Ewen Montagu - Der Mann, den es nie gab.

Mincemeat,  Täuschungsmanöver der Briten im Zweiten Weltkrieg
"Die Operation Mincemeat war ein sehr erfolgreiches Täuschungsmanöver der Briten im Zweiten Weltkrieg, mit dessen Hilfe man das Deutsche Oberkommando (OKW) davon überzeugen konnte, dass die Alliierten eine Invasion im Balkan und auf Sardinien vorbereiten anstelle von Sizilien, dem eigentlichen Ziel. Um dies zu erreichen, musste man den Deutschen den Glauben vermitteln, sie hätten durch einen Zufall streng geheime Dokumente erbeutet, welche Details der alliierten Kriegspläne enthielten. Der Erfolg der Operation Mincemeat hängt teilweise mit der ungewöhnlichen Methode zusammen, die hierfür gewählt wurde. Die Dokumente befanden sich in einer Aktentasche, die an einer Leiche befestigt war, welche man an einen spanischen Strand treiben ließ.(Wikipedia)

Originaltitel: »The man who never was«

Aus dem englischen von Wilhelm Duden, mit zahlreichen schwarzweiß Fotos

Format: Gebundene Ausgabe
Isbn: 9783880650367
Isbn10: 3880650365
Seiten: 239
Verlag: Edition Sven Erik Bergh im Ingse Verlag
Jahr: 1975

Zustand: Gebraucht | Mit Gebrauchsspuren
Einband leicht verschmutzt

Bei Versand zuzüglich Versandkosten -> Büchersendung bis 500g
Deutschland: 1,00 €; andere Länder: 3,50 €

Tags: Agent, Spionage, 2. Weltkrieg, Dokumentation, operation mincemeat, Täuschung, Oberkommando der Wehrmacht, Wehrmacht, Alliierte, Invasion, Leiche, Ewen Montagu

kalaydo.de-Code: a05154ca
159 Aufrufe online seit 10.09.2017 Verstoß melden drucken
42,50 € (VHB)
Registriert seit 09.09.2017
Ihr Kontakt:
Harry Göhde
Impressum

Impressum

Harry
Friedrich-Ebert-Straße, 47226 Duisburg
E-Mail: harry@acunet.de
Telefon: 0206581920
URL: www.goehde.com
Hinweis zum Streitbeilegungsverfahren:
Die europäische Kommission stellt unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung (sog. OS-Plattform) bereit.

Wir weisen darauf hin, dass wir weder bereit noch verpflichtet sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein. Die Telefonnummer darf maximal 80 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Ihre Nachricht konnte nicht versendet werden! Bitte versuchen Sie es später erneut.
Ihre persönlichen Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.