Bertha von Suttner - Memoiren

Friedensnobelpreisträgerin
"Was mich einigermaßen berechtigt, meine Erlebnisse mitzuteilen, ist der Umstand, daß ich mit vielen interessanten und hervorragenden Zeitgenossen zusammengetroffen und daß meine Anteilnahme an einer Bewegung, die sich allmählich zu historischer Tragweite herausgewachsen hat, mir manchen Einblick in das politische Getriebe unserer Zeit gewährte und daß ich im ganzen also wirklich Mitteilenswertes zu sagen habe" Herrausgegeben von Liselotte von Reinken mit einem Geleitwort von Ava Helen Pauling undLinus Pauling

Format: Taschenbuch
Seiten: 531
Verlag: Carl Schünemann Verlag
Jahr: 1965

Zustand: Gebraucht | Mit Gebrauchsspuren
Schutzumschlag mit Knicken und Kratzern

Art-Nr.: 2-245

Bei Versand zuzüglich Versandkosten -> Büchersendung bis 500g
Deutschland: 1,00 €; andere Länder: 3,50 €

Tags: Frieden, Pazifismus, Nobelpreis, Friedensnobelpreis, Frauenrecht, Frauen, Feminismus, Biographie, Bertha von Suttner

kalaydo.de-Code: a052b43a
246 Aufrufe online seit 14.09.2017 Verstoß melden drucken
7 € (VHB)
Registriert seit 09.09.2017
Ihr Kontakt:
Harry Göhde
Impressum

Impressum

Harry
Friedrich-Ebert-Straße, 47226 Duisburg
E-Mail: harry@acunet.de
Telefon: 0206581920
URL: www.goehde.com
Hinweis zum Streitbeilegungsverfahren:
Die europäische Kommission stellt unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung (sog. OS-Plattform) bereit.

Wir weisen darauf hin, dass wir weder bereit noch verpflichtet sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein. Die Telefonnummer darf maximal 80 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Ihre Nachricht konnte nicht versendet werden! Bitte versuchen Sie es später erneut.
Ihre persönlichen Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.