Nilkreuzfahrt Sonnengott Aton First-Class 10 Nächte ab 850,-

Ägypten 10 Tage Nilkreuzfahrt 
 

10 Tage Nilkreuzfahrt Komfort-Class von den Pyramiden von Gizeh bis Luxor (VP) oder wahlweise (AI)



Dienstag: Deutschland - Kairo
Flug von Deutschland nach Kairo. Empfang durch die Reiseleitung und Transfer zu Ihrem First-Class-Nilschiff, z.B. MS Nile Vision.

Mittwoch: Kairo - Ägyptisches Nationalmuseum - Koptisches Viertel 
Vormittags besuchen Sie das Nationalmuseum mit bedeutenden Funden aus pharaonischer Zeit. Nach dem Mittagessen begeben Sie sich auf die Spuren der Heiligen Familie mit dem Besuch der Kirchen und des Museums im koptischen Viertel.

Donnerstag: Kairo - Zitadelle/Alabaster Moschee - Bazar Khan el Khalili - Pyramiden von Gizeh
Morgens fahren Sie hinauf zur Zitadelle. Sie besichtigen die Alabaster Moschee und genießen den schönen Ausblick über das Alt-Islamische Kairo. Anschließend fahren Sie zum Bazar Khan el Khalili, wo Sie während eines Rundgangs zahlreiche Moscheen und Reste der Stadtmauer sehen. Am Nachmittag besichtigen Sie die Pyramiden von Gizeh mit der Sphinx und dem Tal-Tempel.

Freitag: Kairo - Beni Suef
Heute genießen Sie auf Ihrer Reise die erste ausgiebige Flusspassage. Sie kreuzen mit Ihrem Schiff stromaufwärts und erreichen am Abend Beni Suef, wo der Übernachtungsstopp erfolgt.

Samstag: Beni Suef - Minia - Beni Hassan - Hermopolis
Flussfahrt bis Minia. Anschließend besuchen Sie in Beni Hassan die sehenswerten Nekropole der Fürsten des Mittleren Reiches und die Ruinen der einstigen Hauptstadt Hermopolis.

Sonntag: Minia - Tuna el Gebel - Tell el-Amarna
Heute stehen die Felsengräber von Tuna el Gebel und die sagenumwobene Pharaonen Stadt Tell el-Amarna auf Ihrem Programm. In der Hauptstadt Echnatons wurde Anfang des letzten Jahrhunderts die weltberühmte Büste der Nofretete entdeckt. Ihr Schiff bleibt zur Übernachtung in Minia.

Montag: Minia - Assiut
Heute kreuzen Sie auf Ihrer Flussfahrt weiter entlang  wunderschöner Niloasen bis zur Provinzstadt Assiut. Vom Sonnendeck Ihres Nilschiffs genießen Sie die vorbeiziehende Landschaft und beobachten das Treiben von Mensch und Tier an beiden Ufern.

Dienstag: Assuit - Sohag - Abydos
Morgens setzt Ihr Schiff die Fahrt bis nach Sohag fort. Am Nachmittag besuchen Sie die Tempelanlagen von Abydos, die als Kultstätte des Osiris zur wichtigen Pilgerstätte im Alten Ägypten wurde. Besonders sehenswert ist der Tempel des Sethos. Ihr Schiff bleibt zur Übernachtung in Sohag.

Mittwoch: Sohag - Naga Hammadi - Qena
Gemächlich setzt Ihr Nilschiff die Fahrt stromaufwärts fort. Sie passieren die Schleuse von Naga Hammadi und erreichen am Nachmittag die Provinzhauptstadt Qena.

Donnerstag: Qena  - Dendera - Luxor
Vormittags Besichtigung des Ausgrabungsareals von Dendera mit dem bedeutenden Hathor-Tempel. Anschließend setzen Sie die Fahrt bis Luxor fort. Nachmittags besuchen Sie den zwischen Nilpromenade und Bazar gelegenen Luxor-Tempel.

Freitag: Luxor
Morgens Ausschiffung, Transfer zum Flughafen Luxor und Rückflug nach Deutschland. Wir empfehlen Ihnen im Anschluss einen mehrtägigen Hotelaufenthalt, z.B. Baden am Roten Meer, oder in Luxor, wo Sie die dortigen Tempelanlagen Karnak oder Theben-West besuchen können. (Bei Online-Buchungen sind Verlängerungen nur telefonisch buchbar).

Änderungen des Reiseablaufs vorbehalten.

Termine: Dienstag: 07.03.2017

Die Beschreibung zur Route von Luxor bis Kairo am 25.02. & 08.04.2017  finden Sie . 

all inclusive Leistungen auf dem Nilschiff: Falls gebucht:
Verpflegung während der Nilkreuzfahrt mit Frühstück, Mittag- und Abendessen an reichhaltigen und abwechslungsreichen Buffets mit internationaler Küche. Je nach Reise organisiert die Schiffscrew ein orientalisches Spezialitätenbuffet oder einen Barbecue-Grillabend. Alkoholfreie Getränke, wie Softdrinks, Kaffee, Cappuccino, Tee, alkoholische und alkoholfreie Cocktails sowie lokales Bier, einheimische Spirituosen und Wein bieten wir Ihnen in der Zeit von 09:00-01:00 Uhr an. Nachmittags Tee-/Kaffeestunde mit Gebäck auf dem Sonnendeck. Genießen Sie orientalischen Flair bei den abendlichen Unterhaltungsprogrammen, z.B. Bauchtanz und Folkloreaufführungen.
Bei Vollpension sind die Getränke nicht inklusive.

Einreisebestimmungen: Deutsche Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Ägypten einen Personalausweis mit zusätzlichem Lichtbild oder einen Reisepass; beide Dokumente müssen bei Ausreise mind. noch 6 Monate gültig sein. Service der Visaausstellung durch die örtliche Agentur bei Einreise kostet 25 €. Weitere Informationen siehe Zielgebietsinfo.

 

 

 

Fragen zum Angebot oder direkt buchen ?

Einfach anrufen

Wir sind für Sie persönlich erreichbar, täglich von 8. 00 Uhr - 22. 00 Uhr

Büro Berlin 030-206584600
Büro Stuttgart 0711-607355


reisen-supermarkt. de
Inh. Thomas Kasan
Büro Stuttgart
Reutwiesenstraße 38
71665 Vaihingen-Enz
0049 (0)711-607355
Büro Berlin 10629 Berlin
0049 (0)30-206584600

 

 

kalaydo.de-Code: a03a3134
151 Aufrufe online seit 23.06.2017 Verstoß melden drucken
850 € (VHB)
Registriert seit 06.12.2010
Ihr Kontakt:
Thomas Kasan
-
-
Impressum

Impressum

Reisen Supermarkt Inh. Thomas Kasan
Reutwiesenstr.38, 70199 Stuttgart
E-Mail: info@reisen-supermarkt.de
Telefon: 0711607355
URL: www.reisen-supermarkt.de
Umsatzsteueridentifikationsnummer: 95172/29100
Hinweis zum Streitbeilegungsverfahren:
Die europäische Kommission stellt unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung (sog. OS-Plattform) bereit.

Wir weisen darauf hin, dass wir weder bereit noch verpflichtet sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein. Die Telefonnummer darf maximal 80 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Ihre Nachricht konnte nicht versendet werden! Bitte versuchen Sie es später erneut.
Ihre persönlichen Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.