Hannelore Valencak - Die Höhlen Noahs

"Zuerst kamen das Entsetzen und die Gewalt. Die große Stadt, an deren Rand sie wohnten, war brüllend und steinewerfend ausgebrochen wie ein Vulkan. Sie war keine Stadt mehr, sondern ein Krater voll heißem Schmelzfluß sie quoll über und überflutete das Land mit kochender Glut... Auch hier wo sie jetzt waren, bot sich ihnen ein grauenvolles Bild. Ein Himmel von grauroten Wolken verhüllt hing über einem zu Tode versengten Land. Brandspuren waren hier nicht mehr zu sehen, doch mußte alles Leben von einem gewaltigen, heißen Atemstoß getroffen worden sein..."

Klappentext:
"Nur eine Handvoll Menschen hat die zweite, grausame Sintflut überlebt. Und nach den Willen ihres Anführers, eines alten Mannes soll es keinen neuen Anfang mehr geben. Doch das junge Mädchen will leben, denn die Liebe ist in ihr entbrannt."

"Es geht um das Überleben einer Gruppe von Menschen nach einer Katastrophe und um die Frage, »ob es verantwortet werden kann, das Leben in einer absterbenden Umwelt fortzusetzen.«"
Wiener Zeitung, April 2004

Format: Hardcover
Seiten: 207
Verlag: Wiener Verlag
Jahr: 1976

Zustand: Gebraucht | Mit Gebrauchsspuren


Art-Nr.: 2-282

Bei Versand zuzüglich Versandkosten -> Büchersendung bis 500g
Deutschland: 1,00 €; andere Länder: 3,50 €

Tags:  Atomkrieg, Roman, Atombombe, Höhle, Katastrophe, science fiction, überleben, Hannelore Valencak

kalaydo.de-Code: a0518ec3
454 Aufrufe online seit 12.09.2017 Verstoß melden drucken
4 € (VHB)
Registriert seit 09.09.2017
Ihr Kontakt:
Harry Göhde
Impressum

Impressum

Harry
Friedrich-Ebert-Straße, 47226 Duisburg
E-Mail: harry@acunet.de
Telefon: 0206581920
URL: www.goehde.com
Hinweis zum Streitbeilegungsverfahren:
Die europäische Kommission stellt unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung (sog. OS-Plattform) bereit.

Wir weisen darauf hin, dass wir weder bereit noch verpflichtet sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein. Die Telefonnummer darf maximal 80 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Mit dem Absenden übermitteln Sie die Daten an die Kalaydo GmbH & Co. KG.Die Informationspflichten zur Direkterhebung finden Sie hier.
Ihre Nachricht konnte nicht versendet werden! Bitte versuchen Sie es später erneut.