Reinigung von Schmutzwasser und Gülle

Reinigung von organisch belasteten Abwässern, Gülle und Klärschlämmen.

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,

Wir haben ein Verfahren und die dazugehörige stationäre wie auch mobile Anlage entwickelt, um schmutzige Abwässer, Gülle, Gärreste und Klärschlämme zu reinigen.

Die Reinigung der Flüssigkeiten erfolgt dabei soweit, dass diese mindestens vorflutfähig entsorgt oder als Brauch- und/oder Beregnungswasser verwendet werden können.

Dieses kostengünstige und sichere physikalisch-chemische Verfahren ermöglich es, die Schmutzwässer unter 5,00 € / m³ zu reinigen. Nach Anwendung des Verfahrens sind die Abwässer genehmigungsrechtlich anders einzustufen, was Lagermöglichkeiten und weitere Verwendungen erheblich vereinfacht.

Viele Unternehmen, aber auch die Landwirtschaft, die Biogas - und Biomasseanlagen-betreiber sind somit nicht mehr verantwortlich für die Verschmutzung der Grundwasser durch Nitrat.

Zum jetzigen Zeitpunkt hat das Verfahren ein absolutes Alleinstellungsmerkmal.

Es sollte / soll kurzfristig patentiert werden.

Zum weiteren Vorgehen und zum Ausbau der stationären und mobilen Anlagen wird ein Beteiligungspartner / Investor gesucht. 

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, schicken wir Ihnen gern die Projektplanung

kalaydo.de-Code: a51bed88
148 Aufrufe online seit 15.08.2018 Verstoß melden drucken
1.500.000 € (VHB)
Registriert seit 27.12.2017
Ihr Kontakt:
agrar-projekt
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein. Die Telefonnummer darf maximal 80 Zeichen lang sein.
kalaydo.expose.contact.msg.error
Mit dem Absenden übermitteln Sie die Daten an die Kalaydo GmbH & Co. KG. Die Informationspflichten zur Direkterhebung finden Sie hier.
Ihre Nachricht konnte nicht versendet werden! Bitte versuchen Sie es später erneut.
Haeckelstr. 2, 39104 Magdeburg