18-tägige Rundreise China Classic 2017 ab 3899,-

Terrakotta-Armee in Xian

Yangtze-Kreuzfahrt

West-See in Hangzhou

Bootsfahrt auf dem Li-Fluss

Transrapid-Fahrt in Shanghai

Akrobatik-Show in Shanghai

16 Nächte

Deutschland - Peking - Xian - Chongqing - Yangtze-Kreuzfahrt - Wuhan - Shanghai - Hangzhou - Guilin - Guangzhou - Hong Kong - Deutschland

Diese umfassende Reise von Peking bis Hong Kong besticht durch Chinas alte Kultur sowie großartige Landschaften. Seit „Huangdi“, der erste Kaiser das Reich einte und so überwältigende Bauwerke schuf wie die Große Mauer, die er verband, oder sein Grabmal, die Terrakotta-Armee von Xian, hat sich die chinesische Kultur über Jahrtausende entwickelt. Heute steht sie auf dem Sprung in die Moderne. Und das in einer atemberaubenden Geschwindigkeit! Peking und Shanghai sind die glitzernden Zeugen des modernen China. Und die Bauwerke der Kaiser und Dynastien zählen heute zum Kulturerbe der Menschheit. Ein Land voller Gegensätze!

Im Reisepreis Inklusive

Linienflüge mit QATAR AIRWAYS o.ä. von Frankfurt/M. oder München nach Peking und zurück von Hong Kong (Umsteigeverbindungen) in Economy-Klasse; 20 kg Freigepäck je Person

4 innerchinesische Linienflüge in Economy-Klasse, 20 kg Freigepäck je Person

Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschläge (Stand August 2016)

Zugfahrten von Shanghai nach Hanghzou und von Guilin nach Guangzhou

Schiffsfahrt von Guangzhou nach Hong Kong

Transfers und Fahrten gem. Programmausschreibung in klimat. Reisebussen inkl. Gepäckbeförderung

Führung/Betreuung durch einen erfahrenen, Deutsch sprechenden, ständig begleitenden Reiseleiter ab Peking/bis Guangzhou (2. bis 15. Tag), in Hong Kong örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung

Zusätzliche Führung und Betreuung durch örtliche Deutsch sprechende Reiseleiter in China

Besichtigungen lt. Ausschreibung inkl. Eintrittsgelder

12 Übernachtungen in den angegebenen Hotels oder gleichwertig in Doppel- bzw. Einzelzimmern

3 Übernachtungen an Bord eines Premium-Schiffs (Standard-Kabine/Deck 2)

Verpflegung gem. Ausschreibung: F= Frühstücksbuffet, M=Mittagessen, A= Abendessen. (Peking-Ente-Spezialitätenessen am 4. Tag in Peking)

Fahrt mit dem Transrapid

Akrobatik-Vorstellung in Shanghai

Informationsmaterial zur Reise

Nicht eingeschlossene Leistungen

Visagebühren China (Kosten z.Zt. ab € 159,- pro Person)

Mahlzeiten und Getränke, soweit nicht aufgeführt

Trinkgelder

Ausgaben des persönlichen Bedarfs

persönliche Reiseversicherungen

sonstige nicht genannten Leistungen

Mindestteilnehmerzahl:

6 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens drei Wochen vor Reisetermin abzusagen.

Einreisebestimmungen China:

WICHTIG!
Zur Einreise in die Volksrepublik China benötigen Deutsche, Schweizer sowie alle EU-Staatsbürger einen Reisepass, der noch mind. 6 Monate über das vertraglich vereinbarte Reiseende hinaus gültig sein muss, und ein Touristen-Visum.
Für Reisen, die ausschließlich nach Hong Kong und/oder Macau führen, sowie für einen Aufenthalt in China von max. 72 Stunden, genügt zur Zeit ein gültiger Reisepass, wie o.a.

Sie können die Beantragung über unsere Visum-Partner (unter www.visum.de/reisepartner/bavaria-fernreisen in Deutschland, z.Zt. ca. € 159,- pro Person, oder www.visum.at/bavaria in Österreich, z.Zt. ca. € 106,- pro Person) oder persönlich bei dem für Sie zuständigen „Chinese Visa Application Service Center“ (www.visaforchina.org) in Deutschland veranlassen.

Hierfür werden von Ihnen ab ca. 8 Wochen, spätestens jedoch bis 4 Wochen vor Reiseantritt, folgende Unterlagen benötigt:

den Original-Reisepass

eine Kopie der Bildseite des Reisepasses

ein Original-Passfoto (farbig)

den ausgefüllten und unterschriebenen Visa-Antrag

eine Kopie unserer Reisebestätigung und dem gebuchten Reiseprogramm

Reisegäste anderer Nationen wenden sich bitte an das für Sie zuständige Konsulat in Ihrem Heimatland.

Wir empfehlen Ihnen, bei Inanspruchnahme unserer Partner, Ihre Visaunterlagen per Einschreiben-Rückschein zu versenden, somit haben Sie auch stets einen Nachweis, dass Ihr Reisepass und Ihre Antragsunterlagen ordnungsgemäß eingegangen sind.

Ausführliche Informationen zur Visabeantragung erhalten Sie auf Anfrage und bei Buchung automatisch mit Ihrer Reisebestätigung.

Bitte benutzen Sie für die Reise nur den Pass, den Sie zur Visabeantragung eingereicht haben und überprüfen Ihr eingetragenes Visum auf seine Richtigkeit.

Stand: 24.03.2017

Reiseversicherungen:

Wir empfehlen den Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung bzw. eines Versicherungspaketes.
Wichtig: Bitte beachten Sie, dass Reise-Rücktrittskosten-Versicherungen und Versicherungspakete, die einen Reise-Rücktrittskostenschutz beinhalten, bis spätestens 21 Tage nach Buchung abgeschlossen werden können. Informationen zu Reiseversicherungen finden Sie auf unserer Startseite im Menue Reiseversicherungen.

Kooperationspartner / Reiseveranstalter:

Bavaria Fernreisen GmbH, Bad Vilbel

 

1. Tag: DEUTSCHLAND – PEKING

Individuelle Anreise zum Flughafen Frankfurt/M. oder München und Linienflug nach Peking.

2. Tag: PEKING

Ankunft in Peking. Nach Erledigung der Einreiseformalitäten Transfer vom Flughafen zu Ihrem Hotel. Danach Besuch des Sommerpalastes, der etwas außerhalb der Stadt liegt und ursprünglich ein Privatgarten war. A

3. Tag: PEKING

Fahrt zum Tiananmen-Platz und Besichtigung des Kaiserpalastes. Der Kaiserpalast oder auch die „Verbotene Stadt“ ist das größte und bedeutendste Bauwerk Chinas. Gelegenheit eine Süßwasser-perlenzucht zu besichtigen. Im Anschluss Besuch des Himmelstempels aus dem Jahr 1420. Er symbolisiert Himmel und Erde, Kaiser beteten hier für eine gute Ernte. Ohne einen einzigen Nagel erbaut, erhebt er sich oberhalb der Marmorterrassen und glänzt mit seinem Dach aus 50.000 blauen Glasurziegeln. F/M

4. Tag: PEKING

Ausflug zur Großen Mauer und zur Allee der Tiere. Der Bau der Mauer begann zwischen dem 8. und 5. Jh. v. Chr. als Teil von Befestigungsanlagen. 221 - 210 v. Chr. wurden die Einzelteile zu einer einzigen Mauer verbunden. 300.000 Soldaten und 500.000 Bauern arbeiteten mehrere Jahre an diesem dann über 6.700 km langen Mammutwerk. Besonders eindrucksvoll ist die zur kaiserlichen Nekropole führende Geisterallee – im Volksmund „Allee der Tiere“ genannt. Auf der Rückfahrt nach Peking Besichtigung des Olympiapark-Geländes.  F/A

5. Tag: PEKING – XIAN

Frühmorgens Fahrt zum Flughafen, Flug nach Xian. Nach Ankunft Fahrt zur weltberühmten Terrakotta-Armee. Bei Brunnen-Bohrungen im März 1974 machten Bauern einen archäologisch sensationellen Fund: die Terrakotta-Armee, eine auf drei unterirdische Bereiche verteilte Streitmacht. (Empfehlenswert ist der Besuch einer der vielen Nachtmärkte in Xian). F/A

6. Tag: XIAN – CHONGQING

Die „Große Wildgans-Pagode“ ist der zweite Sakralbau und gehört zum „Tempel der großen Gnade und Güte“, den Prinz Li Zhi im 7. Jh. zu Ehren seiner Mutter erbauen ließ. Sie beeindruckt mit sieben Geschossen und 64 m Höhe. Danach Besuch des berühmten Geschichtsmuseums der Provinz Shaanxi, Chinas bedeutendstes archäologisches Museum. Mehr als 3000 Ausstellungsstücke geben einen umfassenden Einblick über die Wurzeln, Leistungen und Glanzzeiten der chinesischen Kultur von der Vorgeschichte bis zur Qing-Zeit. Dieses Museum ist für den kulturell-interessierten China-Reisenden ein Muss! Bei dem Besuch einer Jadeschleiferei erfahren Sie, warum Jade in der chinesischen Kultur von Bedeutung ist.

Fahrt zum Flughafen in Xian und Flug nach Chongqing, Einschiffung auf Ihrem Flusskreuzfahrtschiff. F/A

7. bis 8. Tag: YANGTZE-KREUZFAHRT

Morgens Beginn Ihrer Yangtze-Kreuzfahrt: eine neue, faszinierende Welt, die es zu entdecken gilt! Ein architektonisches Weltwunder ist zweifelsohne auch der Drei-Schluchten-Staudamm, der mit seiner 5-stufigen Mega-Schleuse, größte Staudamm der Welt! Die Fahrt mit dem Bus zu einem Aussichtspunkt mit Blick auf den Drei-Schluchten-Staudamm in Sandouping gehört ebenfalls zu den besonderen Höhepunkten Ihrer Yangtze-Kreuzfahrt. Erleben Sie die Naturwunder des Yangtze und fahren Sie hinein in die drei berühmten großen Schluchten „Qutang“, „Xiling“ und „Wushan“. Vom Schiff aus werden auch die kleinen Buchten mit ihren bizarren Felswänden, z.B. am Shennong-Bach oder am Danning-Fluss, mit Booten angefahren. F/M/A

Achtung! Je nach Wasserstand bzw. aus Sicherheitsgründen können Besichtigungspunkte verändert werden bzw. entfallen. Die Entscheidung trifft Ihr Kapitän.

9. Tag: YICHANG – WUHAN

Ankunft in Yichang, Ausschiffung und Busfahrt (ca. 4 Std.) nach Wuhan. F/A

10. Tag: WUHAN – SHANGHAI

Morgens Transfer zum Flughafen und Flug nach Shanghai. Die bewegte Vergangenheit der Stadt mit Opium-Kriegen, Flüchtlingsströmen, Freihafen der Westmächte bis zur Modernität der Neuzeit lassen sich heute in Stadtteilen, Häusern, Fassaden und Namen nachvollziehen. So z.B. am „Bund“, der berühmten Uferpromenade Zongshan Lu. Nach der Ankunft Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug Transrapid zur Longyanglu- Station, von hier Transfer zu Ihrem Hotel.
Am Nachmittag Spaziergang am „Bund“ und durch die Nanjinglu-Einkaufsstraße, wo sich viele Geschäfte, Restaurants und Kinos befinden. F/A

11. Tag: SHANGHAI

Der Tagesausflug führt Sie u.a. in die Altstadt mit einem Bummel durch schmale Straßen, vorbei an zahllosen Imbissbuden, kleinen Restaurants, prallgefüllten Läden und bunten Märkten. Ganz in der Nähe der Altstadt besuchen Sie den Yu-Garten, der noch aus der Ming-Zeit stammt und ein Beispiel der traditionellen und typisch chinesischen Gartenbaukunst ist. In einer Seidenfabrik wird Ihnen die Entwicklung von der Seidenraupe bis hin zum Endprodukt gezeigt. Am Nachmittag besuchen Sie den Jade- Buddha-Tempel. Der Tempel beherbergt eine Buddha-Figur aus weißer Jade von unschätzbarem Wert. F/M

12. Tag: SHANGHAI – HANGZHOU

Morgens Fahrt mit einem Expresszug (Höchstgeschwindigkeit bis zu 350 km/h, Fahrzeit ca. 40-50 Minuten) von Shanghai nach Hangzhou, Hauptstadt der Provinz Zhejiang. Die Perle des Südens am Kaiserkanal und am Westsee war auch Kaiserstadt, aber auch Stadt der Seide und des Tees, der Künstler und Gelehrten.

Der Stolz Hangzhou’s ist der Westsee. Genießen Sie die Schönheit des „Xihu“ (Westsee) während einer Bootsfahrt und einem Bummel durch den Park Huangang. Am Nachmittag Besuch des Ling Yin Si-Tempels, eine der bedeutendsten buddhistischen Anlagen in China. F/A

13. Tag: HANGZHOU – GUILIN

Die Pagode der Sechs Harmonien, deren Name auf eine buddhistische Lebensregel zurück geht, steht heute Vormittag auf Ihrem Programm. Sie diente nicht nur dem Glauben, sondern auch als Leuchtturm der Schifffahrt. Im Anschluss Besuch des Longjing-Dorfes, der beste Grüne Tee (Drachenbrunnentee) Chinas stammt aus diesem Ort. In dessen Umgebung befinden sich viele Teeplantagen sowie Teefabriken. Nachdem Besuch einer Tee-Plantage haben Sie die Gelegenheit, den Tee zu verkosten. 

Transfer zum Flughafen und Flug nach Guilin. F/M

14. Tag: GUILIN

Guilin liegt inmitten einer bezaubernden Naturlandschaft. Sie gilt als eine der schönsten Chinas. Eine Schiffsfahrt auf dem berühmten Lijiang Fluss mit seinem überwältigenden Panorama steht heute auf dem Programm. Im Anschluss können Sie an einer Fahrt mit einer Elektro-Rikscha durch die Reisfelder teilnehmen (nicht im Preis eingeschlossen). Rückfahrt nach Guilin und Besuch der Schilfrohrflöten-Höhle. Die 240 m tiefe Tropfsteinhöhle beherbergt ein Meer von Stalagmiten und Stalaktiten. F/M

15. Tag: GUILIN – GUANGZHOU (KANTON) – HONG KONG

Morgens Transfer zum Bahnhof und Zugfahrt nach Guangzhou. Kanton, das heutige Guangzhou, liegt am geschichtsträchtigen Perl-Fluss und hat neben einer wechselvollen Geschichte ein höchst eigenwilliges Völk chen hervorgebracht. Die Chinesen am Perl-Fluss sind Südländer: impulsiv, schnell und laut. Kurze Stadtrundfahrt mit Besuch des Ahnentempels der Familie Chen, dem Tempel der Sechs Banyan-Bäume. Der Ursprung der Anlage reicht zurück in das Jahr 537. Die außen 9- und innen 17-stöckige Blumenpagode ist eines der Wahrzeichen der Stadt.
Am Spätnachmittag Schiffsfahrt von Guangzhou nach Hong Kong (ca. 1 Stunde). Hong Kong war Chinas „Stützpunkt im Westen“ bis 1997. Wohl nirgendwo auf der Welt findet man diese Fülle an Waren, ein gläsernes Gebirge der Überproduktion. Aber, wie die zwei Hälften der Münze des Tai Pan, hat Hong Kong auch ein anderes Gesicht. Ein Inselreich mit 236 Inseln und mit einsamen Buchten, Berge, Seen, Wälder, Tempel, Klöster, Museen, Theater. Nach der Ankunft in Hong Kong Begrüßung durch Ihre örtliche Reiseleitung und Transfer zum Hotel. F/M

16. Tag: HONG KONG

Eine halbtägige Stadtrundfahrt auf Hong Kong Island bringt Ihnen die Weltstadt näher. Sie schließt eine Fahrt auf den Victoria Peak (an dem das Haus des Tai Pan gestanden haben soll) ein und führt Sie u. a. zur Repulse Bay. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung. F

17. Tag: HONG KONG – DEUTSCHLAND

Der Tag steht Ihnen für letzte Einkäufe zur Verfügung. Gegen Abend Transfer vom Hotel zum Flughafen und Rückflug zu ihrem Ausgangsflughafen (Umsteigeverbindung). F

18. Tag: DEUTSCHLAND

Ankunft in Deutschland, individuelle Heimreise.

kalaydo.de-Code: a0488ac0
1340 Aufrufe online seit 10.08.2017 Verstoß melden drucken
3.899 € (VHB)
Registriert seit 06.12.2010
Ihr Kontakt:
Thomas Kasan
-
-
Impressum

Impressum

Reisen Supermarkt Inh. Thomas Kasan
Reutwiesenstr.38, 70199 Stuttgart
E-Mail: info@reisen-supermarkt.de
Telefon: 0711607355
URL: www.reisen-supermarkt.de
Umsatzsteueridentifikationsnummer: 95172/29100
Hinweis zum Streitbeilegungsverfahren:
Die europäische Kommission stellt unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung (sog. OS-Plattform) bereit.

Wir weisen darauf hin, dass wir weder bereit noch verpflichtet sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
Geben Sie bitte Ihren Namen ein. Der Name darf maximal 64 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.
Geben Sie bitte eine Telefonnummer ein. Die Telefonnummer darf maximal 80 Zeichen lang sein.
Geben Sie bitte eine Nachricht ein. Die Nachricht darf maximal 5000 Zeichen lang sein.
Mit dem Absenden übermitteln Sie die Daten an die Kalaydo GmbH & Co. KG. Die Informationspflichten zur Direkterhebung finden Sie hier.
Ihre Nachricht konnte nicht versendet werden! Bitte versuchen Sie es später erneut.
10629 Berlin