenen Familie ziehen könnte. Vielleicht zu Ihnen?

Wenn Sie Melissa ein liebevolles Zuhause für ein glückliches und hoffentlich noch langes Hundeleben schenken möchten, freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Nicole Neumann
Mobil: 0171 2669895 (17 bis 21 Uhr)
E-Mail: nicole.neumann@protier-ev.de

Weitere Angebote zu Ihrer Suchanfrage

Nutzer, die sich für diese Anzeige interessierten, besuchten auch

Weitere Anzeigen des Anbieters

Nachricht schreiben
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Mit dem Absenden übermitteln Sie die Daten an die Kalaydo GmbH & Co. KG. Die Informationspflichten zur Direkterhebung finden Sie hier.