Siegfried Obermeier - Kreuz und Adler

Das zweite Leben des Judas Ischariot
Klappentext:
"War Judas wirklich der Mann, der Christus für dreißig Silberlinge verriet und sich danach das Leben nahm? Siegfried Obermeier läßt den so geschmähten Jünger in seinen »nachgelassenen Papieren« etwas ganz anderes erzählen. Wohl zieht Judas mit Jesus durch Galiläa und Judäa, doch nach dem Kreuzestod führt er ein ungebundenes Wanderleben in fremden Ländern. Noch als Apostel hatte er sich in die Sklavin Susanna verliebt, der er in Ägypten wiederbegegnet. Auf ausgedehnten Reisen besucht er die Kultstätten Griechenlands und Siziliens, das reiche Alexandria, die Sonnenstadt Heliopolis, das verfallene Memphis, die Pyramiden und den See der heiligen Krokodile. Endlich führt ihn sein Weg in die Hauptstadt des Römischen Weltreiches. Doch das Leben in Rom und auf den vornehmen Landgütern wird getrübt durch die Wahnsinnstaten des Kaisers Nero.
Judas - ein römischer Bürger, ein angesehener Historiker, für den die Jüngerschaft nur eine bedeutsame Episode war?"

Format: Taschenbuch
Isbn: 9783499128097
Isbn10: 3499128098
Seiten: 380
Verlag: Rowohlt
Jahr: 1991

Zustand: Gebraucht | Mit Gebrauchsspuren
Einband mit Knicken und Kratzern

Art-Nr.: 2-487

Bei Versand zuzüglich Versandkosten -> Büchersendung bis 500g
Deutschland: 1,00 €; andere Länder: 3,50 €

Tags: Siegfried Obermeier, historische romane, Judas, Jesus, Rom, Antike

kalaydo.de-Code: a0520ce6
213 Aufrufe online seit 13.09.2017 Verstoß melden drucken
2 € (VHB)
Registriert seit 09.09.2017
Ihr Kontakt:
Harry Göhde
Impressum

Impressum

Harry
Friedrich-Ebert-Straße, 47226 Duisburg
E-Mail: harry@acunet.de
Telefon: 0206581920
URL: www.goehde.com
Hinweis zum Streitbeilegungsverfahren:
Die europäische Kommission stellt unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung (sog. OS-Plattform) bereit.

Wir weisen darauf hin, dass wir weder bereit noch verpflichtet sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein. Die Telefonnummer darf maximal 80 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Ihre Nachricht konnte nicht versendet werden! Bitte versuchen Sie es später erneut.
Ihre persönlichen Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.