Weinfass Steingut Salzglasur in blau und grau

Guten Tag,
biete hier ein Weinfass sowie 4 passende Weinbecher aus Steingut mit Salzglasur in blau und Verzierungen in grau. Herstellung vermutlich im 19ten Jahrhundert.


Das Fass ist rundherum aufwändig verziert mit Weinblättern und Reben sowie mit der Abbildung des Gesicht des griechischen Weingotts Bacchus auf Vorder- und Rückseite.

Das Fass hat die folgenden Maße:

  • Höhe ca. 35 cm,
  • Länge ca. 34 cm,
  • Durchmesser des Bodensockels ca. 20,5 cm,
  • äußerer Randdurchmesser der Öffnung oben ca. 5 cm,
  • äußerer Randdurchmesser der Öffnung an der Seite ca. 4cm,
  • Fassungsvermögen max. ca. 8 Ltr,
  • Gesamtgewicht ca. 7,7 kg.


Die bauchigen Weinbecher sind ebenfalls aufwendig mit Weinblättern und Trauben verziert und tragen den Schriftzug: "Der Saft der Reben macht Freudenleben". Auf dem Boden der Becher ist jeweils eine Prägung, wie auf den letzten beiden Bildern zu sehen.

Das Fass ist in gutem Zustand, wir haben lediglich zwei kleine Abplatzer gefunden, einen am Sockel und einen der Kopfbedeckung von Bacchus, beide sind auf den Bildern gut erkennbar. Die Becher sind alle in sehr gutem Zustand.

Zusammen bilden die ein spannenden Blickfang mit interessanten Details.


Die Abholung ist wünschenswert. Der Versand ist möglich, jedoch wahrscheinlich nicht besonders zu empfehlen. Auf Wunsch versenden wir die Schätzchen, in dem Falle übernimmt der Käufer jedoch bitte Porto und Risiko.

kalaydo.de-Code: a0156d37
429 Aufrufe online seit 30.01.2017 Verstoß melden drucken
150 €
Registriert seit 11.09.2016
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein. Die Telefonnummer darf maximal 80 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Ihre Nachricht konnte nicht versendet werden! Bitte versuchen Sie es später erneut.
Ihre persönlichen Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.
50321 Brühl (Nordrhein-Westfalen)