Security Ausbildung in Köln Innenstadt(Förderbar durch die Ämter)

Dieses Bildungsangebot versetzt die Teilnehmer/innen in die Lage, eigene Fähigkeiten und Kenntnisse einzuschätzen und sich auf dem lokalen Arbeitsmarkt mit seinen zurzeit geltenden Regeln und Gesetzen zurechtzufinden.

Defizite werden aufgearbeitet, und der Personenkreis wird zu eigenverantwortlichem Handeln ermutigt. Ein weiterer Schwerpunkt im Hinblick auf die Wiedereingliederung in den Arbeitsprozess wird die Aufarbeitung von Schlüsselqualifikationen sein.

In der Theoriephase im Hause der „Akademie am Rhein (AAR)“ stehen unter anderem die Orientierung auf dem Arbeitsmarkt und die Selbsteinschätzung der Teilnehmer als wichtige Grundvoraussetzungen für die Integration in den Arbeitsmarkt im Blickfeld.

Ebenfalls werden vorhandene Defizite im Bereich der berufsbezogenen Allgemeinbildung aufgearbeitet werden.

Durch ein sich daran anschließendes Praktikum können eventuell vorhandene Hemmschwellen überwunden werden und die Arbeitsmotivation entwickelt bzw. gestärkt wird. Besonders in dieser Zeit ist eine intensive Betreuung der Teilnehmer wichtig.

Das Praktikum soll zudem den Einstieg in die Berufswelt erleichtern.
Im zweiten Modul wird ein praktisches Einsatz- und Sicherheitstraining erlernt. So können die theoretisch erlernten Inhalte auch in die Praxis umgesetzt werden.

Die Maßnahme umfasst 6 Monate. Darin enthalten sind theoretischer und praktischer Präsenzunterricht (beinhaltet auch die praktischen Übungsstunden des Führerscheins) und 1 Monat Praktikumsphase.

Zugangsvoraussetzungen:

Einwandfreies behördliches Führungszeugnis
Körperliche Belastbarkeit
Deutschkenntnisse
Motivation und Lernbereitschaft
Konfliktfähigkeit
Verantwortungsbewusstsein
Durchsetzungsvermögen

Ihre Zertifikate:

IHK Sachkundeprüfung nach § 34a GewO
Waffensachkunde nach § 7 WaffG
Erst- und Brandschutzhelfer
Teilnahmebescheinigung ,,Mobile Wach- und Sicherheitsfachkraft gem. § 34a GewO“
Fahrerlaubnis der Klasse B (Pkw)

 

Einsatzmöglichkeiten u.a.

Objekt-, Werk- und Personenschutz
Überwachung von Schutz und Sicherheitseinrichtungen
Hausdetektiv in Verkaufseinrichtungen
Personen- und VIP Begleitschutz
Geld- und Werttransporte
Zugbegleitung. Ordnungs- und Sicherheitsdienste
Alarmverfolgung, Revierfahrten
Empfangs- und Pfortendienste mit Zugangskontrollen

Förderungsmöglichkeiten:

Bundesagentur für Arbeit, Jobcenter und Optionskommunen BFD (Berufsförderungswerk der Bundeswehr)
BG (Berufsgenossenschaft)
Rentenversicherungsträger
Rehabilitationsmaßnahmen (Reha)
Meister-BAföG (Selbstzahler)

Weitere Informationen zu den Kurs:

Mobile Wach- und Sicherheitsfachkraft (IHK) mit Führerscheinerwerb
Lehrgangsdauer komplett: 6 Monate
Lehrgangsdauer Praktikum: 1 Monat
Lehrgangsstart: 08.10.2018

 

kalaydo.de-Code: ab0d6222
362 Aufrufe online seit 21.09.2018 Verstoß melden drucken
Bestes Angebot
Registriert seit 16.05.2017
Ihr Kontakt:
Frau Susanne Riechmann
-
Impressum

Impressum

Akademie am Rhein (AAR)
Kattenbug 2, 50667 Köln
E-Mail: info@akademieamrhein.de
Telefon: 022188899915
URL: www.akademieamrhein.de
Vertretungsberechtigter: Sara Aramon
Berufaufsichtsbehörde: Köln
Handelsregister: Köln
Handelsregisternummer: HRB 69029
Kammer: Köln
Umsatzsteueridentifikationsnummer: 270786797
Hinweis zum Streitbeilegungsverfahren:
Die europäische Kommission stellt unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung (sog. OS-Plattform) bereit.

Wir weisen darauf hin, dass wir weder bereit noch verpflichtet sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Mit dem Absenden übermitteln Sie die Daten an die Kalaydo GmbH & Co. KG. Die Informationspflichten zur Direkterhebung finden Sie hier.
Kattenbug 2, 50667 Köln